Sommerferien in den Alpen/Deutschland

  • Gibt es eigentlich Klettersteig-Routen, die beides anbieten? Also Klettern und Nebenher-gehen? Weil Klettern und ich sind nicht sooo kompatibel, aber die Jungs hätten da total Spaß dran....

    Ich glaube eher nicht. Also was es oft gibt, ist ein alternativer Wanderweg oder eine Seilbahn, aber da hat man dann die Kinder natürlich nicht mehr im Blick.

  • Wow, tolle Bilder.


    Macht richtig Lust das auch mal zu probieren.

    Tochter hat schon mal einen rausgesucht ( iwo am Königsee) von dem sie meint der könnte passen. Sie selber geht oft und gern.

  • Wow, tolle Bilder, ich will da sofort hin! Meine Kinder waren früher wander-affiner, jetzt (mit 13 und 11) wollen sie nicht mehr so recht, aber wenn ich ihnen die Bilder zeige, kommen sie bestimmt auf den Geschmack. Wann müsste ich denn zu planen anfangen, wenn wir das im nächsten Sommer machen wollen? Bucht man die Hütten dann im Voraus?

  • Babane die Hüttenbuchungsportale öffnen Ende Dezember/Anfang Januar kann man den Hüttenwirten schreiben. Bis Ende Februar sollte man schon fertig sein mit den Buchungen.


