Kindermund!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • eben guckt mir mein Jüngster über die Schulter, zeigt auf das Avatar von Aoife und sagt "Guck mal, ein Mensch! Eine Frau wie du,Mama! Eine Friseurin!"

    #super#top#applaus#freu8o

  • eben guckt mir mein Jüngster über die Schulter, zeigt auf das Avatar von Aoife und sagt "Guck mal, ein Mensch! Eine Frau wie du,Mama! Eine Friseurin!"

    #super#top#applaus#freu8o

    Ich find, das Foto sieht nach Physiotherapeutin aus. #gruebel

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich find, das Foto sieht nach Physiotherapeutin aus.

    Es war Yoga im Yoga Vidya Center in Köln, während meiner Ausbildung dort; Bodywork für Fortgeschrittene. Im Hintergrund ist der Altar zu sehen.

    Das ist bei dem kleinen Bild aber tatsächlich schwer zu erkennen. Ich finde immer, es sieht aus, als würdest du jemand Liegenden massieren. Aber nicht so eine Fließbandabfertigung, wie es teilweise ist, sondern sehr gefühlvoll :) daher kann ich den Gedanken von Physiotherapie sehr gut nachvollziehen.

    Nachdem du gesagt hast, was es ist, habe ich es etwas vergrößert und dann erkennt man natürlich die Yogapose :)

  • Physiotherapeutin kann mein Kind noch nicht sagen...

    Eben beim Gute Nacht Geschichte vorlesen, wo es um Bohnen ging, wurden die ganzen Bohnensorten aufgezählt.

    Weiße Bohnen, braune, schwarze, Augenbohnen und Picknickbohnen...

  • Ich hatte nur früher oft das Gefühl, ganz Deutschland lacht erhaben über die doofen Saarländer:innen,

    An mein Ostfriesinnenherz! ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Mittelkind (3 Jahre) zum stillenden Baby (11 Monate): Guck mal, ich hab Geld gefunden.

    Baby dockt ab, guckt, zeigt auf die Brust: « da » und dockt wieder an.

    #post- #post - #post- #post - #post - #post - #post- #post - #post - #post - #post #post - #post - #post - #post - #post- #post - #post- 19 - #post- #post - #post - #post- 24 Bonus: #post-

  • Ich hatte nur früher oft das Gefühl, ganz Deutschland lacht erhaben über die doofen Saarländer:innen, das ist eben ein blödes Gefühl.

    Ich versteh dich gut. Ich komme ursprünglich aus Bielefeld #rolleyes ... sagt alles, oder? #freu


    Hier hat sich das Mittelkind am Wochenende übrigens wieder Rabenspinat #rabe zum Mittagessen gewünscht.

    Manches fängt klein an,
    manches beginnt groß,
    aber manchmal ist das Kleinste das Größte. #love

  • Wir haben gestern einen neuen Schuhlöffel bekommen, so richtig stabil, aus Edelstahl. Ich sag zum Großen, dass der nicht so leicht kaputt geht.


    "Ja, außer mit der Schweiß!"


    Ich so #gruebel#confused#stirn


  • Physiotherapeutin kann mein Kind noch nicht sagen...

    Eben beim Gute Nacht Geschichte vorlesen, wo es um Bohnen ging, wurden die ganzen Bohnensorten aufgezählt.

    Weiße Bohnen, braune, schwarze, Augenbohnen und Picknickbohnen...

    Oh, ihr habt bestimmt den Kasimir gelesen! Der wurde hier geliebt...#herzen

    LG
    von Miramis mit Pata (2006) und Pon (2009)

  • Mittelkind (3 Jahre) zum stillenden Baby (11 Monate): Guck mal, ich hab Geld gefunden.

    Baby dockt ab, guckt, zeigt auf die Brust: « da » und dockt wieder an.


    Wie süß! Als würde Euer Baby gesagt haben, dass sein gefundener Schatz übrigens die Milch ist.

  • Ich hatte nur früher oft das Gefühl, ganz Deutschland lacht erhaben über die doofen Saarländer:innen, das ist eben ein blödes Gefühl.

    Ich versteh dich gut. Ich komme ursprünglich aus Bielefeld #rolleyes ... sagt alles, oder? #freu

    Ich hatte nur früher oft das Gefühl, ganz Deutschland lacht erhaben über die doofen Saarländer:innen,

    An mein Ostfriesinnenherz! ;)

    Meine Rabenschwestern im Geiste #herzen!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich find, das Foto sieht nach Physiotherapeutin aus.

    Es war Yoga im Yoga Vidya Center in Köln, während meiner Ausbildung dort; Bodywork für Fortgeschrittene. Im Hintergrund ist der Altar zu sehen.

    Das ist bei dem kleinen Bild aber tatsächlich schwer zu erkennen. Ich finde immer, es sieht aus, als würdest du jemand Liegenden massieren. Aber nicht so eine Fließbandabfertigung, wie es teilweise ist, sondern sehr gefühlvoll :) daher kann ich den Gedanken von Physiotherapie sehr gut nachvollziehen.

    Nachdem du gesagt hast, was es ist, habe ich es etwas vergrößert und dann erkennt man natürlich die Yogapose :)

    Für mich sahs nicht nach Massage aus sondern nach ner Rückenübung am Pezzi-Ball #freu

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Eher eine Kindertat: ich habe gestern meine 2 und 2 Nachbarskinder zum Schulhof gefahren, damit sie dort die ferngesteuerten Autos fahren lassen können (Auto: 5 Minuten, Fußweg gut 40 Minuten).


    Hin war alles okay, auf dem Rückweg ging hinten der mittlere Gurt nicht mehr. Leichter Zeitdruck wegen Abendessen war auch da.


    Also entschieden, die zwei ältesten (11 und 12) sollten schon mal zu Fuss losgehen, ich fahre schnell die Kleinen und sammle die Grossen dann ein.


    Paar Meter gefahren, plötzlich von hinten: der Gurt geht doch! Also angehalten, die grossen Kinder wieder einsteigen lassen, leider hat dann jemand den Gurt losgelassen und dann ging es wieder nicht. Grosse Kinder wieder raus.


    Wieder paar Meter gefahren, hinteres Kind hat am Gurt gezogen, Gurt geht wieder. Also wieder angehalten, dieses Mal habe ich von vorne den Gurt festgehalten und die sollen sich einfach nur hinsetzen, aber die sind so umständlich eingestiegen, dass mein Grosser sich total verheddert hat und der Gurt dann doch wieder zu kurz war, um sich anzuschnallen. Es war echt irrsinnig komisch!


    Dann bin ich wirklich ohne die Grossen losgefahren, habe schnell das eine Kind rausgeschmissen (mein kleines blieb kurz sitzen) und die beiden Grossen unterwegs eingesammelt.


    Es war auch mit langsam ziehen und vorsichtig vor und zurück nicht möglich, den Gurt rauszubekommen. Mein Mann meinte, wenn der eine, der hinten saß sich am falschen Gurtschloss eingelockt hat, ist der mittlere Gurt blockiert, aber auch das hatte ich eigentlich ausprobiert, weil ich es schonmal gehört hatte. Keine Ahnung, was der Fehler war, jedenfalls: abends zuhause noch mal ausprobiert: der Gurt lässt sich ganz normal ziehen!

  • Der Dreijährige fragt, wie seine Knochen heißen und ich erzähle ihm von Rippen, Kniescheibe und Schlüsselbein. 5 Minuten später erklärt er stolz dem Papa „Schau mal, dass hier ist mein Himmelsschlüsselchen!“