• im zoo:

    Möpp fragt, wie dieser Fisch und wie jener heißt. (Sucht sich einen aus der Bildtafel aus, findet den im Wasser und fragt...)

    Findet den Doktorfisch besonders witzig.

    Da kommt ein etwa 3-4 jähriges kind mit eltern, kind sagt "viele Fische" möpp schüttelt den kopf und erklärt "nis viele fisse. Is gokkorfiss. Felb und blau. Sehr hübss is gokkorfiss"

  • Nicht so süß ist dann "Ich will Kacke kacken!" #angst Zwei große Geschwister und anale Phase. :wacko:

    oh, die fängt bei uns auch grade an. Die Standard-Antwort auf "Was möchtest Du heute essen?" ist immer "Nudeln". Und ich frage dann zurück: "Nudeln mit was?" Dann kommt eigentlich immer "Mit Doße!" (Soße). Gestern urplötzlich: "kicher-kicher - Mit Kaka!" Seitdem ist alles, was wir essen, mit Pipi oder Kacka. #rolleyes

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • Im Schnnee geh ich immer rudern! (es war das Rodeln gemeint)


    Kind: Was ist denn das?

    Ich: Das ist ein Eislaufplatz...

    Kind: Aha, zum Schifahren!


    Mein Krokodil mag ich nicht mehr (auf dem Teller lag noch der Brokkoli)




    verwandle große schwierigkeiten in kleine....

    und kleine in gar keine!

  • 2-jähriger auf die Frage, was er denn gerne essen möchte (wir schreiben Einkaufszettel): "Logik"

    wir alle: #confused Logik? Wie macht man denn das?

    Kuschelkind: Pfanne!

    Papa: Logik in der Pfanne? Was gibt's da dazu? Gemüse? Nudeln? Kartoffeln?

    Kuschelkind: Müse! Fleisch!


    Wir sind ratlos...


    Eine Woche später:

    Wir essen Gemüsepfanne mit Reis. Auf einmal hält Kuschelkind seiner neben ihm sitzenden Tante seine Gabel mit Broccoli hin: "Logik!"


    Logik in der Pfanne!#stirn

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Safina ()

  • Der Knabe hatte eine zeitlang als Lieblingsessen Kabelfisch mit Bäumchen (Kabeljau mit Brokkolie)


    Und heute morgen suchte er seinen Händeschüttelpullover. Der entpuppte sich dann als Kapuzenpullover mit Kängurutasche :D

  • K, auf die Frage meines Mannes, ob sie wieder eine Katze sei: „Ich bin eine Fritte, Papa, du bist ein Salat und Mama ist ein Schiff“

    Eine erlesene Runde hier.

  • Die Zuckerschote tobt wie eine aufgezogene Hummel durch die Wohnung. Ich frage "Was haben sie denn dir heute ins Trinkwasser gemischt?". Die Schote bleibt stehen, denkt nach, und informiert mich ernsthaft: "einen Hund. Die haben mir da einen Hund reingemischt." und saust wieder davon.


    (zweieinhalb Minuten später, nach einem waghalsigen Kissenstunt: "Mama! Jetzt haben die noch eine Katze in den Hund gemischt!!!" und wieder ab.)

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

  • ich habe beim essen den verheulten weil müden möpp auf dem Schoß. Er redet nur in jammerton und will dies, aber nicht, das aber doch nicht. ...


    Ich halte ihn einfach fest im arm, überhöre ihn und esse.

    Als mein teller leer ist juchzt er "feine zuckerbubi-mama. Ganz aufgesst. Große mama" und tätschelt meine wange.

    (Wir waren wohl zu lang bei oma und opa...)

  • #yoga

    ich sage zum möpp, dass jetzt bettgeh-zeit ist.

    Er wetzt ins bad , bringt seine Zahnbürste in sein bett.

    Ich sag "hopp, zähneputzen"

    Er "psst. Ssähnebüsse fläfe sson. Niss puzze heute"

  • Oh da fällt einiges ein


    Kakteen

    Nektarinen

    Bakterien

    Batterien

    Clementinen


    Da sind Die Nektarinen Am wahrscheinlichsten

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."