    Ich zeig dann auch mal ein paar Bilder


    SpSPUk1qgH8-hlT0ruqhk88GwL_zRQuqQ76nhJ1BUh5pQ4au4TTfa9nCfbRfgp_HUb45Wec8gOft1ZGsZvI8WoIBz0d5CTyC1WXfByG0HhtRP5uyWXaIsbz39hKwtVCw_ykk20vZs4JA7oor6zV8HAQoOcc-JU8ThNzjSN1wzSjg-avEGeHfemGrEhlbsfmQJ1zNYpVV4C0qdFKrw4J9ZwMoGPpgvgqzce8YvEnXtY9SDVxmiyEge3qusfWvRhj7Y-brbr7djEESzUnsF4HDJBU0kP9d-idoptY1eJxKJHRaaBmfiZL7CK1vhrgi8WRZYh79E_n6MGIH_2rVCRIFawYk1T485xXbDHv9mLTNw7c9bXRooA9NdhA8tuFlBByEoL7BFsVgxaqM_eQ4mpxaHZfQSKziLd4OQkMhRyEV2-br2CUGjgEdsWqH4Ht7FdICOkzDHWfK_JJlFvENPMf83kYlTe35vwot_o-K86sD-1svCWQSti8Y5KvfAgSrYPT_yZSa6B8GBqld7WSQEqM1liNGwHzBHL1oyrzFnZ56GFgwcmxsqHFKxaXLlGzfWYx5o-HTCRh2ZENimJXY31uUEe424rrkgyp6nZjwiKfKwzkV9ONe7QZS8aBrG730cMyoNw_M8EnOSlp6aRViSMX_kGZEjt2jb_Vh=w793-h1057-noeFFutRQTlcdgYpfAV7syjSaCbsbeI3s7tiRMK0NvsWn0wVH3Xe-RlG-FsOgUXgySkTx5axAYd_Cbm7rd0wMnVA4tg71amKStcZs1zBU1WfBqQxKOkW8dQ4P6tpAIBhYF0cexfx8MjnvepV1GbKuy782mkE1sELjol1djDJNUla0UTO6pM0IfaNw8FXpPzYbuYbK5p6DopR7gEX6iyeYEgd4JcN5nAXtVWkok6sD8zI_ZCi1aoxF88J1aozKCWFT0ycN4qJScaBGtZsalsfME1gbpgslU_Ng6hPc0ph9dVPVnNeO5KTl0zeewkIru1ndTpLpQDbM0EojUnuaZo2VKD3hlvFl5EV9gypFDpXL4ZacLVpPi7hHDeotm0X-sOrD1TYbfwwLPwsotgt4GBxkNCxX9iHB0M9WyDXlLSmiayey9ob08WnHfTIqMbLAu2C1N_qu_iJ15T34nDSv7O3FdeN6LclErlD-LUj2h7nSAG0G-Xnvgndk6VTmRwETBfLyywC0aGZPmNH0wPfvt0PvLBhRPkPgpAhLYSpiZ7IsN5xaynJJzHXuOA_4t84owu1rTGuEBIxPBA2AJQRl6XK_-__-K5K7jnkQF734RuX2JKWVmRkgCdpx8F7aFWIYc0S36aI5BDGoeQH3Mh2EjbiaXPzrD37ty7Ybi=w793-h1057-noH9kj_KKhA-bebOT9MLjuSnq3ThRhz4prnVdpN6W2sxh6pJnWV-2xA4jk8xJUPNjbi4yp_98UsLO5KJWdIwKNBNTglNVG_blh-wGKJsb3gXuP1WPL6ePADco3YqS5Uc489-da09YvINpG0jiml7yFuZUMfaQh7rfPJyjFxnN0Gq5dy22BBgRmMlNvi54D_MD9CqOUwlLZGx1B8YbBJes1zKM56RGldY037FpKHo2_3rA7CVxESK2hQgu5CW4xu6E6Bx9ErvPNUDQQAmFNHnJ4haVdre9tldQIN8xmHxGGgaRAvY6QItMlU36d2Wvdd8gJtgv0_hGw0YtTinCUUZ4kJSvbOkQUbYmZfjM0u4Thdej9b8aiQWP4X-OOvBSpoR0Hd1yBIKzSN0eahrRbQYL465h6C7iC5PqlD02uAu3jpJYW4yaHlFsB_69xZKxkkldaMgsIZ5g2egOiT03vuo8qX2iv1F0ObihdLd-9h7yWZqPzBg3mYkth57DmQN_a43gWS0bRilQ_POkVWCDx-lV3XAqhsf99zuL87voMUHbFGriAPSIygfSd0kmtJbA7t0NJHSJrpy3oGzCPsGWtfFT_ub9DIeiN_5dejLAsRCHquWMpzzFrAo0Yv8fJui2iKIIB7lcvC6GPhp6fsHbg22OaunJLoT-dHc5M=w793-h1057-no8EuPYVNPka3FTwNdle7wx-rhk8fUn8Cv1D_c5AjLJMq_GkjR_UChW309aIN4Oxhuj02RqvHFx0N64xA_Sknsh2C9jMwJrIAGgSNFouRXU-t4Djb17jQRIxPBbXiNnSQvcErf3dIGXxuSvFbumwjua3a3lXW2i8ptpubTzL6IoOQ0sS1mwLUezxCfectOFWOYTz8a7gO5muVxVtmRa9YR0km96oeVEz5eZi6Ymu8E82gAYQ3Gt9GEo_hXZyfgY1J3WzmyBtIZFRsZv5DwFve7oZkAlzqr_5wJ5FjMFVFDsjRrCjuYOxD262n95ci70wghWTz3ZN7wFDQA4CKBcLyodTl-q17EQayppVbSzcfGCMQrHIOCU3aBFLHgQfOK8jxlHmYub__3WGyj8gnOcm_x37wncJEY7lMFxyJdy6HgB32zLzVLWZH2AS23PEV4-QfW-3FYGmen523-meHBBovQzlcuYyRMaRh6KGBXnbmU-JauTi3Zwg4xcntP9iAjfmkRH4LV0BHCRBpxmEwvOZ-ffC5UNSKDpfne37iO2KPgAB-s0Z-16QIn4QRJe_b0Hc9Sca438J-i-shvgEjisKk51rA1ZoPbwjpIc5Xve9zKDKaNdYJwcp1Bcbqj1_DTMBh6kT_gca3DtXEZUrLt6hdRlxo1SRRPrnE7=w1560-h312-noCJ80cIeDkT-AeZ-8k7k2hc3TvGMrWhx9l-WAJ1BiaVsku2EBatGFJ60nJkBbEWRictlLU4QkUNyS3NGjTfZ_XPBGhjtOy5FW89YDA-fj97eGj86WIveIS4Nxrs-Bsw3bFAStiz0f_cbYVit9aYvgxBorZ9-bIfjbdF4Ee3YzU6KdhidJmwQNccaTHILHJ-63C0A63RSXZQnLIERVkqLIDYkn6VKc0YNiAI-hghwNaxUo7bQi_79UKhV7Eud-rWLNSiUdl_x-MlObhMf84Q7URUSmF3SaDArdNT3403Ulh_GYlyOj000nQ68R88fHQd6NMAF4u2uU3dmxTt0FESZhdcp1Ky4DEJx-0K7JTZJHgjWh1B6veDkN3538x_zAmGPs-zabmsTTzjiQSPI2iZ0YkC8-WYgVsSlWjCA4L0ZFHt4fUsQJbmBYl52nHm6xb56og3ylEsr56sd5PhvPWapPJ98Oq-WW3Dzsda7JmVch7HV_RUjbhYJ0jMRNCn4omuWl-oyNGFD5G78FxspEBTOMDb2lYufky6LBe8QtpzxiR_Fw5tOGaEnQCV3_8ikqy1WPp8M0AEROQbnTtE0lyt7cv3V-OzceSnuYoQtNCejtmAhQe_v6rV4H-Nfv9ZCNjheBZgWz0CU0Q0bdP1ePMdSJGnlPfVuEoXJj=w595-h1057-no7faIdqZSe_evDKWtOO7HtHNevISmwJ0bPA9TtnaT00INFvqXDMGRRkUMx4vA2fgWXDSGGhEMXOSuYT1FKzFbDLUG18lGl-4ya3O8304rWIipGiDiOnj7GI05e35s1qnkp47Y5k0A0XG8kPLSZZPA5mmJwyFb3QkNiyngLOuHjLRjfwVOjkv64_HD-F-B8TOyuQuIB98uVCxm2iZf2IgGnXyQImHRsec0AfcVbU8KGAfvXKz0lUh6yehuXnNLX_UEmfddgH6Ao1U17489iF-GWsE5fNJWOQyp1iLzwwzKE8jqJGYr8inefTULCyFlIOCXswTV-nWewbv5vsqYGya9OkP64lCc6C7iGxxGA1-x92Z5QG3ZmHSCgHi4GWjzQ6S1JIkdYC2V5HTiT3SJjvDnJb4dsJWMhra0Hd5bWSDGp70ckQeVnSPz-RkoiD7UOLhq_-Twmp-GKJTlQEVxaAOkw_kYfB4a9cP0JwMmrJjHxKAh9MesiB10z9ZNS03mXKWZ99cDSsPVw8lRWrl0oAlnJESWa_fl7GqHXz8MeY_YFplChIPKekYngNFdhUtYLjh_SJlPKNPcwq0xkxbJzJk4xKrNsv1nbgXQvtpUqj96V_qpCFoesbCg8QqjgpOg8mGqYGz7YMo3mYAu2YFsx-SzwVpPfsyIYCsv