Kinder fragen - Raben antworten - Sammelthread

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wasser empfinden die meisten Menschen bei 28 Grad als weder warm noch kalt.

    Okay, danke schon mal. Die Fortsetzungsfragen:


    Warum heizt man dann nicht das Schlafzimmer auf (z.B.) 28 Grad?

    Und: Wie warm ist es in einem Brutkasten für kleine Babys?


    Ich denke ja, dass das Ganze ein sehr komplexes Regelungssystem ist und stelle mir vor, dass man im Schlaf mal mehr, mal weniger Wärme selbst produziert und darum auch die Umgebungstemperatur ständig angepasst werden müsste, um auf diesem fiktiven Optimum zu bleiben... aber ganz ehrlich wundere ich mich manchmal selbst, wann ich schwitze und wann ich friere und warum, wieso, weshalb.

  • Genau, es ist ein kompliziertes Zusammenspiel. Weil man sich im Schlaf weniger bewegt und weniger Stoffwechsel benötigt (Denkprozesse etc., Herzfrequenz, ...), wird auch weniger Energie benötigt, also auch weniger Wärme frei. Deshalb decken wir uns beim Schlafen z.B. zu.


    Auf deine konkreten Fragen hab ich leider keine Antwort.

  • Brutkasten je nachdem wie früh das Kind ist und wie die Wärmeregulation klappt dauerhaft zwischen 26 und 30 Grad bzw. bei sehr Kleinen oft in den ersten Tagen 32 bis 38


    Schlafzimmer (zusätzlich zu dem was Möwe schrieb:)man könnte schon wärmer heizen (ich denk Luft wäre eher 26 Grad neutral) wäre halt teuer und Energieverschwendung. Deshalb Kleidung und Decke = weniger

    Wärmeverlust und damit wenige

    r Bedarf an Raumwärme.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Schlafzimmer (zusätzlich zu dem was Möwe schrieb:)man könnte schon wärmer heizen (ich denk Luft wäre eher 26 Grad neutral) wäre halt teuer und Energieverschwendung. Deshalb Kleidung und Decke = weniger

    Wärmeverlust und damit wenige

    r Bedarf an Raumwärme.

    Richtig. Und zudem ist die Decke auch einfach ein Komfortfaktor. Ich kenne niemanden, der - außer bei wirklich ganz extremer Hitze - dauerhaft ohne alles auf dem Bett liegen möchte. Ein bisschen Decke krallen sich selbst unsere Mäuse, und die sind Meister im nächtlichen sich "freistrampeln"

  • Dann sind Paprika, Gurken, Zucchini, Kürbis etc alles fruit? Spannende Definition. :)

    Zumindest Kürbis ist wohl, streng genommen, eine Beere - so wurde ich mal belehrt.

    Almarna, "fruit" bedeutet sowohl Obst als auch Frucht, und Letzteres bezeichnet den aus der Blüte erwachsenden Pflanzenteil. Im Gegensatz zu Wurzel, Stamm, Blatt etc. "Frucht" ist aber nicht automatisch "Obst", wie du in den von Anima genannten Links hier nachlesen kannst. Da findest du, liddy auch die Terminologie der "Panzerbeere".