Urlaub in Italien

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Guten Morgen und ein gutes neues Jahr!


    Ich brauche Eure Hilfe: Wir wollen im Sommer nach Italien. Habt Ihr eine Empfehlung für ein Hotel/Haus/Appartement für eine Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder)? Genauer Ort ist uns eigentlich relativ egal, wir wollen erstmal ein paar Empfehlungen sammeln und dann schauen, was uns zusagt. Kann also Gardasee sein, Toskana - was auch immer.


    Camping kommt für uns allerdings nicht in Frage. Es kann, wie gesagt, ein Haus zum Selbstversorgen sein, aber auch ein Hotel - beides bitte qualitativ gut bis sehr gut.


    Freu mich auf Eure Tipps...

    Sternenkind 11/2004 #kerze
    Junge 10/2010 #herz
    Junge 8/2013 #herz
    Sternenkind 9/2015 #kerze

  • Wieviel Geld könnt/wollt ihr ausgeben?


    Das hier ist am Gardasee. Wunderschön, aber echt nicht billig. Die haben zwei Suiten in einer kleine Villa im Garten/am Pool. Super für Familien. Eine davon hat sogar eine Terasse dabei. https://www.regina-adelaide.it/index.cfm/en/hotel/


    Das hier war mal schön und auch Kinderfreundlich. Ist in Bibione an der oberen Adria. Ob sie das jetzt immer noch sind, wo sie sich Wellness und Gourmet Tempel nennen, weiß ich nicht. Ist schon lang her, dass wir dort waren. Damals wars ruhig, nicht zu weit weg vom Strand und für Kinder durchaus geeignet. http://www.booking.com/hotel/it/mediterranee-bibone-s-wellness.de.html?aid=311092;label=mediterranee-bibone-s-wellness-ezEU45sS9TyD7Sn9RcSYBAS69067817124%3Apl%3Ata%3Ap1%3Ap2812.000%3Aac%3Aap1t1%3Aneg%3Afi%3Atikwd-1578508156%3Alp20043%3Ali%3Adec%3Adm;sid=78bfcf258b4c4f61eeccf4de0042461d;dcid=4;dist=0;room1=A%2CA;sb_price_type=total;srfid=873e2db4e64d68c1925968e5897d84c1dd738520X1;type=total;ucfs=1&


    Edit: Sorry, Links einfügen klappt grad nicht wirklich...

  • Also wir geben sonst mit allem drum und dran immer so zwischen 2500 und 3000 Euro aus. Sonst fliegen wir allerdings meistens im Sommer. Diesmal wollen wir mal mit Auto los.

    Sternenkind 11/2004 #kerze
    Junge 10/2010 #herz
    Junge 8/2013 #herz
    Sternenkind 9/2015 #kerze

  • OK, das könnte klappen, auch wenn da in Bayern Pfingstferien sind und das sich bei manchen Unterkünften durchaus bemerkbar macht.
    In der Zeit würde ich aber weder an den Gardasee noch an die obere bis mittlere Adria fahren, mindestens südliche Toskana würde ich da vorschlagen. Ansonsten kann es nämlich passieren, dass man tagelang bei 14 Grad und Dauerregen im Ferienhaus sitzt und sich in den Hintern beißt. Ist uns mehrmals passiert, riskieren wir nicht mehr.

  • OK, das könnte klappen, auch wenn da in Bayern Pfingstferien sind und das sich bei manchen Unterkünften durchaus bemerkbar macht.
    In der Zeit würde ich aber weder an den Gardasee noch an die obere bis mittlere Adria fahren, mindestens südliche Toskana würde ich da vorschlagen. Ansonsten kann es nämlich passieren, dass man tagelang bei 14 Grad und Dauerregen im Ferienhaus sitzt und sich in den Hintern beißt. Ist uns mehrmals passiert, riskieren wir nicht mehr.


    Hast Du Vorschläge?