=w1410-h1057-nofhAOvmxWoFpzcnlAeQV7-r81s_yR6OGQ5oLVfrx6Kr2s7eZT8lo2ItBzptEGfmnZEnFyZ6nVyG-_SNlgMCrO58rgcK9cBdOCaUcvtjDMi9ESe-nglt7SFVuLvtptj-m10V5YCA6tB5eFzLLORF2QKWyGkLv4bJ0MnfDS9Fccw251Hmnh71O61L5P2bWrsP4zASvruowLP6T1VIPpb2mvE9Phks1lUYmKtuHmFllZjetOUJILUmGYkOtFw5QBXtQB-jBbEagXKfE-8eTnza_x8slBnKOi9aULBMjB2oNJB0_nXikl3Ahv2WiX4o7-c47HF_PkpDSqN5-pdl_81KC_CdspQ0Q6yjmkwfBzEJkXPXVnAa7vF4YCgVhNZBOtGUD_Ja4zxFkjs_AtiPkU2gXDxR6pGuVhp6AzRHWns_-n3n91MgJ5rrMjyqPdYHxLyk3mNwQYEqiHNfzy5kKi9FTRN2LzSp8bP7ZeadRwVCKzki073v4LFP3B8Xb4m9gCzBFIEjXj31xQFjsYNgrodxlrhQuKaeL259p8iaKaATgOSIksX6WaSNuHefjeEMu4JOQDeJLXCPk1-tOwnghADuummSDtVlsqBUWQNICHJPVBORbG74UC3owlGw6jYtvmo2g95KGmyLY_3B4Y68yyUYJAD2tnJRByJydm=w1164-h1057-no90zAdoiW2h8b9RJZLO2yeFCuZUuGUZs_ws0RF_swFzKQ4NmQr2C76z2fAErftvlI3XsKLjkGVgdmkXzxoHHF_SdRI8cCj7G5l2sbgjIylydZDeNmQOFVOiJNw5tIIp0JnPKxr_wxdKMVaA8fqlk17OF68tEB_TYs0pPbc_uwjVMAHWdUYlCrXVjLE8eOvJacDS3VNOf2QgwaGgQJAWaxBBONZvMmceSfGTLnlxpmkxtgdCSdw1rp7ORoBbViexNh6oUq0OfIgYZgIx-KMLSJUaSJvSWtOQ1-BXsWlCs_ei9FRoc79zuMkIHLY4pFgvl3gWejf85ncWktmnZcUgTAgZRi3G4iBNeyZdk_LTUDCTqUS4ElQnxCTLocRAuHn3oZ4VRB93VWhyXzDldiUXkOptu5Mhd-ieTY2qKUHpES0PoB3uFltinOUFIMxir9Abdx7v_UqXMF4Kv_JsT_56xJEfV5q9LJBZazIPsQPg6rn1Ozqk9hNMSwyxfGpIT9BG-RW6-LxhYRmXxjJQqzu1F-ENzvd1GzU5zlOxnKw5HSq0oehjAK5o62sHA2aJlx32HpHKBiShpBsFk5tpEO8XaDKB-qaHVv4MRzibqXGL0p1rggqucGG_LWH859VRwQbdqf-Gut-UNLIZZlXdjp54CZHY2_zn8Y4Nbk=w793-h1057-noGDE2YYWMej0AVs398bN6QGVLvMIMe0jGcW6P1Rr-z1O5zjKZpmaTxALMgi6Z0Xace6Qc1Dsu6YjTtkt7ufVe7F7-yvoo0teaRxk-W59V_25DG1XCsvoE64TJnFTPzTILG8L8sI75KgI28FRgSSavonWcU_5Gt1MS6TBJoJ-d5LX6w7j9t3kyHepNdvnALWbKGNf6pqY5wLATaR25vI3HGnjz2dH_vAPtIZOOev1ta94GOxdrWlJfnLPhmeNAjol0UTaY2QnPTxvUyiLn9b5moZ9FGuufCgzHdKFxC-APLvvwCfcgBNb9XZ8UKynDFQNTSdXcnKF47nuozVIifz3xFP7tOHqqDVqyc7CTvkz1uI0jUPhk5VMl8fxvTN0AFi_2UwupydkABCiatHaQ5hDYp51e3duScXSCwPKOcETF5WONVqoPjmKFaAAOAu0u3aIiUF52HkteDNItnEtVvyjh2lnGO5_x7BvPU4mVdU-yNdkDsMjR_reKaK57ij2tnQjmFON1UNDC0ImD8Hd5xBX-HleJtbJP96ui3jYiYzznUrQYfeQS799O-Smsp2gmT6llsfY9Pqdu3Ii9tJiAQj8SYq9fIqqHQzUWH32nbXkRUn3x_33BSCDqXgIfZMJNC1zHZTtzpR4eOx7mXvXKeBuXkBWn-CZXjFEh=w1560-h878-no

