• OT: Ich mußte übrigens auch schon den ein oder anderen Griff ins Klo machen (um Prinzessinnenschmuck rauszufischen) und muß da jedes Mal an Dich und die Chilischote denken... :D


    Gell, was man nicht alles macht als Mama #freu?! Aber witzig, dass du das schreibst, ich musste vorhin auch genau an diese Krönchen-aus-dem-Klo-fisch-Geschichte denken (ich weiß gar nicht mehr, warum #weissnicht). Ich glaube, die muss ich im alten Forum nachher mal suchen #ja.

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich musste heute zum Zahnarzt, Sohn kam mit.
    Als ich so ein Auto vor mir den Berg runterscheuchte, murmelte ich: "Fahr zu du Flachpfeife!"


    Sohn: "Mama, wenn du Flachpfeife sagen willst, musst du einfach hupen."



    Sohn hatte heute auch einen Zahnarzttermin und erzählte sehr empört an der Rezeption: "Wir waren heute bei einem anderen Zahnarzt. Und der hatte KEIN Lego!"


    Wo er Recht hat ... :)

    If you can’t say something nice … don’t say nothing at all! (Klopfer)
    Der frühe Vogel kann mich mal.

  • Im Kindergarten:


    Johann: "Uns macht das nichts aus, wenn Frauen und Frauen heiraten. WIR gehen auch in ein Land, wo Männner und Männer heiraten können, gell, Raphael?"
    Sophie: "Dann könnt ihr aber keine Kinder kriegen."
    Johann: "Na uuuuund! Wir wollen auch gar kein Baby, oder, Raphael? Weil, wenn die Kaka machen, dann muss man denen immer am Po rumpulen. Börks."

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • 8I ahhhja... Was kleine Jungs so für Gedankengänge haben :D
    Gut das sie selber nie klein waren und Kaka gemacht haben ^^^^

    +2.790 Beiträge aus dem alten Forum ^^
    big girl 07/08, little boy 06/10



    ...Bitte lest die Regeln - Danke!

  • springinker: wenn der papa mich mit 50 metergrad abduscht, dann schrei ich.
    juzy: ja wieso denn?
    springinkerl: weil das so heiss ist. aber bei 100 jahrgrad schrei ich noch mehr.
    juzy: ja, das kann ich mir vorstellen.
    springinkerl: wieso kannst du dir das vorstellen?
    juzy: naja, 100 jahrgrad sind sicher noch viel heisser als 50 metergrad.
    springinkerl: aber 200 jahrgrad sind gar nicht viel heisser.


    ein andermal meint springinkerl: das ist gaaaaanz weit weg. achtundvierzig fünfzig kilometergrad.


    alles liebe
    juzy

    #rose

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.


    Machtverhältnisse sind weder geschichtslos noch geschlechtsneutral. Johanna Dohnal

  • Hier im Moment mehrmals am Tag:


    Sohn: Mamaaaa?
    Ich: Hm?
    Sohn: Brauchst Du XY noch?
    Ich: Ja ( das sind dann Sachen wie Autoschlüssel, Tupperdosen, Töpfe)
    Sohn: Für immer und ewig?
    Ich: Schon noch eine Weile!
    Sohn: Erbe ich das mal?
    Ich : Na klar!
    Sohn: *zufriedener Abgang*
    Das hat man davon wenn man einem Kind Testamente erklärt...


    Alternativ:
    Sohn: Mamaaaa?
    Ich: Hm?
    Sohn: Brauchst Du XY noch?
    Ich: Nein ( das sind dann Sachen wie Schildchen, Kronkorken, Verschlüsse..kurz: Müll)
    Sohn: Kann ich das haben?
    Ich: Wofür denn?
    Sohn: Da kann ich was draus bauen!


    etwas später:
    Sohn: willst Du das haben??
    Ich: Nein!
    Sohn: Muss ich das selber wegwerfen!
    Ich: Ja!
    Sohn: Och man ey...

    Normal is just a setting on a dryer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dane ()

  • Hintergrund: die Zwergentochter war wegen Schlappheit bzw. Schultüte basteln heute zuhause geblieben und telefonierte fröhlich mit ihrem Großvater während ich die Lütte in den KiGa brachte und der ist keine 5 Gehminuten von uns entfernt.


    Auf dem Weg zum KiGa mit der Minizwergin also ergaben sich heute folgende drei (!) Dialoge:


    Minizwergin, kichernd: Ich habe gar nicht gemerkt, daß die Zwergentochter heute nacht in mein Bett gekommen ist.
    (Hintergrund: Die Mädels haben vor ein paar Tagen erst "Bett" getauscht, d.h. jetzt schläft die Große unten und die Kleine oben)
    Ich: Naja, vielleicht ist sie nachts auf Toilette getapst und danach schlaftrunken hoch. Bei so einem schön vorgewärmten Bett wäre ich auch geblieben. :D
    Minizwergin beömmelt sich vor Lachen.


