Kopfhaut Pilz - was tun?

  • Liebe Raben,
    meine 7jährige Tochter hat Kopfhautpilz. Eine etwa 2 Euro grosse Stelle ohne Haare die verkrustet und etwas erhoben ist und ein paar kleinere Stellen. Ich denke sie hat es von der Katze. Morgen sind wir beim Arzt, der wohl Antipilzmittel zum Schlucken und draufschmieren verschreiben wird. Gibt es dazu überhaupt ne Alternative? Ich schmiere grad Teebaumöl (verdünnt mit Jojobaöl), das scheint das ganze zumindest auszutrocknen...

    An angel opened the book of life and wrote down my babys birth,
    then she whispered as she closed the book: "Too beautiful for earth".




  • Das hatte mein Sohn auch mal - auch von der Katze. Alle Salben halfen nichts, und auch mit Einnahme von Pilzmittel dauerte es eine gefuehlte Ewigkeit, bis die Flecken verschwanden. Laut Hautarzt gibt es keine Alternative.

  • Wir haben damals vom Homöopathen Sulfur C 500 bekommen und nach ein paar Tagen war es weg. Der Arzt meinte auch ein Mittel zum drauf geben und etwas zum Einnehmen MUSS sein.....

    Wenn du nach dem Menschen suchst, der dein Leben verändert,
    Dann schaue in den Spiegel.

  • Waren gestern beim Arzt, der Pilz hat wohl ne Staphylokken Infektion..... uuuuaaaaa.... hab ein Antibiotika bekommen..... oh mann, ich hasse das zu geben.... sehe im Moment aber keine Alternative.....

    An angel opened the book of life and wrote down my babys birth,
    then she whispered as she closed the book: "Too beautiful for earth".




  • Ich habe leider nichts Hilfreiches beizutragen, drücke aber sämtliche Daumen, dass das AB sofort greift.


    Gute Besserung! #blume

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.