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Oh, wie toll! Mich kribbelts direkt in den Beinen, gleich los zu starten. Aber im Moment bin ich schon fix und alle, wenn ich vom Keller in den 2. Stock laufe! Mal sehen, ob ich in zwei Wochen im Allgäu wenigstens ne kleine Tour schaffe...

  • HeikeNorge : ich finde das so toll, dass ihr das als komplette Familie gemacht habt! Meine eigenen Geschwister sind insgesamt zu weit auseinander altersmäßig (ok, jetzt, wo wir vier alle erwachsen sind, ginge es ;) ), größere hüttentouren haben wir alle eher später mit Freunden gemacht. Aber als Kinder-Quartett mit Eltern ist das sicher ein wunderbares Erlebnis und Erinnerung für alle #herzen


    (Lustigerweise war mit unseren Kindern bisher unser Norwegenurlaub der beste :) )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cashew ()

  • Tolle Bilder! Sieht nach einem rundherum gelungenen Urlaub aus!!

    LG Kiwi

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Das ist so toll! Danke fürs Zeigen!


    Ich finde es großartig, richtig wandern als Kind kennen zu lernen #super ich erschließe mir die Berge als Erwachsene, aber da hinein zu wachsen stelle ich mir so schön vor #love


    (ja, mir ist bewusst, dass es in Wirklichkeit nicht unbedingt immer toll ist #cool)

  • Und jeder trägt sein schlafzeug ja?

    Das wäre schön! Nein, leider nicht. Die beiden grossen (12 Jahre (32 kg), 15 Jahre (49 kg)) tragen ihre Sachen selbst, je 5,5 kg plus 1,5 l Wasser im Schlauch.


    Die beiden Kleinen (6 Jahre und schätzungsweise 20 kg, 9 Jahre und 24 kg) hatten ursprünglich mit Rucksack neben dem Wasser (1,5 l) Crocs, Regenjacke, Fleecejacke, Mütze, Handschuhe, Buff und ihr Fernglas. Das war schon zu schwer und wir (ich) mussten Crocs, Fleece und Fernglas übernehmen, die Wasserschläuche wurden nur noch halb gefüllt, dann ging es.

    Nach der dritten Etappe hat meine Nr. 2 per Zufall gemerkt, dass mein Rucksack viel schwerer war als der meines Mannes (188 cm, 90 kg), danach war es dann besser und ich hatte nur noch 16 kg auf dem Rücken (165 cm, 50 kg).


    Die beiden Kleinen hatten 12 l Rucksäcke, die Nr. 2 einen proppvollen 20 l-Rucksack (aber der einzige, der zu ihrem schmalen Körper passt), die älteste einen 40l-Rucksack. Ich hatte einen 46l-Rucksack und war froh, dass ich nicht den 36l-Rucksack kriegen konnte, ich hab jede Lücke des Rucksackes ausgefüllt, mein Mann hatte einen 60l-Rucksack. Wenn ich die Tour alleine gegangen wäre, dann hätte mein normaler 28l-Rucksack vollkommen ausgereicht, aber unter der Konstellation mit 4 Kindern nicht (Crocs usw. nehmen echt viel Platz weg und wiegen zusammen mit allen Fleecejacken echt jede Menge)


    Das, was wir nächstes Mal zumindest auf diese Tour nicht mehr mitnehmen würden wären die Ferngläser.

    Die Grödel waren diesmal auch nicht notwendig, das hätte uns nochmal knappe 2 kg eingespart. Auf den anderen Seite, bei schlechterem Wetter wären die Dinger schon echt ne gute und wichtige Sache gewesen.

    Und wir haben auch nur ein Erste-Hilfe-Set benutzt (das aber gleich insgesamt 7 mal! Für andere Bergsteiger, die keins dabei hatten. Wie gut, dass ich noch mehrere Streifen Steristrips gekauft und beigefügt hatte), das zweite würden wir aber trotzdem wieder mitnehmen. Auch die Not-Biwaks haben wir Gott sei Dank nicht benutzt, es geht aber nicht ohne.

    Die langen Unterhosen haben wir nicht benutzt und waren wahrscheinlich tatsächlich überflüssig zu dieser Jahreszeit.

    Und es hätten die kleinen Tourhandtücher gereicht, die grossen brauchten wir nicht, das hätte nochmal 600 g gespart. Die Badesachen hatten wir auch nicht gebraucht, nochmal 600 g, ebenso wie das zweite Mückenspray und die zweite Sonnencreme.


