Kindermund!

  • Unsere Kleine (5 Jahre, jedoch entwicklungsverzögert) spricht als Zweitsprache Englisch. Sie versteht alles, hat jedoch noch mühe zu sprechen, v.a. auch wegen längerem Ohrenproblem. Beim Abwaschen frage ich sie nach den Namen der Gegenstände. Beim Löffel sagt sie immer wieder "stuboorn", welches ich als "stubborn" interpretiere. Nach einigen Tagen, fanden wir endlich heraus, dass sie damit "teaspoon" meint. Nun heisst der Teelöffel "stubborn" :D

  • Mein Töchterchen (2) und ich spielen beim Fahrrad fahren gelegentlich "ich sehe was, was du nicht siehst..." Spielprinzip hat sie verstanden, als einleitender Satz kommt allerdings "Was ich nicht sehe und was du nicht siehst und das ist..."#love

  • Ich, beim Blick aus dem Fenster: "Heute brauchst du Gummistiefel!"

    Darauf meine Zweijährige: "Ja! Dumme Stiefel!"

  • Dialog mit der Zuckerschote:


    "So, wir müssen heute ganz gründlich Zähneputzen, du hast heute ganz viel Süßes gegessen."

    "Dann esse ich nie wieder Süßes, dann muss ich keine Zähne putzen."

    "Hm, wenn man was isst, kommen immer auch Bakterien, da muss man trotzdem immer Zähne putzen."

    "Und wenn ich Mama esse?"

    "Äh, bitte nicht Mama essen! Aber wenn du mich essen würdest, wären da trotzdem Bakterien, dann müsstest du trotzdem Zähne putzen."

    "Aber wenn ich Mama esse, dann sagt keiner mehr, dass ich Zähneputzen muss!"

    (q.e.d.)

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

  • Sie: "Na im Urlaub sind wir doch auch Terristen!"

    :D Meine Tochter hatte dasselbe Missverständnis. Wir waren im Urlaub auf der Rückreise aus den ziemlich menschenleeren Bergen in einer Großstadt und kamen in eine Straße voller Menschen und Souvenirläden. Ich sagte: "Das ist ja voll die Touristenstraße hier." Meine 8-jährige kuckt mich erschrocken an und fragt "Ist das gefährlich hier?". (Zum Glück nicht.)

  • Ich durchblätter mit der Schnute (2) eine Pferdezeitschrift. Nach zahlreichen Pferdebildern folgt eine seitenfüllende Nahaufnahme einer stechenden Mücke. Schnute begeistert: "Pferd reparieren!"

    #post-#post-#post-4-#post-#post-7-8-9-10-11-12-13-14-15-#post-17-#post-19-20-21-22-23-24

  • L. (4 Jahre) und Babybruder sind dolle krank und werden dementsprechend umsorgt.

    L. : “Mami, du arbeitest ja eigentlich nur für mich. Vielleicht bin ich ein König.“


    #herz Mindestens

    Cheers & Oi! Jazzyi

    02/2013 Bergtroll, +04/2016 Sternchen, 03/2017 Höhlentroll

    Wenn euer Leben ein dunkles, stinkendes, dreckiges Loch ist, dann RAUS DA! Schlagt die Wand ein, sucht die Tür oder macht ein Fenster auf, aber tut WAS!!!

  • Duracellmädchens Klassenkameradin zeigt mir ihr selbstgemachtes Deckblatt für den gesellschaftskundehefter

    Ein Bild von Trump drauf...

    ?ich zu ihr... "Boah da würde ich ja regelmäßig schlechte Laune kriegen, wenn ich diesen Hefter ständig benutzen müsste"

    Duracellmädchen "ich kann ja ein Bild von Kim Jong Un auf meinen Hefter pappen"


    ??

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Gestern beim Toben und Lachen mit zwischenzeitlich offenem Mund:

    "Oh. K. hat Mundwasser verloren. "


    Und kürzlich entglitt mir im Affekt "Was ist das für ein Kack" Prompt kam die Verbesserung "Nein. Man kann sagen: Was ist das für ein Tier."

  • Wir sind beim Spaziergang an einer kleinen Mariengrotte vorbeigekommen, die mit einem Metallgitter gesichert ist, hinter dem Gitter Votivkerzen. Der Spunk: Ich will mal wieder zum Kerzengefängnis.

  • der kleine zwerg quietscht laut.

    Papa: du bist aber ein lauter piepser!

    Zwerg: ja, ich verpiepse die umwelt

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Die beste Freundin vom Töchterchen geht neuerdings zum Ballett. Sohn (5) erklärt seiner kleinen Schwester: "Ich weiß wie Ballett geht! Die hüpfen immer im Kreis herum!" :D

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014

  • Zuckerschote beim Essen:

    "Mama, isst du das mal für mich?"

    "Ich soll das essen? willst du es nicht?"

    "Nein! du sollst das in meinen Bauch rein essen!"

    "??? wenn ich das esse, dann geht das auch in meinen Bauch. In deinen Bauch rein essen kann ich das doch gar nicht!"

    "#rolleyes#rolleyes#rolleyes neinnnn, in meinen Mund! Du sollst das in meinen Mund reinessen!"

    "ach, ich soll dich füttern?"

    "Füttern. Genau."

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

  • Wenn das mal keine Solidarität ist ;)

    Oh ja. Er ist da supersolidarisch. Liegt auch regelmäßig neben mir vor dem sofa und legt die beine hoch "findelig is"


    Eben, in absoluter schelm-Betonung

    "Fisse fangen will. Hehehe. Fällt mir dut, alle fuppys fangen" (fische fangen. Gefällt mir gut. Alle guppys fangen)

    Und grinst dabei ganz breit.

    Ich guck ihn an

    "Ohh. Fres binne heute" (frech) lacht sich schlapp und gibt der Aquarienscheibe einen knutschi