Austausch Waldorfschule

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Dieses Schulsetting passt einfach überhaupt nicht zu ihm, aber Waldorfschule ist da schon das beste was wir ihm bieten können.

    Dann würde ich versuchen möglichst geduldig dran zu bleiben - du hast schon so oft positives über die Schule und die Lehrkräfte geschrieben. Die Situation wird sich weiterentwickeln und hoffentlich langsam zum besseren wenden.

    Ich denke auch, dass das trotz allem die beste Option ist. Manches braucht einfach Zeit. Mit Menschen, die sich bemühen und Gedanken machen, sollte sich da langfristig doch was tun. Und von der Schulform her passt es ja eigentlich schon.

  • Ich muss es Mal hier teilen, weil es wahrscheinlich nur Waldorfeltern verstehen: Der Flötenbeutel ist fertig! Kind kam heute strahlend und mit Stolz geschwellter Brust aus der Schule. #applaus

    Das war jetzt echt eine schwere Geburt. In der ersten Klasse war die Lehrerin auch eine Weile nicht da, so dass die gesamte Klasse nicht so weit kam wie geplant und mein Kind tat sich mit dem Stricken echt schwer. Die Lehrerin hat dann einen Deal mit ihm gemacht, dass wenn er immer wieder ein paar Reihen strickt, strickt sie ihm zwischendurch welche.

    Und damit ging es jetzt vorwärts.

  • Ich muss es Mal hier teilen, weil es wahrscheinlich nur Waldorfeltern verstehen: Der Flötenbeutel ist fertig!

    #super #herzen #sonne

    Was für ein Lernerfolg! Grade wenn es schwer ist und nur mit Mühe geht, ist das besonders wertvoll, finde ich, wenn es letztlich doch zu einem guten Ende führt. Und Dein Kind hat gelernt, dass es Unterstützung anfragen und bekommen darf. Wunderbar!

    Liebe Grüße von Tikaani (früher: Casa)