• Fremder kindermund:

    2 Kinder so um die 6/7 spielen,

    " ich schreibe emails und du tust dir weh!"

    Sagts und setzt sich hin mit "Handy " in der hand, das andere kind spielt zwischen steinen und "verletzt" sich


    So weit ist es schon gekommen #blink

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Kreative Ausreden, Teil 100:


    Beim Abendessen fällt Bärchens Gabel runter. Auf meine Bitte, sie aufzuheben, antwortet er: "Mama, ich bin doch ein Pirat, da fällt sowas nicht in meine Zuständigkeit!".

    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches

  • L. (18 Monate und überaus wortkarg) rennt kreuz und quer durch die Wohnung, während ich den Frühstückstisch decke.

    “L. möchtest Du Knusperbrot (Vollkorntoast)? Mit Wurst und eins mit Marmelade?“

    Kind rast an mir vor bei in die Küche “Yeaaaah!“

    Verschwindet in der Küche, steht plötzlich wieder in der Tür: “Tzubba!!!“ und applaudiert.


    Jaja, meine Marmeladentoasts sind legendär 8o

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

  • Meine Kleine heute früh.


    K: Die Frau (Erzieherin) ist schon Oma.

    Ich Aha, hat sie euch das erzählt?

    K: Ja. Sie sieht auch schon alt aus.

    Ich 8o#lol

    K: Nicht so jung wie du, Mama.

    Ich #schäm#super

    #sonne Kinder: 2 süße Mäuse 07/06, 11/08 #herzen

  • Ostereier malen mit den Mädels.

    Die 5jährige filigran und künstlerisch am Werk.

    Die fast 2jährige schmiert den komplett vermanschten Farbkasten aufs Ei, ist nach 3min fertig und zischt ab.

    Ich zur Großen: "Jetzt guck' Dir mal dieses schlammfarbene Ei an. Das will ich nicht aufhängen. Diese Farbe! Das ist ja hässlich!"

    Die Große: "Ach Mama, Du bist so... Grausam!" kicherkicher

  • der sechjährige kann kein englisch eigentlich.


    trotzdem singt er ac/dc:

    "I'm T.N.T. I like your style!"


    (im original heisst es: "I'm T.N.T. I'm dynamite." und ich glaube nicht, dass es überhaupt einen ac/dc-song gibt, in dem "style" vorkommt ... :D)

    ko_nijntje mit muck (2004), mogli (2006), miep (2007) und mimir (2011)

  • Das Baby lacht. Der große Bruder: "Der lacht. Warum denn?"

    Ich: "Vielleicht hat er was schönes gesehen"

    Er: "jaa... die Mama!"


    Schleimer #freu#love

  • "Mama, wenn du mal klein bist und ich und Papa groß, dann gehst du in den Kindergarten und Papa und ich fahren dich hin."

    Kitten (36) with Tiger (35) and Tiger-Cub, the grumpy (5)


    Lachen macht lustig.8o


  • Mein Großer (4 ¾) will, dass wir "endlich" mal wieder "Rotkäppchen" spielen. Seit er das im Herbst als Theaterstück gesehen hat (mit mir als Rotkäppchen) will er das wieder und wieder spielen. Wer welche Rolle spielen soll, wird immer wieder neu verteilt. Diesmal sollte es so sein:

    "Die Kleine (1 ½) ist der Wolf. Du wirst zuerst gefressen, ich bin Rotkäppchen und Papa soll der Jäger sein."

    Ich nicke und versuche mir die Rollenverteilung zumindest so lange zu merken, wie sein Gedanke noch anhält.

    Er: "Weißt du, warum du die Großmutter sein sollst?"

    Ich verneine.

    Er: "Weil du schon fast so alt bist, wie eine Großmutter."


    (Ich bemühte mich um Contenance. Ich bin 36.)

    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • Beim Rollenspiel, irgend ein Gemisch aus Star Wars und Bergbau, höre ich den Zehnjährigen laut rufen: "ICH BIN NICHT GOTT, ICH BIN GOETHE!"


    Da er Hochdeutsch rief, weiss ich, dass er in der Rolle seiner Figur sprach, nicht für sich selber.

  • Ich lese ein Buch vor und bin extrem müde und leiere entsprechend.

    Das Bommelchen wird ungehalten ob dieser miesen Qualität und sagt: "Mama les doch nicht so mittel. Du musst deutsch lesen!"

  • Freda Sehr höflich das Kind:D


    Letztens kam das Bommelchen in die Küche und die Kartoffeln waren noch nicht fertig, auf seine Frage, ob es jetzt Essen gäbe, sagte ich, das die Kartoffeln noch eine kurze Zeit kochen müssten. Solche Schicksalsschläge werden grad oft mit einem Wutanfall quittiert. Bommelchen meint trocken: "Wie unhöflich von den Kartoffeln"

  • Ich rief die Kinder aus dem sonnenbeschienenen Garten zum Abendessen ins Haus. Zappelchen blieb in der Terassentür stehen und staunte: "Mama, schau mal, meine Figur ist ganz groß!"

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    Sein Schatten reichte durch den ganzen Raum.

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • Antigone : Ich liebe solche Wörter wie "Unverschämtheit" hört man zu selten aus Kindermündern


    Bommelchen zählt das Obst auf einem Bild auf: " Apfel, Pfirsich und Mandala"


    Ihr wisst bestimmt, was Mandela sein soll. Ich find nur lustig, dass er hier noch nie eins bekommen hat, also tippe ich auf unerlaubten Mandalakonsum im Kindergarten.