Kinder fragen - Raben antworten - Sammelthread

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich bin der liebe Gott, wieso fragst Du?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Die Frage kam aus dem Tischgebet im Kindergarten. Wir beten zwar auch, aber die Anrede "Lieber" kommt in unseren Gebeten nicht vor.


    Aber, Fiawin, laut unserem Abendgebet ist Gott in allen lieben Menschen sichtbar. Du darfst meinetwegen gern Gott sein. Nur wie erkläre ich das meinem Kind? Der liebe Gott heisst Fiawin und hat ein Hampelmonster?

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.

  • ich hätt da auch mal wieder eine kinderfrage: warum muß man sich im gegensatz zum auto in der strassenbahn nicht anschnallen?

    Liebe Grüße
    Anja mit großer Tochter (09/05), Sternentochter (12/13 still geboren in der 39.SSW) und Minitochter (09/15)

  • Aber, Fiawin, laut unserem Abendgebet ist Gott in allen lieben Menschen sichtbar. Du darfst meinetwegen gern Gott sein. Nur wie erkläre ich das meinem Kind? Der liebe Gott heisst Fiawin und hat ein Hampelmonster?


    Das hast Du klar erfasst. #super #hammer #angst Der christlicher Gott hatte doch auch ein Kind. #kreischen


    Ich glaub, wir lassen das Thema lieber. 8I #schreiben



    Zur Anschnallfrage, die haben wir regelmäßig bezüglich Busfahren und Zugfahren. Ich sag dann immer, dass das nicht aus Vernunftgründen geschieht, sondern aus praktischen und auch Faulheitsgründen, und dass wir uns darum gegen die Fahrtrichtung zu setzen pflegen.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • ich hätt da auch mal wieder eine kinderfrage: warum muß man sich im gegensatz zum auto in der strassenbahn nicht anschnallen?

    Weil die Straßenbahn im Gegensatz zu Autos eine viel größere Masse hat und deshalb bei einem Zusammenstoß nicht abrupt stehenbleibt sondern eher den Unfallgegner vor sich herschiebt und somit auf die Insassen keine so plötzlichen Bremskräfte wirken wie im Auto. Das gleiche gilt auch für Busse im Stadtverkehr, nicht aber für Überlandbusse weil die schneller sind. Deswegen sind die neuen Reisebusse auch mit Gurten ausgestattet.

  • Weil die Straßenbahn im Gegensatz zu Autos eine viel größere Masse hat und deshalb bei einem Zusammenstoß nicht abrupt stehenbleibt sondern eher den Unfallgegner vor sich herschiebt und somit auf die Insassen keine so plötzlichen Bremskräfte wirken wie im Auto. Das gleiche gilt auch für Busse im Stadtverkehr, nicht aber für Überlandbusse weil die schneller sind. Deswegen sind die neuen Reisebusse auch mit Gurten ausgestattet.


    Oh, manchmal bieten die von der KVB (oder haben zumindest mal) angeboten, dass man in der Bahn sitzten kann, wenn die eine Vollbremsung machen bzw. jemand die Handbremse zieht. Da fliegste ganz schön, also, hm, die Bremskräfte sind schon plötzlich, würde ich sagen...


    Edit: Zu den Ampelanlagen: Also, früher war das mal so, hat mir mein Onkel erklärt, dass die damit übewachen, wieviel Verkehr ist udn so die Schlatung ggf händig optimnieren könnne. Ob's stimmt?...

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

    Einmal editiert, zuletzt von Fiawin ()

  • wir sind vor ein paar wochen frontal mit einer anderen strassenbahn zusammengestossen (bei uns ist es teilweise eingleisig) seitdem beschäftigt die sicherheitsfrage mein kind schon sehr. es ist allerdings erstaunlich wenig passiert nur die bahnen waren danach wohl schrottreif. beim sitzen hat man vom zusammenstoss nicht so viel gemerkt. rückwärts fahren find ich eine gute idee. wir steigen nun auch nicht mehr ganz vorn ein.

