Was spielen 11 jährige Mädchen? zu Hilf!

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Ihr lieben Raben,


    ich bräuchte wirklich dringend eure Hilfe #schäm


    Meine Tochter hat am Wochenende Geburtstag und wird 11.
    Und ich hab so gar keinen Plan, was wir machen könnten.
    Und bin daher noch nervöser, als ich es ohnehin vor jedem Kindergeburtstag bin... #kreischen


    Tochterkind möchte unbedingt eine Poolparty. Wir haben einen großen Pool im Garten und wenn das Wetter mitspielt, dann sind wir halt den ganzen Tag draußen, die Mädels den Ganzen Tag im Wasser und alles ist paletti.
    Ja, WENN das Wetter mitspielt.
    Wetterbericht sagt kalt und Regen voraus. #angst


    Und nun?
    Meine Tochter hat keine Idee, sie will im Pool baden und fertig.
    #augen


    Kurz zu den Rahmenbedingungen:
    Wir wohnen auf dem Dorf. Für Unternehmungen wie Kino, Indoorspielplatz o.ä. müssten wir mindestens 45 min mit dem Auto fahren. Also eher nicht machbar, da unser Auto mit unserer Familie bereits voll ist.
    Im übrigen - und das ist eigentlich mein größtes "Problem" - habe ich ein sehr, sehr anspruchsvolles Baby (9 Wochen alt), welches praktisch permanent an mir klebt. Meine Kleine lässt sich so gut wie nie ablegen, geschweige denn abgeben. Selbst bei Papa wird geschrieen, nur Mama ist gefragt. Also trage ich sie den ganzen Tag im Tuch.


    Ganz ehrlich, mir graut es vor dem Geburtstag.
    Zumal die Mädels auch hier schlafen werden. Unser Haus ist eigentlich schon für unsere Familie zu klein. (Wir haben "nur" zwei Kinderzimmer bei immerhin vier Kindern, auch wenn das Baby bei uns im Bett schläft)


    Eine Idde hab ich schon: Film kucken. Wir haben eine riesige Leinwand und einen Projektor. Wir könnten also Kino "spielen", so richtig mit selbstgemachtem Popcorn. Aber das war eigentlich für abends geplant, nach der Poolparty und vor dem Schlafengehen.


    Ach ich weiß auch nicht. :S


    Könnt ihr mir helfen und meinen Knoten im Kopf entwirren mit guten Vorschlägen?

    Liebe Grüße vom Mutterschaf
    mit Lämmchen Nr.1 #female 07/04, Lämmchen Nr.2 #male 09/06, Lämmchen Nr.3 #male 04/12, Lämmchen Nr.4 #female 05/15 sowie "Bock" #love und Hütehund #herz

  • Hier si d angesagt bei den 11jährigen auf dem Geburtstag:
    -schminken, haare machen, nägel lackieren mit tatoos und bilder von machen
    -modenschau
    -bei übernachtungsparty das komplette beautyprogramm inklusive schoko-gesichtsmaske und co.
    - kinder in gruppen aufteilen und sie denken sich sketche aus undführen die dann auf
    -wer bin ich spielen...
    -waffeln selber backen oder muffins
    -karaoke singen

    Es grüßt die Charjulie....


    psss..bei den kreativraben mit Naturkosmetik aktiv... :D

    Einmal editiert, zuletzt von charjulie ()

  • Was schlägt sie denn vor, was sie machen will bei schlechtem Wetter?
    "Keine Idee" ist keine Antwort ;-)
    Hier gehen immer:
    - Filme gucken
    - Wii spielen
    - irgendetwas malen oder basteln
    - in der Küche Chaos anrichten *g* - sprich, backen, Obstsalat machen, Smoothies mixen, selbstgerührte Cocktails, J. hat auch mal mit Freundin Marshmallows gemacht (youtube weiß alles)
    - Beauty - also Masken rühren und benutzen, Nägel lackieren, Tattoos malen, sich gegenseitig frisieren uswusf.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Film schauen ist doch schonmal eine Idee. Vorher zusammen Popcorn machen - so richtig oldschool mit Topf und Deckel.


    Danach zusammen Pizza machen? Das kam hier sehr gut an und verbrät auch ein wenig Zeit. Und es wird hinterher wenigstens auch gegessen.


    Wir haben auch schon zusammen Cocktails gemixt - das war auch cool.


    Beim 11. meiner Tochter saßen die Mädels auch erstaunlich lange einfach am Tisch, haben Kuchen und Obst gegessen, getrunken und gequatscht - ich musste sie irgendwann fast wegjagen. Ich glaube, da ergibt sich mittlerweile auch viel von alleine - da muss nicht mehr für jede Minute ein Spiel vorbereitet sein.


    Wieviele Mädels kommen?


    Was hier auch der Renner ist, sind solche Karten-Quizz-Spiele, oder Black Stories - da können sie sich ewig mit beschäftigen und brauchen eigentlich keine Erwachsenen.

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Mir ist grad eingefallen, daß die Mädels hier gern noch Mörder oder Werwolf spielen, Anleitungen dafür gibt´s garantiert irgendwo im Netz. Man braucht dafür so mindestens 4-6 Personen, sonst klappt´s nicht.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Darf ich fragen, wo ihr die Kinder dann alle unterbringt und warum diese Übernachtungsaktion mit so vielen Kindern geplant ist?
    Das ist nicht böse gemeint, hört sich für mich aber nach einem Stressfaktor an, den man vermeiden kann.