    Ein paar Schritte weiter sehen wir einen frei laufenden Hund und dessen Besitzerin, die sofort dem Hund hinterherspringt, um ihn anzuleinen, als sie uns sieht.
    Ich zu der Hundebesitzerin: Keine Sorge, wir streicheln den Hund nicht, ohne zu fragen.
    Sie: Das ist nicht das Problem. Der Hund hat Angst vor Kindern und fängt dann an zu bellen, woraufhin meist die Kinder Angst bekommen usw usf..
    Wir sind gerade außer Hörweite, da grinst mich die Minizwergin an:
    "Der Hund ist ein Angsthase. Genauso wie der Kater von Oma Pinky (=eine Freundin von mir)"
    #lol


    Kurz darauf sehen wir einen hellen Cockerspaniel, der leicht beige gescheckt ist.
    Minizwergin: "Der schaut aus wie gegrillter Quietschekäse (=Halloumi)!!!"
    Ich lag fast am Boden vor Lachen....

    "Die Menschen werden alt, aber selten reif." Alphonse Daudet

  • Heute beim Abendbrot: Mein Mann hat schwarz gerußtes Brot gekauft, mit dessen Kruste man Leute erschlagen könnte. Ich schneide das Brot an und stelle fest, dass wir und daran die Zähne ausbeißen und wohl besser die Kruste abmachen müssen. Töchterchen starrt mich mit sorgenvollen Blick an, hält dann die Hand auf ihre Brust und beschließt: "Ich will aber nicht die Brust abmachen!"

    Wer ein Kind sieht, hat Gott auf frischer Tat ertappt.

  • Ich kuschel mit Emi und streichel ihr über den Bauch.
    Ich: "Das ist mein schöner Emi-Bauch!"
    Emi: "Nein, das ist meina Bauch! Das da ist deina Bauch!" (zeigt auf meine Wampe)
    Ich: "Aber das da ist mein EMI-Bauch!" (zeige auf ihren Bauch)
    Emi: "Dann ist das meina Mama-Bauch!" (zeigt auf meine Wampe)
    Ich: "hmmm... okay."
    Emi: "Dann kiegst du da meina Emi-Bauch und ich kieg da deina Mama-Bauch! ... Und Nono kiegt da nichts, Nono hat schon Mama-Bust!"



    ...



    Emi: "Emi hat auch Bust! Guck, da!"

    Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Njnia ()

  • Wir waren gestern mit den Kindern auf einem Open-Air-Jazzkonzert. Wir standen zwar ziemlich weit weg, aber gut verstehen konnten wir uns ob der Lautstärke trotzdem nicht.


    Auf dem Rückweg sagt mein 8jähriger: "Boar, mir tun die Ohrenfelder richtig weh!" 8I



    #confused



    Irgendwie wusste ich zwar, was er meinte, aber es dauerte trotzdem eine Weile bis mir die Trommelfelle einfielen. #freu

    LG, Sosh - das weibliche Viertel unserer Familie


    Der Rabenflohmarkt sucht DICH, damit das kuschelig vertraute Handeln unter Raben wieder etwas belebter wird. Es lohnt sich, wenn man sich schon vom Rabendorf kennt!
    Einfach dem Link zur Registrierung folgen: :arrow: *klick*

  • Duracellmädchen: "Mensch Papa!!! Rutsch doch mal" - Pause - .... "Du dickes Ding!!!"


    Ja, es war richtig adressiert - nicht nur, weil die Körperfülle richtig eingeschätzt wurde #stumm , sondern auch, weil so nur der Papa redet :P:D

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Theodore und Simon unterhalten sich:


    Simon: Früher waren die I pads sooo (zeigt mit den Händen) groß.


    Theodore: Ja, vor 2012 Jahren!

    Liebe Grüße von junis



    "Bitte hör`nicht auf zu träumen, von einer besseren Welt!" Xavier Naidoo

  • Heute beim Abendessen.
    Sohn rutscht vom Stuhl: "Ich muss bieseln. Schenkst du mir noch biesel...?" und drückte mir die Milchflasche in die Hand. Es sollte wohl "... Milch ein" heißen.

  • Ich stelle einen Teller mit Möhren auf den Tisch und sage zu den Jungs:" Hier, eßt mal ein paar Möhrchen."


    Simon möchte Theodore etwas zeigen.


    Theodore:" Ich trinke erst noch was, esse ein paar Möhrchen und dann guck ich."


    Simon:" Theodore, "Möhrchen" sagen doch nur die Erwachsenen!" #finger



    #angst

    Liebe Grüße von junis



    "Bitte hör`nicht auf zu träumen, von einer besseren Welt!" Xavier Naidoo

  • Meine kleine Tochter war mit der Oma beim Metzger. Sie bekommt eine Scheibe Wurst geschenkt. Oma fragt:"Und? Was sagt man?"


    Tochter:"Guten Appetit!"

  • Bei einer Bekannten gab es Mäuse in der Wohnung.
    Heute beim Frühstücken spekuliere ich mit ihr darüber, ob die wohl unter dem Holzfussboden wohnen - Mutter spricht aus der Küche weiter mit mir,


    da sagt Tochter (6) staubtrocken: "echt, dabei dürfen wir hier gar keine Tiere halten!"


    #lol #flehan

  • Bei einer Bekannten gab es Mäuse in der Wohnung.
    Heute beim Frühstücken spekuliere ich mit ihr darüber, ob die wohl unter dem Holzfussboden wohnen - Mutter spricht aus der Küche weiter mit mir,


    da sagt Tochter (6) staubtrocken: "echt, dabei dürfen wir hier gar keine Tiere halten!"


    #lol #flehan


    Ahahahaha
    Wenn das beim Vermieter raus kommt! Kinder sind so witzig einfach...