• Erbse: Mama, wir könnten doch mal einen Regenwurm basteln! Da nehmen wir einfach Papier, malen das in ganz vielen bunten Farben an, und dann malen wir noch Augen drauf, dann ist es ein Regenwurm.
    Ich: #confused #stirn Ja, können wir machen, aber Regenwürmer haben mit Regenbögen gar nichts zu tun. Die sind braun.
    Erbse: Naaheinnn, die sehen aus wie ein Regenbogen! Ich hab nämlich Zauberaugen, und da muss ich nur die Augen zu machen und was denken, und dann sehe ich das, und dann ist das so. Und ich hab die bunten Regenwürmer genau gesehen!!


    (also, sollte euch beim nächsten Regenguss ein quietschbunter Wurm auffallen: das war meine Tochter.)

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

  • Bärchen ist bettfein, wir liegen zu dritt zum Gute-Nacht-sagen im Bett, dann soll er sich aussuchen, wer zum Einschlafen bei ihm bleiben soll.


    Er: "Alle sollen bleiben!"
    Papa: "Nein, einer muss noch unten aufräumen, soll Mama oder ich runter gehen?"
    Bärchen: Schweigen
    Papa: "Wer denn jetzt...?"
    Bärchen: "Ich muss erst in Ruhe nachdenken!"
    Gefühlt fünf Minuten später: "Der Kater soll runter gehen!"


    Ok, gewonnen, bleiben also Mama und Papa mit im Bett;-)

    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lametta ()

  • Aomame und Lametta: das ist ja beides ganz zauberhaft! #herzen

    Grüße von Qu



    Nun, ich hab kein Herz aus Stein,
    weil ich etwas bess'res hab,
    nämlich einen Zauberstab

  • Sagt gerade die kleine Schwester (4) zur großen Schwester (6):


    "Du bist doof. Aber ich hab dich lieb."


    Geschwisterliebe in wenigen Worten treffend zusammengefasst. ^^

  • Wir sitzen beim Abendessen und albern rum.
    Ich zu Papa: "Du Banause!"
    Mullemaus (5) guckt mich streng an und verteidigt ihren Papa ganz ernst mit ebenso strenger Stimme: "Papa ist KEI-NE Ballerhose!" #finger

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • Beim Wandern heute laufen wir an einer Schafskoppel mit Elektrozaun vorbei. Papa warnt Junior, dass er diesen nicht berühren soll, weil er sonst einen Stromschlag bekommt.


    Junior: Was ist denn ein Stromschlag?
    Papa: Oh, wie soll ich Dir das erklären ... *er überlegt*
    Junior: Ist jetzt egal, ich lern' das in der Schule.

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers   Lilypie Fourth Birthday tickers

    Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Zappelchen (zwei Jahre 3 Monate) sang heute eine Kurzfassung:
    "Eine Insel mit zwei Bergen
    und dem Gleisenbahnverkehr.
    Na wie soll die Insel heissen
    in das ssöne Lummerland!"

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • das große kind heute.. sehr stürmisch, rammt mir seinen kopf in den po (beim laufen) und klammert sich an meinem bein fest..


    'moar, mach nicht so dolle..das tut mir weh. ich weiß ja nicht, was du mir damit sagen willst..'
    'dass ich dich liebe'


    #love

  • Also das ist jetzt überhaupt nicht politcal fein und so... aber ich poste es trotzdem.
    Mein Mann halt, mal wieder völlig oral inkontinent mit seiner Ausdrucksweise trotz Anwesenheit von Kindern...


    Millefolium: "Ey, die XY hat jetzt so 'ne komische neue Brille..."
    Mann: "Jaaaaa, voll die BookwormBitch-Brille, echt ma."


    unsere 4jährige kommt dazu: "Häää Papa, wer hat'ne Bockwurscht-Brille???"

  • :D
    Wochenends am Strand:

    Zitat


    "Grüffelchen, geh bitte nur mit den Füssen ins Wasser, ich leg nur noch die Handtücher hin dann komm ich mit Dir"


    (ich hatte den Zwerg im Blick)


    Das Grüffelchen geht ins Wasser, geht tierfer ins Wasser und noch tiefer, bis ihr das Wasser bis zur Brust geht. Ich hatte mich berets in direkte Nähe ins Wasser begeben (damit sie nicht von einer welle umgeworfen wird) und sage zu ihr :


    Zitat

    "Grüffelchen ich hatte doch extra gesagt nur mit den Füssen ins Wasser gehen."


    Meine Tochter guckt mich völlig verständnisslos an und sagt:

    Zitat


    "Mama, ich bin doch mit den Füßen ins Wasser gangen ich kann doch auch gar nicht auf was anderem gehen."



    Tja..ähh #gruebel stimmt...eigentlich.

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Kiwi, wunderbar. Ein sehr kluges Kind hast du. Du selbst solltest allerdings deine Anweisungen präzisieren. ;)

    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • Unser kurzer hat vor kurzem kurzfristig entschieden bei Spielplatzfreundinnen zu übernachten.
    Ausgemacht wurde das wenn was ist, melden sich die Eltern der Mädels.


    Nachts um 2:25 klingelt das Telefon er könne nicht mehr schlafen und er würde vehement nach hause wollen.
    Meine Frau und ich sahen uns an und überlegten ob wir schnick, schnak, schnuk spielen..
    Ich holte ihn sofort ab und er schlief bei uns im Bett sofort wieder ein und das bis morgens durch.
    Beim Frühstück fragen wir ihn so wie es war und er sagt.


    Er: Es war schön.
    Wir: Wollen wir das wieder machen?
    Er: Ja.
    Wir: Sag mal, was war den heute Nacht?
    Er (ganz trocken ohne Emotionen): Mhm.. ich war einfach fertig mit bei *** schlafen. Und da wollte ich zu euch.
    Wir: ok.
    Er (ganz trocken ohne Emotionen): und stellt euch vor es war da noch ganz dunkel. Und dann war es plötzlich hell.


    Wir haben uns angesehen und gegrinst.
    Es war einfach ein Bild für die Götter, wie er so völlig selbstverständlich diese Äußerungen machte.

    Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau. (Martin Walser, dt. Schriftsteller)
    Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein. Was andere uns zutrauen, ist meist bezeichnender für sie als für uns. Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Mullemaus (5) beim Italiener: "Ich möchte Pizza. Und bitte mit Arigatou."
    Während ich noch versuchte das soeben in meinem Kopf entstandene Bild von einer Pizza mit einem höflichen Japaner drauf wieder loszuwerden, erklärte mein Mann der Bedienung, dass Oregano gewünscht ist.

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • Dabei ist Pizza mit höflichem Japaner als Belag doch eine echte Delikatesse... :D

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Kind einer Freundin hat auch ne schöne Erkenntnis gehabt:


    "Ich weiß jetzt, warum Flugzeuge schneller sind als Autos."


    #confused


    "Weil die nicht an der Ampel halten müssen!"

  • Mein Jüngster hat gerade die passende Erwiderung auf alles, was er machen soll. "So, Zähneputzen!" oder "zieh bitte die Schuhe an, wir müssen los" oder "Essen ist fertig, kommt Ihr?" Universalantwort: "Aber ich bin doch ein Pferd!" #gruebel

  • Bärchen (3) und Mullemaus (5) spielen gemeinsam im Wohnzimmer. Der Bär muss niesen. Maus freut sich lautstark darüber: "Endlich regnet es auch mal IM Haus!"

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.