    Ich glaube ja auch, dass man die gar nicht mehr so viel bespaßen muss.
    Wenn schlechtes Wetter ist, dann machst du irgendein cooles "Catering" (Waffeln backen, jeder belegt seine Pizza selber oder oder oder), stellst eine große Box Perlen und Schnüre auf den Tisch und lässt sie Schmuck machen oder ihr spielt "Wer bin ich?" oder Flaschendrehen oder so Zeug. Da brauchts nicht viel Vorbereitung.


    oder du klickst dich hier mal durch:
    https://www.spielwiki.de/Kategorie:Kindergeburtstag
    Viel Spaß und gute Nerven!

    "Ich dachte mir damals, dass die Venus von Milo am Ende nur deshalb ihre Reputation als schönste der Frauen durch die Jahrhunderte hat bewahren können, weil sie schweigt. Würde sie den Mund auftun, wäre vielleicht der ganze Charme zum Teufel." (Rosa Luxemburg)

    Einmal editiert, zuletzt von Nachtschattengewächs ()

  • Meine zwölfjährige findet diese Sachen cool
    - Kosmetik selber herstellen (Lipbalsam, Gesichtsmaske)
    - Schokofondue (könnten sie ja selber vorbereiten und dann essen)
    - Filme ansehen
    - Twister spielen
    - mit Freundinnen spazieren gehen und dabei quatschen
    - Modenschau

  • Wir haben gerade den 10-jährigen Kindergeburtstag hinter uns, wobei auch ältere Mädchen da waren.


    Die ganze Truppe hat mit Begeisterung die klassischen Spiele gespielt: Topfschlagen, Mehlschneiden, Klorollenwickeln,....


    In der ruhigen Phase war dann sowas angesagt: pink storys

  • #herzen Vielen vielen Dank!


    Da waren ja schon richtig tolle Ideen dabei.


    Ich stell mich manchmal echt etwas an in meiner Geburtstagsfeierpanik... #schäm


    Darf ich fragen, wo ihr die Kinder dann alle unterbringt und warum diese Übernachtungsaktion mit so vielen Kindern geplant ist?
    Das ist nicht böse gemeint, hört sich für mich aber nach einem Stressfaktor an, den man vermeiden kann.

    Meine Tochter und ihre drei Gäste schlafen alle in ihrem Zimmer. Dann ist der Boden zwar voll mit Isomatten, aber ist ja nur zum Schalfen. Das passt. Meine beiden Jungs schlafen in dem anderen Kinderzimmer.


    Ich frage mich allerdings auch, warum ich mich zu der Übernachtungsaktion hab überreden lassen. :S
    Das ist nämlich wirklich Stress für mich, da meine Nächte ja sowieso nicht sehr erholsam sind, sondern anstrengend.


    Ich hab halt nur immer ein schlechtes Gewissen, weil ich den Großen im Moment sovieles nicht ermöglichen kann wegen dem Baby. Kino, Schwimmhalle ect. geht nicht, da wie gesagt alles weiter weg und nicht machbar mit Baby. Baby hier zu Hause bei Papa lassen geht auch nicht. Da müssendie Großen momentan ganz schön zurückstecken weil die Kleine so sehr anspruchsvoll ist.


    Irgendwie wollte ich nicht, dass meine Tochter schon wieder auf etwas verzichten muss... -> O-Ton: "alle anderen machen Übernachtungspartys, nur ich darf nicht." Also hab ich nachgegeben. Jetzt ärgere ich mich, denn es versetzt mich in zusätzlichen Stress. Ich weiß eh schon nicht, wie ich den Geburtstag und die Vorbereitungen mit meinen 24-h- Baby schaffen soll.
    Drei Kreuze, wenn Sonntag Mittag ist und alle wieder zu hause sind. #angst

    Liebe Grüße vom Mutterschaf
    mit Lämmchen Nr.1 #female 07/04, Lämmchen Nr.2 #male 09/06, Lämmchen Nr.3 #male 04/12, Lämmchen Nr.4 #female 05/15 sowie "Bock" #love und Hütehund #herz

  • ...
    In der ruhigen Phase war dann sowas angesagt: pink storys

    Das Spiel ist bestellt! #super Vielen Dank!

    Liebe Grüße vom Mutterschaf
    mit Lämmchen Nr.1 #female 07/04, Lämmchen Nr.2 #male 09/06, Lämmchen Nr.3 #male 04/12, Lämmchen Nr.4 #female 05/15 sowie "Bock" #love und Hütehund #herz

  • Darf ich fragen, wo ihr die Kinder dann alle unterbringt und warum diese Übernachtungsaktion mit so vielen Kindern geplant ist?
    Das ist nicht böse gemeint, hört sich für mich aber nach einem Stressfaktor an, den man vermeiden kann.


    wo steht denn die Kinderanzahl?
    Ich hab sie nicht gefunden... es können 3, es können 7, es können auch 11 sein, "so viele" sind´s dann ja nicht unbedingt, je nachdem.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Wenn das Baby nicht bei Papa bleiben will (was ich verstehen kann mit 9 Wochen), kann dann nicht Papa mit den Maedels ins Kino/Schwimmhalle/whatever. Vielleicht kann/will ja einer der anderen Dad's/Mum's mit einem 2. Auto mit? Oder ein Freund/Freundin von Euch?


    Ich springe hier auch schon mal als Chauffeur ein , wenn meine beste Freundin nicht alle Geburtstagsgaeste ihrer Kids im Auto unterbringt. Vielleicht habt ihr ja auch jemanden, den ihr fragen koennt?

    Frueher eine Tina & immer noch in den Low-Land's unterwegs ;)