AfD: KEINE Alternative

  • ah ich verstehe, bisher läuft da aber eine sehr positive Diskussion, nichts was die Nerven kaputt macht;-)

  • Die kleine Alice hatte mal wieder einen Trotzanfall, leider ohne mit dem Fuß aufzustampfen. Es fiel ihr aber es schwer #freu#respekt



    https://twitter.com/AZeckenbiss/status/1332722451747397632

  • Oh, das war ja ein Stammel-Battle. Und nix neues von der Aliss

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • Welche Antwort hat dieser Interviewer denn auf so eine provokante Frage erwartet?


    Dachte er etwa, sie sagt "Ja, wir sind eine sozial-nationalistische Partei. Wir möchten in Zukunft nicht mehr Nazis genannt werden, sondern SoNas."

  • Dachte er etwa, sie sagt "Ja, wir sind eine sozial-nationalistische Partei. Wir möchten in Zukunft nicht mehr Nazis genannt werden, sondern SoNas."

    Ich glaube so viel Ehrlichkeit erwartet von den Braun-Blauen Säcken Keiner ;)

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • sie hätte antworten können, dass sie nicht die Meinung ihrer politischen Gegner teilt... um dann im normalen Ton ihre Politik erklären.


    Souverän und freundlich....



    Ok.ok....wir reden von Frau W.

    Die kommt ja selten souverän...aber immer arrogant und herablassend rüber

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • oh je.

    Die Frau.

    Zum Fremdschämen.


    Sie hätte da tatsächlich souverän antworten können. schließlich war die Frage, welche Richtung sich da durchsetzen wird. Es hat ja nicht gefragt "sind sie eine solzial- nationalistische Partei?"

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • ich fand das gestammel des Interviewers ganz schlimm.

    der hat sich ja fast weggeduckt.

    Ja, ich auch.

    Ich hatte den Eindruck, dass er nervös war, um es ja nicht so zu formulieren, dass es wie nationalsozialistisch klingt (ist aber auch echt blöd, das genau andersherum zu formulieren, also sozialnationalistisch - ich hätte mich da garantiert auch verhaspelt, aber ich bin keine Moderatorin oder Journalistin).


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Hui, ich finde da beide nicht sehr souverän. Er hat das Zitat nicht klar gekennzeichnet und auch nicht klar benannt, wen er da wann zitiert. Das geht nicht, finde ich. Und sie hat die Chance verstreichen lassen, das aufzugreifen und genauer nachzufragen: Wen zitieren Sie da? Warum? Und dann hätte sie ja sagen können, was für eine Politik die AfD vertritt - und welche eben auch nicht.


  • https://twitter.com/erzaehlmirnix/status/1332774359040208901


  • https://twitter.com/erzaehlmirnix/status/1332774359040208901

    Jaaaaaa genau #lol#lol#lol

  • Erzähli ist ganz, ganz großartig.

    Super finde ich ihre Zickereien mit Krieg&Freitag.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.