Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Während ich kochte, waren die Kinder im Garten. Nachher berichteten sie mir:

    Spezialist: "Wir haben eine Gierschsuppe gekocht und gegessen und danach Krieg geführt."

    ich: "Wen habt Ihr denn bekriegt?"

    Spezialist: "Die Birke und den Mond."

    Zappelchen zeigt begeistert nach oben und ruft: "Wir haben sie erschossen!"


    Zum Glück stehen beide weiterhin da, die eine im, der andere über dem Garten.

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.

  • Ich habe mit meinen Kindern heute darüber gesprochen, warum ihre Sportanlage gesperrt ist.


    Später lese ich eine eMail der Gewerkschaft.

    Klein-W: "Was steht denn auf dem Bild?"

    Ich: "ver.di"

    Sie: "Ach so: Wer die Bahn gesperrt hat!"

  • Hab ein neues tattoo... Meine Tochter, 4 Jahre fragt wann sie eins haben darf.

    Ich antworte ihr 'wenn du 18 bist'

    Sie überlegt... 'aha. Also dann wenn ich den Führerschein machen darf, auf Partys gehen u Bier trinken kann'

    #schäm#cool#pfeif

  • Hihi, dein Töchterchen führt offenbar bereits eine Liste, was sie dann so alles machen will, wenn sie es endlich bis zur ersehnten 18 geschafft hat. *kicher*

    #herz Brief-Adventskalender 2023 #herz


    #herz 2 #post #post #post #post 7 8 #post 10 #post 12 13 14 #post 16 17 #post 19 20 21 22 23 24



    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • Sohn, 3 Jahre, freut sich beim Betrachten seiner Unterarme:

    "Ich hab schon ganz schön viele Haare. Bald bin ich schon ein richtiger Mensch!"


    8o#gruebel

  • Ich war mit dem möpp in einer Buchhandlung. Der möpp nimmt sich ein buch über spechte im jahreskreis und schaut das Titelbild gründlich an. Ich frage ihn "oh, was hast du dir ausgesucht?" "Vogel buch gucke" ich frage ihn, ob er weiß, welcher vogel das ist. Er überlegt kurz "peckt" ich stimme ihm zu.

    Später

    Eine Freundin kommt zu besuch. Der möpp zeigt ihr ein eher comicmässig- ungenau gezeichnetes wimmelbuch, gemeinsam schauen sie es an.

    Er fragt sie "is das?"

    Sie antwortet" das ist ein vogel"

    Er "name weiß du auch?"

    Sie haben sich dann auf amsel geeinigt.

  • Kind: "wijst du bizza esse!" (ich will Pizza essen)

    Ich: "Ja, später gehen wir eine Pizza essen"

    Kind: "hast du doooße hunga. Dann hat er Bauhweh"


    Wann er wohl das mit der Relationalität der Personalpronomen raushat?



    Noch einer:

    Kind: "Magst du ein Wasser dinde!" (ich will Wasser trinken)

    Ich: "ich wisch noch den Tisch fertig ab, dann komm ich in die Küche und schenk dir ein Glas Wasser ein, okay?"

    Kind: "Das is schon in Oadnun"


    Danke sehr.. ;)

  • Polarlicht, diese Großzügigkeit der jungen Menschen ist schon nett, gell?

    Ich habe mir heute saft eingeschenkt und nach etwa 5 ml möppte es neben mir "reicht sson. Wassa dauf" ich empörte mich kurz "na dut. Auseweise viel faft"

  • Hihi, dein Töchterchen führt offenbar bereits eine Liste, was sie dann so alles machen will, wenn sie es endlich bis zur ersehnten 18 geschafft hat. *kicher*

    Oh ja. Sie fragt permanent ab welchem Alter sie was machen darf.

    Zählt dann gefühlte 20 mal die Zahlen bis dahin ab. Dh sage ich 18 wird mindestens 5 mal bis 18 gezählt #love

  • Duracellmädchen sinniert über die Unabhängigkeit von jungen Erwachsenen...


    *in ihrem gefühlten Bekanntenkreis haben wir alle Figuren von Big Bang Theory, alle Figuren aus Harry Potter und die Hauptcharaktere aus Star Wars - solche Dialoge, wie der folgende, haben wir desöfteren....



    "Penny ist mit 22 von Omaha nach los Angeles gezogen?! Ist das weit weg?"

    "Ja, schon, beides ist aber in den USA, das wäre ungefähr so, als wenn Du in Bayern studieren würdest"

    "MIT 22 VON DEN ELTERN WEG???? #kreischen#kreischen Da bin ich doch ganz alleine???"


    Und der ist auch hübsch, trotz Klugscheißer ;)


    Duracellmädchen fand in ihr Zimmer ne Spinne und fängt mit ihhh und ähhh an. Ich beschwichtige, dass das nur eine Spinne sei, sie keine Angst haben braucht....


    "Mama, Menschen die noch instinktiv Angst vor Spinnen haben, haben einen evolutionären Vorteil, die Menschen von früher als wir noch in Afrika lebten mussten doch befürchten, dass da ne giftige Spinne bei ist"

  • "Mama, weißt du was ein Eso ist?"

    "Ein Esoteriker?"

    " Nein ein Eso!"

    "Aber Eso ist eine Abkürzung für Esoteriker."

    "Nee, ein Eso ist ein Zebra mit ganz vielen Streifen, auch im Kopf."


    Achso.^^

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Leslie Winkle Unser Großer (5) hat ähnliche Zukunftspläne: Wenn er zum Studieren auszieht in seine eigene Wohnung, dann dürfen wir bei ihm mit einziehen, damit wir ohne ihn nicht so allein sind. ;)


    Nun ja, das verhandeln wir später, schlage ich vor. :D

    #herz Brief-Adventskalender 2023 #herz


    #herz 2 #post #post #post #post 7 8 #post 10 #post 12 13 14 #post 16 17 #post 19 20 21 22 23 24



    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • In der Umgkleidekabine des Schwimmbads werden voller Inbrunst Martinslieder gesungen.


    "Ih deh mit meina Laderne und meine Laderne mit mia. Da oben loichde die seeeane." Pause. "Neeeiin! In Fümmbad loichde oben dar deine seeane!"


    #lol

  • Und neulich zum Papa, als ich unterwegs war und er wissen wollte, wann ich nach Hause komme: „Wann kommen denn die drei?“. Mein Mann: „Hm?! Welche drei?!“. Bärchen: „Na, Mama und ihre Brüste“.

    das ist hier auch ganz wichtig. Ich habe Schnurki neulich gefragt, ob er noch mehr Geschwister haben möchte wenn die Babys hwester etwas größer ist. Er: « nein, du hast ja nur zwei Seiten lait lait ( Milch) » klar, ist logisch ;)


    Und gestern Abend waren wir mit einer großen recht unübersichtlichen Gruppe im Restaurant.

    Schnurki erblickt einen Gast mit weißem Hemd: « Mama guck mal, der eine Kellner isst auch mit. »

    1 - #post - #post - #post - 5 - #post - 7 - #post - #post - #post - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - #post - 18-19 - #post - 21- 22- 23- 24

  • Bärchen, knapp fünf, seufzend und mit sehnsuchtsvoller Stimme beim Abendessen: "Das waren noch schöne Zeiten, früher... Da habe ich noch bei Dir geschlafen...".


    (Er lässt sich eigentlich jede Nacht irgendwann in unser Bett tragen)

    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches

  • Bommelchrn hatte den Fuß nach einem Sturz nur "verstaubt"