Arnica C30 oder was bei stumpfen Stößen in die Hausapotheke?

  • Hallo,


    mein Sohn ist heut leider blöd verunfallt und heftig gegen eine Kante vom Schrank gefallen. Nun hat er eine riesige Beule am Hinterkopf. Er schläft beim Papa und ich überlege, heute noch in die Apotheke zu gehen und Arnica Globuli zu besorgen, denn der nächste Sturz kommt bestimmt.


    Hab schon Einreibung von einer Nachbarin bekommen aber die Stelle ist dicht behaart und da wollte ich ungern schmieren. Im Internet finde ich nichts Befriedigendes zur inneren Anwendung von Arnica, gerade auch bei (kleinen) Kindern. Ich hab hier im Janko von Ribbeck gelesen, man kann Arnica C30 geben....also gehe ich davon aus, dass es OK ist? Auch bei Kleinkindern? Gebe ich dann nur ein, zwei?


    Wie handhabt Ihr das bei Euren Kindern und was würde für stumpfe Verletzungen in die Hausapotheke gehören? Also auch innerlich? Ich wäre sicherer, wenn ich was dahätte.


    Danke!!

  • Ich gebe zu, ich bin da von der minimalistischen Sorte: ein vernünftiges Coldpack im Kühlschrank.


    Mehr haben wir nicht - entweder die Verletzung ist so schwer, dass sie einer Ärztin vorgestellt werden muss oder kühlen reicht uns.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • kühlpack.
    Wir haben noch Kühlpacks die on demand runterkühlen (so wie die heizdinger, da muss man einen beutel durchbrechen und kalt wirds) aber für mein Baby reichen immer die aus dem Kühlschrank.


    Wenn ich was geben will dann Arnica Globuli, aber ich glaub nicht dran *hust* trotzdem hilft es mir manchmal einfach etwas zu tun, dann gibts halt die. Und MuMi.

    Nur eines nimm von dem, was ich erfahren:
    Wer du auch seist, nur eines – sei es ganz!
    (mascha kaleko)

  • kommt aufs kind und art der verletzung an
    wir dosieren
    kinder 3 globuli
    jugendliche 5

    Einmal editiert, zuletzt von odette ()

  • Arnica C30, einmalige Gabe. Evtl Bachblüten Notfalltropfen (Rescue-Remedy) auf die Beule


    Das ist das, was wir in so nem Fall machen

    #sonne man muss noch chaos in sich haben, um einen tanzenden stern gebären zu können #sonne

    (friedrich nietzsche)


    [align=center]

  • ich würde auch kühlen.
    hier ist mein mann der homöopathie-fan, und so kriegen die kinder, wenn er in der nähe ist, arnika (und als folge jammern sie beim kleinsten stößchen, daß sie bonbons wollen und meine kleine hat auch schon mal meine ibuprofen geklaut, um sie zu essen #yoga ich bin da mittlerweile echt skeptisch, ob das wirklich so unschädlich ist...)
    ehrlich gesagt kann ich keinen unterschied feststellen, wenn die kühlung fehlt, aber sehr wohl.
    kühlen soll man aber nur kalt und nicht gefroren. deshalb gibt es bei uns nassen waschlappen.


    was ich viel wichtiger finde, in der hausapotheke zu haben ist eine gute brandsalbe. ich schreib es deshalb, weil man meistens erst dran denkt, wenn man sie sofort brauchen würde und wenn du eh grad zur apo fährst...

    the nature of this flower is to bloom

    (alice walker)

  • was ich viel wichtiger finde, in der hausapotheke zu haben ist eine gute brandsalbe. ich schreib es deshalb, weil man meistens erst dran denkt, wenn man sie sofort brauchen würde und wenn du eh grad zur apo fährst...

    Sowas hab ich noch nie in meiner Hausapotheke gehabt, und die hat wahrlich einen großem Umfang ;)
    Aus meiner erweiterten 1.Hilfe-Ausbildung habe ich mitgenommen, dass Salben/Lotionen aus der Hausapotheke nur bei Verbrennungen 1. Grades eingesetzt werden (und zwar NACH dem Kühlen mit Wasser), ab 2. Grades plus größerem Umfang sollte man das sowieso behandeln lassen.


    Und für 1. Grades hat bei mir bisher immer kühlen mit kühlem (nicht kaltem) Wasser und bei intakter Haut Aloe vera geholfen.

  • Kommt auch ein bisschen aufs Hobby an - meine Hausapotheke hat eine gute "Brandabteilung" :D
    Damit kann ich kleine Sachen gut selbst behandeln, auch mehr als 1. Grad.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Das auch - Du solltest mein Tempo mal sehen beim Schaufeln ;)


    Nö, wir sind recht feueraffin, leider zeitbedingt nicht mehr soooo oft...


    Liebe Grüsse


    Talpa