Schöne Straßennamen - der Sammelthread

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Ich habe ja immer Freude an Kunden aus der rätromanischen Schweiz, da wohnt jemand in der Pitgogna Pintga, in der Ortschaft Pignia. 8o :D

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Die Liebesalle findet man hier mehrfach. #herzen

    5HnIp1.png


    0T2Hp1.png

    Hüpfgeheuer O.-Ton: Ich bin ganz fleißig, ich mache ganz viel Arbeit! #hammer
    Ich bin soooo anstrengend, ich schwitze schon!

    Hopsgetüm: Eio weio wieder, kommt das Christuskind!

    „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“


    Sören Aabye Kierkegaard

  • Henger herjotts fott ist auch noch recht neu, ca.10Jahre . Das war wohl die lokale Bezeichnung für die Häuser hinter einer Kreuzplastik, Ein Buergerverein hat das dann durchgesetzt.
    Schoko
    Edit sieht das da ja die Erklärung beisteht.

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

    Einmal editiert, zuletzt von Schokojunkie ()


  • In einer Klage hatte ich mal eine Gegnerin, bei deren Adresse der Ortsname zugleich der Straßenname war. Ich habe das dann nachgeschlagen, tatsächlich gab es entweder keine Straße oder keinen Ort (genau weiß ich es nicht mehr). War irgendwo in Mitteldeutschland in der absoluten Pampa. :D


    Würde mich ja mal interessieren, wer das war. Meine Ortsname ist nämlich auch zugleich Straßenname ohne den Zusatz Straße, Weg oder dergleichen. In Mitteldeutschland, aber direkt vor Dresden. :D

    »Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.«


    Christian Morgenstern

  • Ich habe vor ein paar Tagen mit meinem Handy ein Straßenschild fotografiert, weil ich "Hinüberstraße" so genial fand.


    Eine Freundin wohnte mal in Aachen in der Nizzaallee.

  • So selten ist das wohl aber nicht, dass Ortsnamen = Straßennamen sind. Gerade in Gemeinden mit Teilorten, welche dann wiederum nur eine Straße haben.
    Hab ich selbst auch schon gewohnt: Teilortweiler 13, 12345 Gemeindename (welcher kein eigener Ort ist)
    Man hätte auch adressieren können: Haus-Nr. 13, 12345 Gemeindename-Teilortname



    Fichtenau gibt es zB an sich nicht - die Gemeinde Fichtenau besteht aus X Teilorten.
    Fichtenau-Wildenstein, Fichtenau-Rötlein, Fichtenau-Wäldershub, Fichtenau-XYZ
    Kreßberg ebenso.
    Frankenhardt.
    Rosengarten.


    Alles Gemeinden in Ba-Wü.

    Wir mit dem großen M #female (08/09), dem kleinen M #female (02/12), dem Fell-F #female (14.11.12) und noch einem Fell-Klein-F #female (~11/2015)

  • Als ich ein Kind war, hatte Mähring (in der Oberpfalz, LK Tirschenreuth) noch keine Straßennamen, sondern nur Hausnummern. Straßennamen wurden irgendwann aber eingeführt.
    Vorher wohnt man z.B. in Mähring 35, Mähring.


    Die Seite mit den gelisteten Straßennamen Deutschlands ist ja witzig. Unser K r ö n l e i n, in dem wir wohnen ist auch einmalig. Die Straße, in der ich aufgewachsen bin (S t e i n b e r g l e i n ) fehlt aber. Ich habe gleich mal eine Nachricht hingeschickt #cool

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt

    1300 von 2019 Teilen entrümpelt

    661 von 2020 Teilen entrümpelt

    125 von 2021 Teilen entrümpelt

                        #wisch

  • Ich wohne in einer Siedlung in der Straßen nach seltenen Pflanzen benannt wurden, da sind viele die es nur einmal bundesweit gibt. Die Straße in der ich wohne gibt es auch nur 3 mal.


  • Große Freiheit, Hamburg oder München glaub ich.


    Da kann ich helfen:
    http://lmgtfy.com/?q=gro%C3%9Fe+freiheit+strasse ;)


    Große Freiheit - Hamburg
    Münchner Freiheit - München #love


    So kleine Dörfer, die keine unterschiedlichen Straßenbezeichnungen haben, gibt es sehr, sehr viele. Es gibt viel Pampa in Deutschland und das ist gut so. #love


    *Klugscheissermodus aus*


    Einen Galgenberg kenn ich auch und möchte dort nicht wohnen.


    Mir gefallen einfache Straßennamen, ohne Bindestrich und ohne viel erklären zu müssen.
    Engelsberg, Hopfenstraße, Birkenweg, Dorfstraße usw.
    Lieber gibts davon hundert im ganzen Land, als dass ich jedesmal buchstabieren muss, bis die Leute meine Adresse kapieren.

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

    Einmal editiert, zuletzt von snoopal ()

  • In Wuppertal gibt es nette Straßennamen: Ausblick, Alte Freiheit, Im Funkloch, In der Heiterkeit, In der Hoffnung, Milchstraße, Kleeblatt und mein Lieblingsname Tippen-Tappen-Tönchen ^^

    Liebe Grüße Gini und Töchter (*2006, *2008 und *2012)

  • Ha, meine lange! wohnstrasse ist auch einmalig in D. Es gibt aber einige die ähnlich heissen. Hier im Stadtteil gibt es die Schlägerstrasse. Führt bei nicht Einheimischen öfter mal zu Grinsern.