Kindermund!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Wusel und ich backen Johannisbeerkuchen.

    "Mama, warum heißt das Hohannesbeeren?"

    "Die heißen Johannisbeeren, weil sie ungefähr am Johannistag reif werden."


    Kurz danach erzählt er dem Papa: "Die heißen Hohannesbeeren, weil die in Hohannes geboren wurden."


    Ich habe die Backform mit so einem Backtrennspray eingesprüht.

    "Mama, was ist das?"

    "Das ist so ein Fettspray, damit der Kuchen nicht festklebt."

    "Wieso ein Klettspray?"

  • Moppi lebt ja bisweilen in seiner eigenen Welt. Neulich fragt er aus dem Nichts: "Was genau ist eigentlich ein Herz im Frack?"


    Und mein Papa hat ihn gefragt, was ihm auf dem Campingplatz am besten gefallen hätte. Es war: "Der Eskimo."

  • Also meine Kinder haben die Impfung wohl schon bekommen...

  • Ich fahre nach der Gartenparty mit der Zwetschge ( 5, aber durch Behinderung eher 3) ein leeres Bierfass retour zum Brauhaus.

    Zwetschge sitzt im Auto während ich das Fass abgebe. Als mich der Mitarbeiter fragt, ob alles gut war oder ob es ein Problem gab, schallt es aus dem Auto: " Ja! Bier aus!"

    :D

  • Nicht süß wie die kleinkindsprüche aber irgendwie fand ich es trotzdem niedlich:


    Der 10 jährige wollte keinen 3. Knödel zum Abendessen, weil er "diese Knödel jetzt irgendwie nicht so richtig hart feiert"


    #cool

  • Der 10 jährige wollte keinen 3. Knödel zum Abendessen, weil er "diese Knödel jetzt irgendwie nicht so richtig hart feiert"

    #super#super#super


    (Solche Antworten bekomme ich gerade von meiner Elfjährigen, das ist besonders skurril, weil sie so klein, zart und zierlich ist, blonde Löckchen hat und eher wie eine Achtjährige aussieht #freu.)

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • #freu#super#freu.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Erbse lässt sich mit Eisbergsalat füttern. Schmatzt ein "sea hekka" (sehr lecker) mit vollem Mund.

    Papa kommt rein, fragt "oh, schmeckt dir der Salat?"

    Erbse zögert. Schüttelt den Kopf, spuckt ihm alles auf den schoß und jammert theatralisch "soo eeekich!! Bah!!"

  • Erbse lässt sich mit Eisbergsalat füttern. Schmatzt ein "sea hekka" (sehr lecker) mit vollem Mund.

    Papa kommt rein, fragt "oh, schmeckt dir der Salat?"

    Erbse zögert. Schüttelt den Kopf, spuckt ihm alles auf den schoß und jammert theatralisch "soo eeekich!! Bah!!"

    Ich geh davon aus, Papa ist der Meinung er ist ja kein Kaninchen? Und der Tonfall war entsprechend? Da wäre ich wohl gepflegt ausgetickt. Dem Mann gegenüber wohlgemerkt. Offenbar hat Erbse es ja schon raus, was Papa hören will.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.