• Der Pups (3) singt mit Papa im Wohnzimmer: ...und dann fliegt der Hoden auf den Boden."
    Öhm, jaa...

    Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. #rose
    Mark Twain


    Glückliches

  • Dialog gestern Abend mit dem kleinen M (3,5 J):


    M: "Heute war L. wieder im Kindergarten, er war im Urlaub."
    Ich: "Ja, ich weiß - er war in Italien"
    M: "Gell Mama, Italien ist ganz weit weg"
    Ich "Ja, da muss man sehr lange fahren"
    M: "Das ist weiter als das Playmobilland, VIER METER weiter"
    Ich: :D
    M: "Vier Meter, wie im Wasser"
    Ich: #gruebel
    M: Dreht sich um und schläft ein.

    Wir mit dem großen M #female (08/09), dem kleinen M #female (02/12), dem Fell-F #female (14.11.12) und noch einem Fell-Klein-F #female (~11/2015)

  • Unsere Mittlere, 5 Jahre heute abend
    " Papa ab wann muss man sich die Glotze rasieren?"






    Der Papa hat scho ewig superkurze Haare und da sie ehe spärlich sind, rasiert er sich den Schädel

    „Indianer sind entweder auf dem Kriegspfad oder rauchen die Friedenspfeife. Geschwister können beides.“
    Kurt Tucholsky

  • junge Friedensaktivistin, fast 10 Jahre:


    "Gibt es bei Harry Potter einen Zauber, mit dem man alle Granaten in Granatäpfel verwandeln kann?"

  • Gestern waren wir zur U8 und der Kleine hat die Untersuchung mal wirklich souverän absolviert.


    Auf die Frage, ob er denn nun, da er gerade vier geworden sei auch bis vier zählen könnte, seufzt er, schüttelt den Kopf und sagt nichts mehr. Ich sitze daneben und denke "Doch, klar kannst du!". Seufzt das Kind nochmal und erklärt "Ich kann nicht bis vier zählen, schon viel viel weiter. Nicht bis hundert, aber weit." #cool


    Beim Sehtest hatte er dann plötzlich doch Wortfindungsstörungen und konnte das Symbol nicht benennen. Grübelt einen Moment und sagte dann "Doch, weiß ich, das ist eine Gießkanne für Tee" #super

  • haha turbinchen. das kommt mir bekannt vor. allerdings war das kind hier ne weile lang fest überzeugt, nur bis 12 zählen zu können (konnte aber, wenn er nicht aufgepasst hat, bis 18-19 hoch..:))


    wir hatten auch so ein paar lustige arzterebnisse


    Kinderärztliche untersuchung im kindergarten.. das Kind sollte zeigen, dass es auf einem Bein stehen kann. Kind macht den 'Baum' ausm Yoga ;) die Ärtzin ist darüber erfreut, bemerkt auch den Baum und fragt, ob er denn auch auf einem Bein vorwärts hüpfen kann. Kind: "HÄ?!..da fällt doch der Baum um.."


    HNO-Hörtest. "So, du musst jetzt mal ganz ruhig sein und dich nicht bewegen" - in breitestem sächsich "nääää..das kann ich ni"

  • Meine Schwester sollte mal beim Kinderarzt auf der Seetafel das "Schiff" benennen, weil meine Mama der Meinung war, dass sie lispelt und die Ärztin dass hören wollte.
    Kind überlegt etwas länger und sagt dann "Segelboot"

    --------------------------------------------------
    Was ist besser als eine Tasse Kaffee??? - zwei Tassen Kaffee!
    --------------------------------------------------

  • Falynn, deine Tochter ist großartig! Ich bin auch für "Granaten zu Grantäpfeln".


    Turbinchen, man muss sich nur zu helfen wissen. Damit war der Sprachtest dann hoffentlich auch gleich bestanden. :)


    Unser Großer musste bei der U-Untersuchung um den 3. Geburtstag rum den einen Test vier Wochen später nochmal wiederholen. Er konnte von manchen Wörtern den Plural nicht korrekt benennen. Ein Mist, dass just bei dieser U-Untersuchung mein Mann nicht dabei sein konnte. Das waren nämlich ausschließlich jene Wörter, bei denen im Schweizerdeutschen Einzahl und Mehrzahl identisch sind. Mir war das bislang nicht aufgefallen, dass es da diese Besonderheit gibt, aber mein Kind hatte das offenkundig verinnerlicht und aufs Hochdeutsche übertragen. (So wie er gelegentlich auch andere Dinge zwischen den Sprachen hin und her überträgt, weil sie soooo verschieden dann ja doch nicht sind. - Böse Falle!)

    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • Die Erbse versucht mich zu überzeugen, dass ich sie kurz vor dem Abendessen noch als Prinzessin schminke. Ich habe meine Bedenken, dass es beim Abschminken Theater gibt, die Erbse verspricht hoch und heilig, dass sie sich ganz ruhig abschminken lässt. Ich, schon halb überzeugt, frage nach:


    "und was, wenn du doch Theater machst?"
    Erbse: "dann gibts eine Strafe"
    ich, etwas erstaunt: "ah, und was heißt das dann?"
    Erbse: "na.... da basteln wir dann zusammen eine Strafe und die krieg ich dann."




    Im Übrigen hat mich die Erbse neulich, als ich mal wieder so eine ellenlange Erklärung über Gott und die Welt vom Stapel gelassen habe, etwas genervt unterbrochen mit den Worten: "Man muss mir nix mehr erklären, Mama, ich weiß jetzt schon alles."
    Ich beschränke meinen Informationsoutput jetzt weitestgehend auf die Beantwortung von Fragen...

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aomame ()

  • Das kleine Kind hat ein 'schiff' auf der Lego-Platte gebaut und ein paar Schleich-Tiere reingelegt. Der große Elefant liegt daneben.
    "Elefant nicht mit rein. Elefant immer Löwe anstänkert"

  • mel_kane, so ein fieser Elefant aber auch! ;)

    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • Kleiner Spezialist: "Mama, im Kindergarten hat B. ein Buch vorgelesen über Raketen und Planeten und so."
    ich: "ein Buch über das Weltall?"
    er: "Ja, über Welt-Allem."


    Begriffen hat er es offensichtlich, aber nicht ganz richtig verstanden. #taetschel

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • Falynn, deine Tochter ist großartig! Ich bin auch für "Granaten zu Grantäpfeln".

    Sie bedankt sich und lässt ausrichten, dass sie Granatäpfel nicht besonders mag, aber lieber als Granaten. :D

  • Schnupp betrachtet aus dem Auto heraus ein Plakat mit Dessouswerbung. Findet den Slogan "Erst was Süßes" (oder so) unverständlich und meint, "endlich frische Wäsche" wär viel passender. Das alles todernst und mit im Stimmbruch kieksender Stimme. Ich bin fast in den Graben gefahren vor Lachen.

    wxapf6ef.png


    ...wer schön sein will, muss lachen...


    (#maleSchnupp ist 17, #maleSchnüppchen 12)



    :arrow:zu meinem Blog

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aoide ()

  • sehr gut heute das kleine kind. Wirft irgendwas runter. papa versucht ihn zum aufheben zu motivieren und will bis drei zählen.. 'du weißt ja,was nach der drei passiert?!* - *VIER* ich lag fast am boden vor lachen :D