Kind zum Zähneputzen wecken oder nicht?

  • Hm... Ich wollte gerade meiner Vierjährigen sagen, dass es Zeit zum Zähneputzen ist. Nun komme ich ins Zimmer und die Kleine liegt im Bett und ist beim CD-Hören eingeschlafen.


    Würdet Ihr sie jetzt zum Zähneputzen noch einmal wecken oder dann mal eine Ausnahme machen und mit ungeputzten Zähnen schlafen lassen?


    Ausgerechnet heute waren wir auf einer Geburtstagsfeier und es gab Kuchen und Süßes...


    Ich weiß nur, wenn ich sie jetzt wecke, wird sie nicht gerade amused sein und es könnte durchaus passieren, dass sie noch eine ganze Weile wütet. Wie gesagt: Könnte. Muss ja nicht unbedingt. Da habe ich bislang noch keine Erfahrungswerte.


    Hach, Zwickmühle...

  • Niemals! Lass sie schlafen, von dem einen Mal werden ihr die Zähnchen nicht wegfaulen, da gehört schon mehr dazu! #knuddel Und schalt Dein schlechtes Gewissen ab!

    5HnIp1.png



    Hüpfgeheuer O.-Ton: Ich bin ganz fleißig, ich mache ganz viel Arbeit! #hammer
    Ich bin soooo anstrengend, ich schwitze schon!


    „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“


    Sören Aabye Kierkegaard

  • Ich schließ mich an. Schlafen kann!

    Mit einem Osterhäschen reich beschenkt ❤️

  • Ich habe das bis jetzt sicher schon 5 mal so gehandhabt und die Zähne sind dennoch tiptop.


    Ich versteh aber deine Frage, man hat einfach ein schlechtes Gewissen....


    Allerdings kann es ohne weiteres sein, dass dein Kind vor der Zeit wieder aufwacht, weil es unterbewusst merkt, dass das Ritual fehlt.
    Wenn das bei mir so war, hab ich dann natürlich geputzt.

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Wir wecken keine schlafenden Kinder.
    Vorhin ist der 2 Jährige nochmal aufgewacht, ich musste ihm wenigstens die gröbste Asche und Dreck im Bett mit dem Waschlappen abwaschen :wacko: . Jetzt ist 21:13 und er ist wach, scheint das Powernap genutzt zu haben....

  • Ich hab mal nem schlafenden Kleinkind die Zähne geputzt. Ist nicht aufgewacht. Inzwischen bin ich auch entspannter, alle 4-6 Wochen pennt Schnappi beim Spielen vor dem Abendbrot ein, dannn lass ich ihn schlafen.