    Liebe Grüße
    Anja mit großer Tochter (09/05), Sternentochter (12/13 still geboren in der 39.SSW) und Minitochter (09/15)

    Einmal editiert, zuletzt von leipzigmaus ()

  • mein dreijähriger sohn fragte gestern, ob es auch tiere gibt, die gern brennesseln essen? wir lieben das hier nämlich. immer, wenn wir draußen unterwegs sind, werden brennesseln von uns allen verdrückt.

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

  • Wie erklärt man einem aufgeweckten Fünfjährigen (ohne, wie ich es gerne tue, viel zu weit ins Detail zu rutschen und zu langweilen), warum im Winter die Tage kürzer sind als im Sommer? Das hat er mich heute ausgerechnet im Auto gefragt, und mein Erklärungsversuch mit Erdneigung und Sonneneinstrahlung, ohne ihn ansehen oder ihm was zeigen zu können, wurde zwar abgenickt, war aber nicht so der Bringer.

    Meine Tochter ist auch ganz stolz darauf, dass sie zur einen Hälfte mit mir nach Brasilien geflogen ist (als Eizelle)

    Und wenn sie etwas älter ist und das nicht mehr spannend genug ist, erklärst du ihr, dass "ihre" Eizelle bereits vom/im Körper ihrer Großmutter entstanden ist, das ist doch mal was #ja

    Warum stinken riechen manche Tiere, insbesondere Raubtiere wie Tiger, so streng? Nicht der Kot, das Tier an sich.

    Ist es denn tatsächlich so, dass wild lebende Tiger, die nicht in unmittelbarer Umgebung ihrer Exkremente eingepfercht sind, auch so stinken? Die im Zoo kann man ja danach nicht beurteilen.

    Noch ein Punkt: natürlich stinkt, ähm riecht eure Katze, ihr merkt es nur nicht mehr, weil ihr an den Geruch gewöhnt seid.
    Ich habe mich in 33 Jahren nicht an den Geruch von Hunden gewöhnt, ich finde den besonders abstoßend.

    Eine gesunde (und damit sich pflegende) Katze riecht eben nicht schlecht (außer aus dem Maul :D ). Ihr Fell riecht sogar gut, im Gegensatz zu dem eines Hundes (Warum eigentlich, wenn sie sich doch mit dem Mund pflegt und aus diesem so schlecht riecht? Das war eine Frage, die mir als Kind niemand beantworten konnte). Wir hatten jahrzehntelang Hunde und Katzen, und das sind einfach zwei grundverschiedene Dinge.


    Neulich musste ich ihr erklären, warum ich den Bettlern in der U-Bahn nie etwas gebe

    Warum machst du das denn nicht?


    Und zuletzt könnte es sein, dass Hauskatzen, die ja schon ziemlich lange domestiziert sind, es nicht mehr so nötig haben, ihr Revier stark stinkend zu markieren.

    Erzähl das mal dem Nachbarskater, der meinen beiden Kindern in die in unserer Scheune geparkten Gummistiefel gepinkelt hat #motz

    mein dreijähriger sohn fragte gestern, ob es auch tiere gibt, die gern brennesseln essen?

    Pferde, meine zumindest. Aber nur, wenn sie geschnitten sind. Komischerweise war es ihnen immer egal, ob sie schon getrocknet waren oder grade in diesem Moment auf den Boden fielen #weissnicht

  • Erzähl das mal dem Nachbarskater, der meinen beiden Kindern in die in unserer Scheune geparkten Gummistiefel gepinkelt hat #motz

    War ja nur so eine Idee... #angst :D Bei uns k**** die Nachbarskatzen am liebsten in den Sandkasten, ist das auch Revierverhalten oder soll ich das persönlich nehmen #gruebel


    Zitat von »Frau Möwe«
    mein dreijähriger sohn fragte gestern, ob es auch tiere gibt, die gern brennesseln essen?

