AfD: KEINE Alternative

  • ich denke nicht, dass es schuld der AfD ist. Ich denke diese Strömungen, also die AfD selbst; die "Gesprächskultur" in den sozialen Medien; Urteile, die Beleidungen mit der Meinungsfreiheit rechtfertigen.... diese Strömungen sind ein Symptom unserer Gesellschaft und auch Nährboden für Menschenfeindlichkeit zugleich.


    allein meine Sichtweise

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • ich glaube, dass sich da mehrere Dinge gegenseitig verstärken. Die AFD ist ein Teil davon uns profitiert gleichzeitig.

    Grundsätzlich finde ich diese Entwicklung ekelhaft. Dieses schamlose, distanzlose, respektlose übereinander herfallen für was auch immer, pfui!

  • Ist es die Schuld der AFD, dass es mittlerweile salonfähig ist andere aufs übelste zu beschimpfen bis hin zu Morddrohungen? Mir kam heute der Gedanke. Natürlich haben Bundesligaspiele nicht direkt was mit Politik zu tun, aber dort nimmt die Aggressivität untereinander, den Fans und gegenüber den Schiris ja zu. Heute das Trauerspiel bei Hoffenheim-Bayern, ebenso gab es wohl im Spiel Freiburg-BVB Plakate gegen Herrn Hopp (fördert die TSG Hoffenheim stark, wer da genauere Hintergründe haben will soll bitte googlen). Diesen Hass/Neid gegen Vereine die keine Traditionsvereine sind bzw. von Fans der sogenannten Traditionsvereine (himmel wer auch immer das festlegt) gab es ja schon länger, kommt jetzt aber heftig und sehr offen raus. Ich bin nicht so im Thema drin, aber wie kann man seinen Hass so auf einen alten Herrn fokussieren und offen im Stadion zum Ausdruck bringen? Hat die AFD diesen Weg geebnet?


    Ich hoffe das war nicht zu wirr, aber mich beschäftigt das grad sehr. Wie kann man so drauf sein und was bringt einem so eine Aktion?

    Ich war beruflich weit vor Zeiten der Afd regelmäßig bei Fussballspielen (sogar bei der WM :D ). Und das gabs schon immer. Zwischendurch wars mal etwas besser weils klar gemacht wurde dass das bestraft wurde, der abschreckende Effekt hielt aber nicht lange an.


    Woran ich mich ganz spontan erinner:

    - "Hängt die schwarze Sau auf" gegen Schiedsrichter

    - Affengeräusche und Bananenwürfe gegen Olli Kahn (warum auch immer)

    - Rufe, Boateng sollte zurück in den Urwald

    - Fadenkreuz mit Löwe drin und Transparente dass Höness die "blauen Säue schlachten " statt retten solle, was sei er denn für ein Metzger

    usw....


    Ich finde nicht, dass es zugenommen hat.

    Offenbar gibts nicht genug Konsequenzen.


    Die Reaktion der Spieler heute fand ich gut. Deutliches Zeichen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Es gibt doch inzwischen Leute, die sagen, dass diese Hassgesellschaft vor allen durch die "sozialen" Medien angefacht wird. Wenn dem so ist, dann wären AfD und die allgemeine Verrohung an vielen Stellen eine Folge, wobei die AfD & Co sicherlich sehr bewusst und erfolgreich auf der Klaviatur des ainternets spielen -was man von gewissen anderen Parteien ja nicht gerade sagen kann.

  • UNFASSBAR!

    Nein - konsequent.

    Er will regieren. Und er wäre der erste AfDler, der dann nicht nur beleidigt aus der hinteren Bank meckern könnte, dass die anderen so gemein zu ihm sind - er wäre dann in der Pflicht!


    Soweit sein Traum.


    Jetzt werden wir sehen, was in Thüringen passiert. Ob CDU und FDP es wagen einem Nazi ihre Stimme zu geben. Und welche Anweisungen sie aus Berlin bekommen. Ich bin leider nicht überzeugt, dass CDU und FDP endlich deutlich gegen Rechts agieren werden.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • ich glaube nicht, dass sie sich das wagen. Ich hoffe, er geht mit Pauken und Trompeten unter.#pro

  • Und wenn die anderen Parteien geschlossen den Herrn Höcke nicht wählen, wird die AfD heulen, die anderen lassen sie nicht mitspielen, weil sie sich alle gegen die AfD verschworen hat....


    So oder so gewinnt die AfD

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Richtig, er kann sich dann wahlweise als Opfer oder als einzige wahre Opposition inszenieren.

    Der Ausweg ist eine klare Ansage, dass anständige Menschen den H. nicht wählen.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Also, ich hab ne Frage. Im Radio wurde gesagt, das Björn Höcke ein Rechtsextremist ist. Darf er denn dann ein Mandat haben?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Der ist aus der Partei raus, aber die Fraktion im Landtag kann ja auch Parteilose in ihre Reihen aufnehmen. Sie hatten (mein letzter Stand) überlegt, ob sie Kalbitz behalten und so wie Deine Frage klingt, haben sie sich wohl dafür entschieden.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Weil´s so absurd lächerlich ist und der Herr Lindemann scheinbar zu verblendet, um richtig zu lesen



    #hammer#lol


    Getoppt wird das nur noch von



    :stupid:#lool


    Kinners, merkt euch: Lack saufen ist sehr schädlich fürs Gehirn!


    Anders kann ich mir diesen geistigen Totalausfall nicht erklären.

  • Ja, gerade bei Gebärende, das kann doch keiner wollen, dass man da die weibliche Form benutzt.

    (ist das wirklich keine Satire von der AFD?)

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Stauende #super

    Was ist dann mit Fahrtende oder Ferienende? Vielleicht Sommerlochende?

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)