    Sternenkind 11/2004 #kerze
    Junge 10/2010 #herz
    Junge 8/2013 #herz
    Sternenkind 9/2015 #kerze

  • Leider keine konkreten - das Hotel in der südlichen Toskana, das ich uneingeschränkt empfehlen könnte, ist deutlich zu teuer, da kommt Ihr für 10 Tage bei weit über 4000 Euro raus.
    Und die angeschlossene Apartment-Anlage ist siffig und trotzdem teuer, die kann ich nicht empfehlen.
    Wunder-wunderschön und (noch) bezahlbar ist Apulien, dahin würde aber jeder Mensch ohne Flugangst nicht mit dem Auto fahren (es gibt Lufthansa-Direktflüge von München nach Bari).
    Da könntest du mal die Homepage www.cielodipuglia.com anschauen. Wunderschöne Unterkünfte und sehr guter Service durch die Agentur.

  • Leider keine konkreten - das Hotel in der südlichen Toskana, das ich uneingeschränkt empfehlen könnte, ist deutlich zu teuer, da kommt Ihr für 10 Tage bei weit über 4000 Euro raus.
    Und die angeschlossene Apartment-Anlage ist siffig und trotzdem teuer, die kann ich nicht empfehlen.
    Wunder-wunderschön und (noch) bezahlbar ist Apulien, dahin würde aber jeder Mensch ohne Flugangst nicht mit dem Auto fahren (es gibt Lufthansa-Direktflüge von München nach Bari).
    Da könntest du mal die Homepage www.cielodipuglia.com anschauen. Wunderschöne Unterkünfte und sehr guter Service durch die Agentur.


    Na ja... Wenn wir in Apulien was fänden, dann setze ich mich auch in einen Flieger. Auto ist die grundsätzliche Idee, aber nicht in Stein geschrieben.

    Sternenkind 11/2004 #kerze
    Junge 10/2010 #herz
    Junge 8/2013 #herz
    Sternenkind 9/2015 #kerze

  • Vielleicht kannst du mal bei siglinde-fischer gucken, da hatten wir in Ligurien mal eine FeWo, die wirklich traumhaft und in Nebensaison auch bezahlbar war. Die ist leider nicht mehr im Programm, hatte gerade geschaut.

  • Wir waren letzten Sommer in der Toscana in einer wirklich tollen Ferienwohnungsanlage, mit Hotel dabei und Pool und wahnsinnig viel Platz für Kinder und Hunde. ;) In 10-15 Minuten war man mit dem Auto an einem der umliegenden Strände.


    Klick

    mit Sohn groß (2007) und Sohn klein (2010)

  • Wir waren letztes Jahr ein paar Tage im Parkhotel I Lecci (haben aber eigentlich eine Toskanarundreise gemacht). Das fand ich schön.

  • Wir waren letztes Jahr in Grado im Villaggio Europa. Hat uns so gut gefallen, daß wir dieses Jahr wieder fahren ;-)

  • Piemont: Agritourismo Bevione. Wir waren da 4 mal. Muss cih sonst noch was sagen?


    An Turbinchen: Wo wart ihr da? Wir sind nämlich auch gerade am suchen und waren letztes Jahr auch in Lugurien mit siglinde fischer und das war super. wir wollen aber ein bischen was anderes....

  • An Turbinchen: Wo wart ihr da? Wir sind nämlich auch gerade am suchen und waren letztes Jahr auch in Lugurien mit siglinde fischer und das war super. wir wollen aber ein bischen was anderes....


    Wir waren in Dosso, einem Minibergdorf im Hinterland von Levanto. Man konnte einfach nur stundenlang auf der Terrasse sitzen und die Aussicht genießen, ab und an kam der Esel vorbei... Steine am Strand sammeln und wunderbar nach Bonassola wandern. Hachja, schon wieder viel zu lange her... Wo wart ihr?

  • Apulien ist im Mai/Juni sehr schön, noch nicht zu heiß, aber durchaus schon strandtaugliches Wetter. Wenn das eine Option ist, frag ich mal meine Eltern, die führen inzwischen Regelmäßig Gruppen durch Italien.

  • Wenn Fliegen eine Alternative ist, werfe ich doch gerne mal mein geliebtes Sizilien in die Runde: im Mai definitiv schon Badewetter und noch nicht so voll.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • turbinchen:
    auch levanto . wenn man den Berg rauf richtung cinque terre wandert ist oben ein HOtel. Da waren wir, einfach traumhaft. Auch siglinde fischer. Vom Schlafzimmerfenster aus, also vom Bett durchs Fenster meine ich, direkter Blick, alles Blau, nur Meer und Himmel. Traumhaft wars.