Neuro-Feedback bei ADHS

  • Kennt des jemand? Macht das jemand?

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    DSC_0459_zps3belkjmj.jpg


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Wer Extremitäten hat, kann keine Kugel sein.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Hier auch keine eigenen Erfahrungen, aber ein guter Freund vom Großen macht das, die Mama klingt sehr begeistert und meint, der Erfolg ist wirklich klar sichtbar. Aber auch bei denen übernimmt die Kasse nichts, sie zahlen es aus eigener Tasche :(

  • Mein Sohn hat heute damit angefangen, war wohl sehr schwer für ihn ohne Tablette. Aber nicht unangenehm. Er hat jetzt 2 Termine pro Woche solange noch Ferien sind, danach wird es schulbedingt nur noch 1x die Woche sein. Hier macht es ein Ergotherapeut auf Rezept.

  • Ich glaub, es war im MoMa, da wurde gesagt, dass es eine Kasseneleistung sei.


    Leider nicht für jeden hilfreich, aber für viele, und scheinbar nachhaltig regulierend, im Gegensatz zu Medikamenten.

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    DSC_0459_zps3belkjmj.jpg


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Wer Extremitäten hat, kann keine Kugel sein.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Nein, das ist keine Kassenleistung, ich hatte einige speziell deshalb angefragt, weil ich eh weg von der Securvita will. Übernimmt aber keiner. Es gibt Ergotherapeuten die das anbieten und auf ErgoRezept machen. Mein Onkel bietet das in seiner Praxis an und hat sehr gute Ergebnisse bei Adhs Kindern, oft reichen schon 2 Rezepte. Wir versuchen es jetzt einfach mal.

  • Viel Erfolg.

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    DSC_0459_zps3belkjmj.jpg


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Wer Extremitäten hat, kann keine Kugel sein.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Ich hab mich mal damit beschäftigt. Die Studiendauer ist sehr durchmischt. Ist auch stark abhängig vom Studiendesign natürlich. Wenn ich mich richtig erinnere, gut es Studien, die Erfolge zeigen, aber es gibt zB keine Unterschiede zwischen Gruppen, die Neurofeedback bzw. Biofeedback gemacht haben.

    Grüße von Qu



    Nun, ich hab kein Herz aus Stein,
    weil ich etwas bess'res hab,
    nämlich einen Zauberstab

  • Warum hast Du eigentlich danach gefragt?


    Weil ich das noch nicht kannte und mich Gesundheitsthemen interessieren.

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    DSC_0459_zps3belkjmj.jpg


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Wer Extremitäten hat, kann keine Kugel sein.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Es gab vor einigen Monaten einen Artikel in der GEO dazu.
    Die Studienlage ist wirklich nicht eindeutig. Bin sehr gespannt, wie es sich weiterentwickelt.

    Liebe Grüße von Rafiki mit M1(*05) und M2 (*07)

  • Die Idee mit dem Neurofeedback bei ADHD ist entstanden aus einer Studie, die die verschiedenen Wellen im EEG analysiert hat. Diese eine Studie hat sich mit der theta/beta-Ratio (TBR) bei ADHD beschäftigt und ein verändertes Verhältnis gefunden hat (Monastra, Neuropsychology, 1999). Und Neurofeedback sollte eingesetzt werden, damit das Gehirn trainiert wird, dieses Verhältnis von Theta und Beta zu normalisieren. Nun hat sich aber im Laufe der Zeit gezeigt, dass nur eine kleine Untergruppe von ADHD-Patienten dieses veränderte Verhältnis haben, dass diese veränderte Ratio nicht als diagnostisches Kriterium geeignet ist (Metaanalyse von M. Arns, 2012, Journal of attention disorders). Es gibt also eine kleine Untergruppe von ADHD Patienten, die durchaus vom Neurofeedbacktraining profitieren könnten, aber das gilt leider nicht allen ADHD Patienten. Und, vor allem, es ist in keiner Weise gesichert, dass das veränderte Verhältnis wikrlich im Zusammenhang mit der ADHD Symptomatik steht, das sind Annahmen und Konklusionen.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HeikeNorge ()