Kindermund!

  • Das heißt, er möchte, dass wir ihm die Socken über die Hände ziehen, damit er Katze spielen kann.

    Ich bin ein bisschen geschmolzen beim lesen. Meine kleine ist 20 Monate alt... Man wird auch einfach zum Nerd für die Bedürfnisse seiner Kinder. Ich stelle mir bei sowas immer vor, wie das von außen aussieht, wenn die Eltern völlig routiniert dem Kleinchen Socken auf die Hände zieht und es miauend abzieht #love

    Ich muss gestehen, ich schmelze auch jedes Mal ein kleines bisschen. #love Und er bekommt dann immer ein imaginäres Leckerli von mir. #freu

  • noch aus dem letzten Frühjahr, als überall das Klopapier knapp war:

    Wir sind im Drogeriemarkt, die Tür zum Lager steht offen und man sieht eine Mitarbeiterin an der Kartonpresse.

    Kind:" Machen die da Klopapier?"

  • Gestern sind wir am Flugplatz vorbeigefahren, auf der Rollbahn stand ein Flugzeug. „Da steigen bestimmt gerade die Patienten ein“.


    Vor ein paar Tagen hat er sich die Knie aufgeschrammt. „Jetzt kommen die Blutplätzchen und machen das zu.“

  • Hier beim Mittagessen die siebenjährige:

    ' Papa, früher als du noch gelebt hast, gab es da schon Flugzeuge?'

  • Ich hab mal wieder ein Kindermund-Rätsel:

    Maxi (3) : "Hui, das war laut! Das war bestimmt ein Papa-Gei-Da. Die Papa-Gei-Da sind immer sooo laut!"

    Na, was meinte sie? #nägel

    Wer das raufindet, kriegt den goldenen Kinderversteher-Orden am Band. Selbst ich habs erste beim dritten Mal aus dem Kontext rausgefunden. Dabei ist der Klang schon fast richtig - nur die Betonung führt komplett in die Irre.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Hmmm, Paraglider sind nicht laut....

    Ein Horde Papageien schon eher.

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Meine Kids kreierten sich einen Cocktail:

    Gurke in Stücken, Limette in Stücken, Minze oder Zitronenmelisseblätter, Eiswürfel, und Ginger Ale....

    "Mama, wenn ich ein grosses Glas nehme, passt mehr rein" #ja#cool

    Tagsüber Zirkus abends Theater


    Schnuff 09 & Schlumpl 11 & Augustmädchen 16
  • Heute hab ich am Spielplatz Sandkuchen von meiner 2,5jährigen bekommen.

    "Da ist auch Rezept drin. Magst du Rezept?"

    #herzen



    Im sehr unordentlichen Wohnzimmer liegt ein Plastik-Kleiderbügel. Aus irgendeinem Grund hat Monchichi, fast zwei, den Fuß durch diese Gürtel-Aufhäng-Schlaufe gesteckt. "Mama helfen! Eng!" Ich friemele also ihren Fuß aus der engen Stelle, sie steckt prompt ihr Bein durch den größeren Teil des Kleiderbügels und sagt zufrieden: "So besser!"#confused

  • Mein 3-Jähriger fragt mich, was ich für ein T-Shirt anhaben.

    "Ein Ärzte-Shirt."

    "Von der Augenklinik?" 8o

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • J. liest Zeitung und berichtet: "Der mit dem gelben Fallschirm, der kommt aus Pforzheim!"

    E.: "Wer?"

    J.: "Ach, da ist einer mit so einem gelben Fallschirm aus der Luft ins Fußballstadion gesegelt, mitten aufs Spielfeld."

    E.: "Wo?"

    J.: "Irgendwo in Europa. In Bayern, glaub ich."

    E.: "Oh. Das ist aber weit, von Pforzheim nach Bayern, oder? Wieso hat der das gemacht?"

    J.: "Wegen Umweltschutz. Der war von Greenpeace."

    E.: "Ah. Gute Idee. Wenn alle Fußballfans nicht mit den Autos ins Stadion fahren würden, sondern mit dem Fallschirm da hinfliegen, wäre auf den Straßen mehr Platz und weniger Auspuff."

    J.: "Der war kein Fan, der hat den Ball gebracht. Von oben runtergeworfen."

    E.: "Ah. Auch gute Idee. Von oben landet der Ball genau in der Mitte."


    (Ich mische mich bei solchen Gesprächen grundsätzlich nicht ein, ich wüßte gar nicht wo anfangen mit aufdröseln. Ich protokolliere das nur.)

  • #lol Da wüsste ich auch nicht, wo anfangen... Aber wie gut, dass du das protokollierst!

  • casa ich freu mich immer, wenn du hier schreibst - Garantie zum Schmunzeln/ Lachen #love


    Gestern beim Frühstück wollten die Muffelpuffels Papas Käse probieren. Das gereichte Stück wurde nach kurzer Prüfung angewidert zurückgegeben.

    Papa: Aber das ist lecker!

    Flöhchen (völlig entrüstet): NEIN!!!! DAS IST KÄSE!!!!

  • I.: Mama, in drei Wochen Samstag möchte ich aber [Computerspiel] unbedingt spielen. Schreib das am besten in den Kalender auf dem Handy.

    Ich: nein, das schreib ich da nicht rein. Der Kalender ist für wichtige Termine.

    I.: Kannst du nicht einfach einen Kalender für unwichtige Termine machen?