urlaub in mv, ostseeküste, erfahrungsaustausch

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • inzwischen darf ich mich als ostseeküstenfan, speziell mecklenburg-vorpommern, bezeichenen :D .

    ich dachte, es wäre nett, im forum erfahrungen und tipps auszutauschen, kann alles sein, über bevorzugte orte,kinderfreundliche cafes, schöne strände...


    wir waren nun 2mal in binz, jeweils ostern,

    2mal usedom, krummin und trassenheide, auch ostern,

    und nun prerow, spätsommer

    hat alles seine vor-und nachteile (die hóhen preise im sommer sind generell ein problem)

    der weststrand in prerow ist natürlich eine wucht. den ort selber finde ich etwas, hmmm, unmotiviert angelegt,was mich extrem nervte - in zingst genauso, die vornehemen ahrenshooper machen es natürlich nicht :D ist für jedes klo immer geld zu verlangen. finde ich sooo daneben!man zahlt ja eh kurtaxe und immer mit dem geld rumzufummeln, etc ist doof. habe ich sonst noch nirgendwo erlebt. der nordstrand war auch nicht gut gepflegt. die kutschenfahrt zum leuchtturm fand ich auch nicht so toll.

    kennt jemand kühlungsborn und umgebung?

  • wir fahren am 15. für 10 tage nach käksdorf (oder keksdorf?) liegt direkt neben kühlungsborn, wir sind schon zum 2. mal dort.

    in diesem winzigen dorf gibt es fast ausschließlich ferienwohnungen es sind 900m zum wirklich schönen naturstrand an dem auch hunde wilkommen sind, kurtaxe zahlt man keine. auf dem weg zum einzigem kiosks/bäcker/laden im ort kommt man an vielen kleinen streichelgehegen vorbei die von den vermietern der wohnungen und ferienhäuser angelegt wurden.

    die preise für unsere unterkunft sind ok, im letzten jahr waren wir in der hauptsaison da kam der bungalow 75€ die nacht jetzt in der neben saison bezahlen wir 49€.

    ausflüge haben wir nach rostock gemacht und nach güstrow in den natur und umweltpark welcher sehr zu empfehlen ist.

    #yoga Es ist nur eine Phase! #yoga Es ist nur eine Phase! #yoga

  • Ich war dieses Jahr das erste Mal in MV an der Ostseeküste, auch in Prerow. Wir waren viel mit dem Rad unterwegs. Die täglichen 5 km zum Strand durch den Wald fand ich als Strecke für uns super. Der Weststrand ist toll. Den Ort fand ich OK. Wir haben uns nicht viele im "Zentrum" aufgehalten.
    Das Klogeld finde ich übrigens auch extrem nervig.

  • Wir waren dieses Jahr in Rerik (westlich Kühlungsborn), und davor mehrmals ausiebig in der Klützer Ecke. Die Landschaft ist einfach nur schöööön. Wir haben mehrere ausgiebige Strandwanderungen mit den Kindern gemacht, und manchmal stundenlang keinen Menschen getroffen... Rad fahren ist auch super, nicht nur auf dem Ostseeradweg. Zu Orten, Stränden etc. kann ich nicht so viel sagen, wir treiben uns immer rum und machen einen Bogen um größere Touristenorte.

    edit: Elisabethas Mama, in Kägsdorf war ich auch mit dem Rad, das fand ich auch echt nett. Ruhig und schöner Strand.

    Wer loslässt, hat die Hände frei


    Einmal editiert, zuletzt von Jorinde (3. September 2012 um 23:06)

  • Wir waren im August in Boltenhagen und fanden es dort sehr schön!Die Preise für Essen,Getränke und Eis sind total normal ( auch an der Strandpromenade),die Kurtaxe von 2,50 Euro pro Erwachsenem (Kinder bis 16 sind frei) ist auch ok.Schade nur das die Toiletten in Strandnähe recht unsauber sind.

  • Wir fahren normalerweise immer in den Herbstferien, also im Oktober an die Ostsee (dieses Jahr mal nicht, weil es mir mit Baby zu weit ist).
    Wir waren schon auf Rügen (ganz im Norden), auf Usedom in Bansin, auf dem Darß in Prerow und letztes Jahr auf Rügen im Mönchsgut.

    Es ist schwer zu sagen, was am schönsten war. Es hat alles seinen Reiz und auch seine Nachteile.
    Preise sind überall in den Tourismuszentren recht hoch. In der Nebensaison geht es aber.

    Vielleicht fahren wir ja nächstes Jahr auch mal in die Nähe von Kühlungsborn. Das ist nicht ganz so weit wie die östlichen Inseln.