*Hilfe* Rissige Mundwinkel und leichte Neurodermitishaut bei Kind...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Welche Pflegemittel verwendet Ihr für wiederholt rissige Mundwinkel mit Neigung zu Ekzemen und ND-Haut ?? Meine Tochter ist 9 und ihr Hautzustand schwankte in den Jahren immer mal wieder.

    Alles was schön ist, bleibt schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.


    Maxim Gorkij

  • Meine Tochter (10) hat auch oft aufgerissene Mundwinkel.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich bei ihr auf diese Weise ein Vitamin- und besonders Eisenmangel äußerst.
    Wir suplementieren dann eine zeitlang ein Vitaminpräparat und es wird schnell besser.
    Für die Mundwinkel ist unser erprobtes Mittel die Nasensalbe von Bepanthen, hilft sehr gut.

  • Als Basispflege haben wir eine super Salbe empfohlen bekommen damals - deren Namen ich jedesmal wieder vergesse...
    Mit der Beschreibung bekommt man sie aber in der Apotheke: reine Mineralölbasis, keinerlei Duftstoffe.


    Die ist recht billig, mir Ökotussi graute jeweils (ist wirklich nur Glycerin und Paraffin) aber gerade für die Region um den Mund perfekt. So bekommen wir das Leckekzem meist in den Griff, bevor Cortison nötig ist.


    Ansonsten habe ich mit Dado Sens und Excipial gute Erfahrungen gemacht.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Bei eingerissenen Mundwinkeln half mir, die Zahnpasta zu wechseln. Sonst hilft als Pflege für trockene Haut die 12% Omega Creme von Sebamed. Für die ND- Stellen brauch ich was fettigeres, zur Zeit Linola Fett (mein Kindheitshasscreme, durch Zufall wieder ausrobiert).

  • Meine Tochter (10) hat auch oft aufgerissene Mundwinkel.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich bei ihr auf diese Weise ein Vitamin- und besonders Eisenmangel äußerst.
    Wir suplementieren dann eine zeitlang ein Vitaminpräparat und es wird schnell besser.
    Für die Mundwinkel ist unser erprobtes Mittel die Nasensalbe von Bepanthen, hilft sehr gut.


    Einen Mangel werde ich untersuchen lassen, Termin steht schon. Hatte ich nämlich auch schon gegooglet. Danke!


    Vit D nimmt sie auch immer Kurmäßig.


    Bepanthen Augen/Nasensalbe hatte ich zufällig da und scheint wider Erwarten gut zu wirken! #super


    Allerdings ist da Paraffin drin, blöd.... Kennt jemand ne paraffinfreie Alternative zur Salbe ??

    Alles was schön ist, bleibt schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.


    Maxim Gorkij

    Einmal editiert, zuletzt von Milch&Schokolade ()