    Massenhaft - sonst würden sich die Brennnesseln doch nicht mit so fiesen Brenngeschossen verteidigen ^^

  • Oh, ich komm auch gerne vom Hölzchen aufs Stöckchen, von der Frage der kurzen Tage war ich ganz schnell beim Sonnensystem und dann in Australien *uff*


    Zu den Raubtieren: ich hab noch nie an wilden, freien Tigern geschnüffelt, aber z.B. in Berichten von Großwildjägern kommt das durchaus vor dass die Tiere streng riechen. Nicht nach Kot, Raubtiermäßig halt. " Du stinkst wie ein Puma" ist hier durchazs geläufig für sehr verschwitzte junge Männer...

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Ich würde es wohl ungefähr so erklären: "Wenn eine Frau ein Baby bekommt, dann wächst dieses Baby viele Monate lang in ihrem Bauch, bevor es geboren wird. Und damit es dort auch richtig schön warm und gemütlich ist und das Baby genug zu essen hat, braucht die Frau in ihrem Bauch eben extra viel Blut, für das Baby. Wenn die Frau dann aber gar nicht schwanger wird, also kein Kind bekommt, dann muss das Blut auch wieder raus, weil es ja sonst schlecht wird. Und im nächsten Monat ist dann wieder frisches Blut da, dann kann die Frau auch wieder schwanger werden. Ohne Baby bekommt sie nach ein paar Wochen wieder ihre Tage und das alte Blut fließt raus. Und immer so weiter, bis die Frau eben irgendwann ein Baby bekommt. Dann fließt das Blut nicht mehr raus, weil dann wird es ja für das Baby gebraucht."



    Die Frage haben wir auch etwa alle 28 Tage. Ich habe allerdings nicht vom Blut gesprochen, sondern von einer durchbluteten Schleimhaut, in die sich das Baby, bzw die Eizelle einkuschelt. Wenn sie dann eben nicht kommt, muss die Schleimhaut erneuert werden. Die Vorstellung, dass da Blut frei in meinem Bauch auf jene Tage wartet, finde ich nämlich etwas beängstigend aus Kindersicht. Das Haut oder Schleimhaut auch mal blutet weiß mein 4jähriger hingegen.

    Liebe Grüße

    Gesche

    Einmal editiert, zuletzt von Gesche ()

  • Peinlicher Moment im Kindergarten:


    " Mama, haben Hummeln Stacheln und wenn ja, sterben die wie Bienen wenn sie gestochen haben?"


    Ich wusste es nicht, 3 Erzieherinnen, die Köchin und zwei andere Mamas auch nicht...

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Meine Tochter (4) fragt auch oft, wo sie denn vorher war, ich sag dann bei den Sternchen. Und wenn sie fragt, wo die Toten sind, sag ich auf der Wolke....und im Zuge der Zeit, werden die Erklärungen eben angepasst....vorher waren alle toten Familienangehörigen im Urlaub:-)))))

  • Hummeln haben keine Stacheln, sie sind sehr friedlich, können aber, wenn man großes Pech hat, beißen. Stimmt das so?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Ich habs nun gegoogled ( in 3 Büchern zu Insekten bzw. heimischen Tieren stand nix dazu):
    Hummeln haben einen Wehrstachel, überleben also einen Stich anders als Bienen. Aaber: sie stechen nicht so schnell und haben normalerweise nicht genug Kraft menschliche Haut zu durchbohren.

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Doch Hummeln können stechen, tun dies aber äußerst selten.


    Zitat

    Hartnäckig hält sich das weitverbreitete Gerücht, Hummeln könnten überhaupt nicht stechen. Das ist jedoch nicht richtig. Wenn eine Hummel ihr Nest oder ihr Leben verteidigt, kann ihr Stich aufgrund der Wucht des Anflugs durchaus auch durch die Haut von Menschen gehen, wobei selbst ein Anritzen der Haut im Vorbeiflug bereits unangenehme Folgen haben kann.


    Quelle: Tante Wiki


    Da steht noch mehr über das Verteidigungsverhalten drin.

    LG
    Anid-Yonja #rose


    Früher war ich eingebildet. Heute weiß ich, dass ich schön bin.