Robuste Winterjacke gesucht

  • Hallo zusammen,


    der Große braucht dringend noch eine gute Winterjacke. Was winddichtes, warmes, am besten so was 3-in-1 mäßiges oder so, was ihn gut und trocken und warm durch den Winter bringt und dann auch noch gut an den jüngeren Bruder vererbt werden kann. Darf also auch ein paar Euro kosten, wenn dafür die Qualität gut ist und sie schön warm ist und Wind abhält (fährt den Winter über auch viel mit dem Rad).....was könnt ihr denn da für nen 11 1/2 jährigen so empfehlen?


    Danke und LG

    LG Andy mit den beiden Jungs (Mai2004 und Februar2007)

  • Die Vaude WaldkindergartenJacke , ich glaube CampFire heißt sie ( müsste es auch größer geben...) oder schau dir mal von Jakoo die 3 in1 Jacke an.
    Sind beide ziemlich robust und mein Sohn ist immer passend angezogen, er trägt sie in Variationen das ganze Jahr

  • Ich habe für meine Große gerade eine Jacke von Landsend gekauft, die macht bisher einen tollen Eindruck. Schau dir die unterschiedlichen Modelle dort doch mal an. Etwas teurer aber auch toll sind die Ticket to Heaven-Jacken.

    Liebe Grüße Gini und Töchter (*2006, *2008 und *2012)

    Einmal editiert, zuletzt von Gini ()

  • Ich finde die Elkline-Jacken total schön (ist ja im Prinzip die Schwestermarke oder wie man es nennen soll von Finkid, aber etwas "erwachsener" vom Design, also in meinen Augen auch was für ältere Kids). Eine Freundin hat eine 3-in-1 Jacke für ihren Sohn gekauft und ist bislang sehr zufrieden. Im Onlineshop ist ein Modell auch gerade im Angebot, allerdings nur noch wenige Größen verfügbar...

    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches

  • hier sind die Vaude 3 in 1 Jacken total beliebt. Und die passen auch sehr lang, meine Große trug die 104 ab 98 bis 116 und dann hab ich die gleich der Kleinen gegeben. Bin total begeistert, weil die immer noch schön sind. Dann hatte ich hier auch schon die Jako-O Robustjacken, da geht zwar dieses Reflexband schnell ab, aber sonst halten die auch gut was aus, wobei man da bei ganz kaltem Wetter auch eine Fleece-Jacke drunter ziehen muss. Aber so kalt und lang sind die Winter eh nicht.

    Es gibt eben Dinge zwischen Himmel und Acker, die wir Schweine nicht verstehen."
    Piggeldy und Frederick

  • Wow so viele verschiedene Tipps, vielen Dank! Bestellt ihr die dann direkt beim Hersteller im online Shop oder gibt es einen wo man alle Marken bekommt?

    LG Andy mit den beiden Jungs (Mai2004 und Februar2007)

    Einmal editiert, zuletzt von andy3112 ()

  • Hier gibt es einen Strauss-Laden in der City. Ich war aber noch nicht da und kann über die Qualität der Sachen nichts sagen.


    Wir sind mit Vaude-Jacken auch sehr zufrieden. Ziener finde ich noch sehr brauchbar und deutlich günstiger als Vaude&Co., die haben aber keine Doppeljacken, soviel ich weiß.


    edit: Günstige Angebote bei Winterjacken gibt es oft im Frühjahr oder du kaufst Vorjahresmodelle, einfach mal die I-Net-Suche bemühen. Ich habe auch bei ebay-Kleinanzeigen schon neuwertige Sachen zu einem akzeptablen Preis gekauft.

  • Habe mal interessiert mit gelesen.
    Hier habe ich eine Übersicht gefunden:


    http://www.unterwegs.biz/vaude…in1-jacket-iv-506872.html
    http://www.unterwegs.biz/suche…ring=elkline%20jackinator


    Wir sind bisher mit Finkid sehr gut gefahren, allerdings ist die neue Kollektion weiter geschnitten und wir haben das erste Mal, das unsere Püppi friert.
    Durch mein Posting hier letztens, kamen einige auf die Idee, das es unten durchziehen könnte. Kann ich mir auch gut vorstellen, aber sie sind sehr langlebig und werden immer an die Schwester weitervererbt.
    Wir waren mit der Bestellung bei Nordgesichter sehr zufrieden. Globetrotter finde ich auch noch ganz gut, jako-o eher weniger.


    http://www.nordgesichter.com/advanced_search_result.php?keywords=finkid+kombi&x=0&y=0







    *** Alles kann, nichts muss.***
    ***Weil nicht wahr sein darf, was war sein kann***

  • Bei Limango gibt es seit heute Trollkids-Jacken im Angebot, auch so 3-in1-Funktionsjacken. Die im Speziellen kenne ich zwar nicht, aber mit den (Softshell)jacken, die wir bisher davon hatten, sind wir sehr zufrieden.

  • Hier sind die Jacken von Minymo beliebt. Warm, leicht, wasserdicht und bereits ab 10Grad zu tragen. Alle anderen Jacken werden links liegen gelassen, dienen allenfalls als Ersatz. Tochter ist 120cm und trägt den zweiten Winter die Größe 116.

  • Noch ne Stimme für Engelbert Strauss. :D war die beste Jacke, die wir hatten bisher. Und Kind ist traurig, dass die letzte zu klein ist.


    Es gibt in Hockenheim (?) einen WorkWearStore und in Biebergemünd. Kann beide empfehlen. Ich bin inzwischen großer ES-Fan.


    (Und ich wollte anmerken, dass die Strauss-Läden, die es oft in den Citys gibt, zwar teils auch Klamotten haben, aber meines Wissen (korrigiert mich bitte ansonsten) nichts mit engelbert Strauss zu tun haben.)

  • Engelbert Strauss hat den Hauptsitz ca 70km östlich von FFM, da haben die auch ein Outlet. Qualität ist gut, meine Kinder tragen die Sachen aber nicht. Erstens sind die oft viel zu weit und zweitens sind die Stoffe oft recht störrisch.


    Für schmälere Kinder gut geeignet und in einer ähnlichen Preisklasse gibt es Decathlon. Die kann man online bestellen oder es gibt Läden.


    Wirklich toll fand ich immer die Reima-Sachen. Manchmal findet man die auch reduziert bei Limango.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Bei uns für die Jungs auch: Engelbert Strauss!!! Die einzigen Hosen im übrigen, die mehr als einen Jungen "überleben". Und die Jacken sind auch klasse und robust.

    LG, LilliMarleen


    *`74 + Mädchen*7/03 + Junge*5/06 + Junge *5/08

  • Bei Limango gibt es seit heute Trollkids-Jacken im Angebot, auch so 3-in1-Funktionsjacken. Die im Speziellen kenne ich zwar nicht, aber mit den (Softshell)jacken, die wir bisher davon hatten, sind wir sehr zufrieden.


    Eher klein. Tendenziell ne Größe größer nehmen.


    Die fallen wirklich klein, vor allem kurz aus!

    die Jacke ist heute angekommen. Danke für den Größen hinweis, normal trägt Flocke 98/104 in dem Fall passt 110.

    Hebt man den Blick sieht man keine Grenzen #rose

    2 Mal editiert, zuletzt von Staubkind ()

  • Bei uns bewährt sich die 3 in 1 Jacke von Jako-o schon seit 2 Jahren, obwohl sie viel zum toben benutzt wird und schon etliche Male in der Waschmaschine war.