AfD: KEINE Alternative

  • Ich verfolge die Thematik schon sehr lange und bin entsetzt, aber nicht überrascht welche Ausmaße das Ganze in Chemnitz genommen hat. Und ich frage mich, was ich ganz persönlich tun kann, ich fühle mich sehr ohnmächtig

  • Havanna der Mann, der erstochen wurde, ist ein Deutscher mit kubanischen Wurzeln, er eilte einer Frau zu Hilfe, die nachts um 3 von einem Iraker und einem Syrer fast vergewaltigt wurde.

    ... mit Anna 2011, Sven 2014, Elsa 2015 & Olaf 2018

  • Danke Bryn , ich vermisse das hier auch und hab mich schon gefragt, warum hier nichts zu Chemnitz steht.


    Hans-Jörg Müller, MdB AFD, schreibt ähnlich besorgniserregende Sachen auf FB:


    Zitat

    "Chemnitz: ich bin soooooo stolz auf unsere Mitteldeutschen, die wieder, wie schon 1989, unser Volk und das Recht gegen die politische Unterdrueckung verteidigen. wann wachen die Schlafschafe im Westen endlich auf? wenn sie von den Eindringlingen in ihrer eigenen Heimat entrechtet werden."


    Und als Antwort auf viele Menschen, die nicht verstehen, wie man so etwas gut heißen kann, schreibt er heute:


    Zitat

    "+++ Warum ich stolz auf die Bürgerproteste in Chemnitz bin +++ Trotz der Fakenewsverbreitung in den Staatsmedien sind überwiegend Bürger aus der Mitte der Gesellschaft auf der Straße +++ Warum die Straßendemos zutiefst demokratisch sind +++

    Den irregeleiteten Hassbotschaftern auf meinen u.g. Post erkläre ich gerne die historischen Hintergründe: 1989 wehrte sich unser Volk gegen das Honecker-Regime, das unserem Volk die demokratischen Grundrechte verweigerte. 2018 wehrt sich unser Volk wieder, diesmal gegen das Merkel-Regime, das unserem Volk noch viel mehr antut, es nämlich gegen ein Migrantenvolk in seiner eigenen Heimat austauscht. Bundespräsident Steinmeier versteckt diesen größtmöglichen Grundgesetzbruch nicht einmal mehr, er findet ihn sogar gut, siehe sein Interview von letzter Woche. Wer bei diesem Genozid an uns Deutschen mitmacht ist ein unverbesserlicher, verblendeter antideutscher Rassist. Wer das auch noch fördert ist ein Hetzer. Wer sich dagegen wehrt, wie die einfachen Bürger aus der Mitte der Gesellschaft in Chemnitz, ist ein Demokrat und Verteidiger menschlicher Werte. So einfach ist das. Kapiert's endlich oder lasst es!"

    Das macht mich fassungslos.

    Dieser Mensch sitzt im Bundestag, wird von uns Steuerzahlern bezahlt und darf so etwas schreiben?

    Das DARF nicht sein.

    Lange saßen sie dort und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost.

    Leicht war es trotzdem nicht.


    Aus "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren



  • Havanna der Mann, der erstochen wurde, ist ein Deutscher mit kubanischen Wurzeln, er eilte einer Frau zu Hilfe, die nachts um 3 von einem Iraker und einem Syrer fast vergewaltigt wurde.

    Ist das belegt? Meine letzte Info war, dass diese Sache noch gar nicht belegt ist.


    Da der Mann auch Fan von StrochHainer /Hainar war, wird da viel dafür geschrieben, dass nicht zu instrumentalisieren.

  • Ich bin nicht abgestumpft, im Gegenteil... habe aber um es salopp zu sagen in Anbetracht dieses pöbelnden und aufgeheizten Mobs keine Lust wieder zu lesen, man müsse diese Menschen auch verstehen und ihre Ängste sehen...


    Ich hasse diese rechten Arschlöcher und diese wiederwärtigen Brandstifter von der AfD...zwar liebe ich Augstein nicht sehr aber was er zu Chemnitz und dem braunen Dreckshaufen geschrieben hat kann ich unterschreiben!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • Ich bin nicht abgestumpft, im Gegenteil... habe aber um es salopp zu sagen in Anbetracht dieses pöbelnden und aufgeheizten Mobs keine Lust wieder zu lesen, man müsse diese Menschen auch verstehen und ihre Ängste sehen...

    das es zu nichts führt, ist ja jetzt glasklar zu sehen.

    Und das es nicht die armen "Abgehängten" sind, ist noch klarer zu sehen, Faschogehabe, Fascho-Geschwätz und eindeutige Gesten sprechen da die Sprache des Fäkalbraunen Mobs.


    Ich bin gespannt, ob da was passiert, in Sachen Anzeigen gegen 10 Personen mit eindeutiger Geste.

    Oder ob das nicht wieder son Ding wird, wie das Urteil gegen den Denkmal-Pinkler hier in HH.

    (Der hat gegen ein Bronze-Denkmal während einer Merkel muss weg-Demo gepinkelt, dieses Denkmal soll an die Kinder erinnern, die von der Moorweide in die KZs verschleppt wurden.)

    Die Ausrede des Angeklagten: er sei kurzsichtig und hat nicht gesehen, wogegen er pinkelt. #hammer

    Merke: das Denkmal steht auf einem öffentlichen und belebten Platz und nicht etwa versteckt in einem Pissoir.


