Kinder fragen - Raben antworten - Sammelthread

  • Ich wünschte mein duracellmädchen würde solche Fragen stellen...


    *** editiert auf wunsch der verfasserin ***

    Irgendwann wird Alles gut, weiß der Teufel
    wann, aber es wird Alles gut!"
    Leslie ist ne tiefblaue Quotenberlinerin
    bei Instagram

  • Willst du da jetzt wirklich eine Antwort? Die Frage würde ich nicht beantworten, sondern sagen, dass ich das auch nicht verstehe und es auch ganz schlimm finde, dass sowas passieren kann.

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • ***auf Wunsch der Verfasserin gelöscht*****

    Was für ein Unterforum? Ist das ein Insider, ein geheimes Unterforum nur für Fördermitglieder und andere wichtige Personen oder ist das dieses Unterforum das so geheim ist dass nichtmal der Name genannt werden darf von dem ich mal irgendwo hier gelesen hab?

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...

  • Meine mittlere Tochter (5) möchte gern erklärt haben, wie genau Wespen ihren Stachel herausschieben können. Ich hab bisher nur herausgefunden, wie der Stachelapperat aufgebaut ist aber noch nicht so richtig, wie die Wespe den Stachel bewegt. Weiß das jemand? Und ist der Stachel aus abgestorbenen Zellen wie ein Fingernagel oder lebt der noch?

  • also so viel ich weiss, haben die einen Muskel um den Stachel zu bewegen.

    Ich habe zumindest mal im Zusammenhang mit Hummeln gelesen, dass der Muskel bei Hummeln zu schwach sei, und sie ohne Gegendruck (also z.B. Drauf stehen) nicht durch die menschliche Haut stechen können.


    Ob das stimmt, weiss ich natürlich nicht.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Am unteren Ende des "V-förmigen" Bogens befindet ein Gelenk, das mit einem starken Muskelstrang verbunden ist.

    Dieser Muskelstrang zieht sich bei einem Stich zusammen und lässt so den Stachel - die Stechborste - wie eine Schleuder aus der Stachelscheide schnellen.

    Dabei wird das innen liegende Giftrohr - die Stachelrinne - nach vorne, etwas aus dem Stachel heraus geschoben und Druck auf die Giftblasen ausgeübt.

    Der flüssige "Giftcocktail" gelangt so, über die Stachelrinne, durch den Stachel hindurch, in die Einstichstichstelle



    Gerade gefunden

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Preschoolmum Sorry, ich habe „Ex-„ vergessen.

    Ich bin hier nicht wichtig und kein Insider für gar nichts.


    Die Korrekturen für Berge, Hochhäuser und Meerwasser kannst du vernachlässigen.

    Wie tief geht denn so ein Kontinent?

    Die Frage meinte: Bis zum Erdmittelpunkt. Gibst du mir dann recht, dass man die Deko auf der Oberfläche vergessen kann?

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)