    Löffelkraut doch, es ist auch in Wirklichkeit so toll (so lange man gute Kleidung dabei hat und nicht frieren muss/nass wird). Bei uns ist immer der kritischste und unharmonischste Punkt an jeder einzelnen Tour innerhalb der ersten halben Stunde: nach 10-15 min ich warmgewandert, anhalten Fleece ausziehen und ich frage, wer noch was ausziehen muss. Keiner. Nach weiteren 2 (!) Min. muss plötzlich jemand was ausziehen (das geht dann in meinen Rucksack), gerade wieder losgelaufen dann der nächste (geht auch in meinen Rucksack), ein Schuh muss nochmal gebunden werden und jemand muss noch aufs Klo. Dann ein Meckerer von mir, warum nicht alle gleichzeitig ihre Sachen ausziehen können, weil ja immer ich meinen Rucksack rauf und runternehmen muss, ihre Schuhe gleich mit Doppelknoten versehen und nicht schon vor der Tour aufs Klo gegangen sind und dann ist es gut. Der Rest ist harmonisch.


    Das, was doof war bei der langen Tour: meine älteste ist am Ende der zweiten Etappe von 5 Pferdebremsen gestochen worden, inklusive allergische Reaktion mit überdimensionaler Schwellung des Beines/Fusses und später lividrote Einblutungen, die uns über den Besuch bei einem Arzt mit Antibiotika-Gabe haben nachdenken lassen. Dadurch musste sie 2 Tage lange mit Stöcken laufen, weil sie Schmerzen hatte (li Fuss und re Bein). Immerhin wissen wir jetzt wie Pferdebremsen aussehen.

    Und die 7 cm Platzwunde am Ellenbogen der 9-jährigen (allerdings schon bei einer anderen Tour vorher) war auch ein bisschen überflüssig (aber ohne die hätte ich nicht so viele Steristrips gekauft und dabei gehabt).

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Puh, na da hattest du ja ganz schön zu schleppen! Soviel hatten wir auf Korsika mit Zelt und Verpflegung und ich fand es echt grenzwertig. Aber da haben wir nicht so viele Höhenmeter pro Tag gehabt!

    Und die allergische Reaktion auf die Stiche und die Platzwunde (7cm!? #eek) hätte es ja auch nicht gebraucht!

    Aber das ist ein guter Tipp mit den Steristrips. Da pack ich gleich mal welche in unser erste Hilfe Set! Wir haben glücklicherweise meistens nur Blasenpflaster gebraucht.

  • Unsere Tour ist ins Wasser gefallen bzw. Großkind hatte am Tag vorher 38° und Halsschmerzen - beides zusammen war uns dann etwas heikel. Stattdessen haben wir eine vierstündige Tour mit ordentlich Höhenmetern gemacht, die wunderbar war - und wir sind klatschnass geworden. Also so richtig bis auf die Unterhose und das Wasser stand in meinen Stiefeln. Da war ich dann doch ganz froh, nicht am nächsten Tag in notdürftig getrocknete Schuhe steigen zu müssen.


    BTW - der Thread ist unangemeldet einsehbar HeikeNorge und Freda Und eure Bilder sind ne Wucht!!

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • danke für den Tip Hermine , ich hab die das Album zu den Fotos gelöscht.


    Schade, dass eure Tour ins Wasser gefallen ist. Aber ich hab einen Tip für dich, du hast gleich ne PM.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Freda hast du Tips für mich, wo und wie ich Hütten in den italienischen Alpen buche? Und wie ist das da so? Sind die Hütten so wie in Deutschland/Österreich? Auch teilweise so voll?


    Hermine ich glaube, ich hab die Fotos direkt reingesetzt und nicht verlinkt.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HeikeNorge ()

  • Ich habe die Piz Boe-Hütte schon im Winter direkt angeschrieben und die Reservierungsbestätigung bekommen. Die hat nur 22 Betten. Aber es war nicht ganz voll.

    Andere habe ich noch nicht versucht.


    Hermine : Ja, ich weiß. Ich habe extra Fotos gewählt, wo die Kinder von hinten oder klein zu sehen sind.

    Freda mit dem Jan-Feb-Mär-Trio (01/05 + 02/08 + 03/12) #love


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Freda ()