    Ich bin derart angeekelt von dieser ganzen braunen Kotsuppe.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

    Einmal editiert, zuletzt von Havanna ()

  • Vielen Dank für die Links, Sunniva, die machen mir einiges klarer. Die Kurzfassung kannte ich natürlich aus dem Radio, aber ich verstehe nicht, woher auf einmal diese Unmengen an Demonstranten kommen.

  • Ich teile deinen Ekel.

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • Hallo,


    Havanna der Mann, der erstochen wurde, ist ein Deutscher mit kubanischen Wurzeln, er eilte einer Frau zu Hilfe, die nachts um 3 von einem Iraker und einem Syrer fast vergewaltigt wurde.


    Nach Aussage von jemandem, der am tatsächlichen Stand "sehr dicht dran ist" ist dies nach wie vor nicht bestätigt und wächst in der Gerüchteküche von "verbal belästigt" immer weiter an zu offenbar inzwischen "fast vergewaltigt".


    Und selbst wenn es inzwischen bestätigt wäre (meine Infos sind einige Stunden alt), hat sich der braune Mob lange (2 Tage!) vorher zusammengerottet und ein unbestätigtes Gerücht zum Anlass genommen, um Jagd auf Mitmenschen zu machen, definitiv Unbeteiligte allein auf Grund ihres Aussehens auf die befahrene Straße zu treiben usw. Auch Leute von außerhalb" waren so schnell da, daß man das Gefühl hat, sie hätten in den Startlöchern gestanden und nur auf einen Anlass zur Eskalation gewartet...


    Ich habe im Nachhinein noch von ganz andern Dingen gehört (aus erster Hand, nicht als Gerüchte), die mir Angst und Bange machen (Deutsche erwachsene Männer, die junge Frauen mit Kleinstkindern bedrohen und massiv beschimpften und belästigten, nur weil diese halbwegs "ausländisch" aussahen, usw.)


    Selbst wenn oben genanntes Szenario so stimmen sollte, wäre das eine Sache für die Gerichte und definitiv kein Grund für derart abscheuliches, widerwärtiges ... mir fehlt dein passender Begriff, ich möchte nur brechen.


    Zu allem anderen kann und mag ich derzeit nichts sagen, ich bin entsetzt, sprachlos...

    Nur eins kann ich euch versprechen, die die da angeblich im Namen aller Chemnitzer schreien, sie wären "das Volk" - nein, sie sind es nicht, auch nicht hier.

  • Elfchen what the f*ck - sind bundestagsabgeordnete eigentlich immun? Boar ist mir schlecht...

    Och hatte auch überlegt wegen eines Thread aber wollte mich lieber nicht näher befassen... das ist zu gruselig und da führt auch kein Verstand ran, weil der deutsche-mitte-mob für Argumente nicht zugänglich ist und Wahrheit beliebig definiert#haare#kreischen

    Respice post te, hominem te esse memento.

  • Selbst wenn oben genanntes Szenario so stimmen sollte, wäre das eine Sache für die Gerichte und definitiv kein Grund für derart abscheuliches, widerwärtiges ... mir fehlt dein passender Begriff, ich möchte nur brechen.

    Genau das ist doch der Punkt. Es ist völlig egal, was der "Auslöser" war - solch ein Verhalten geht halt mal gar nicht. Selbst wenn da ein Iraker und ein Syrer tatsächlich jemanden vergewaltigt hätten oder geplant ermordet oder wasweißich, gibt's dafür rechtstaatliche Wege. Und Ende.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • oh Danke Trin!

    Also ist die Nötigung nicht mal wirklich klar. Hmpf.

    Das macht es noch mal viel, viel schlimmer.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • Die "Belästigung" stand für eine Weile auf der Seite der Polizei Chemnitz, daraufhin wurde es auch in diversen Zeitungen erwähnt.

    Wo Furrina drauf steht ist in dem Fall Carrrie drin #evil


    und immer noch mit Chaosfamilie :D

  • Also ist die Nötigung nicht mal wirklich klar. Hmpf.

    Das macht es noch mal viel, viel schlimmer.

    Warum?

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • weil sich scheinbar die Fäkal-Massen schon bereit gemacht haben, egal ob und was passiert.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • Ne, da hilft heititei definitiv nicht mehr.

    Wir müssen laut werden, lauter als der zyanbraune Mob.

    Wir müssen uns alle ganz klar positionieren.

    Die Menschen müssen verstehen, dass es kein "Ich bin kein Nazi, aber..." gibt.

    Aber auch nicht jeder, der nicht dem zyanbraunen Elend zustimmt, ist gleich ein linksextremer sondern normaler Demokrat.

    Das vermisse ich sehr.


    In meiner Jugend gab es schon mal so eine Zeit... Siehe Rostock-Lichtenhagen vor fast genau 26 Jahren.

    Lange saßen sie dort und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost.

    Leicht war es trotzdem nicht.


    Aus "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren



  • In meiner Jugend gab es schon mal so eine Zeit... Siehe Rostock-Lichtenhagen vor fast genau 26 Jahren.

    da war ich so erschüttert, dass ich zwei/drei Tage nur kotzen musste, wortwörtlich.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.