Kindermund!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Dazu passt:

    Der Kleine Zwerg beleidigt momentan in Zahlen, heute zum Babysitter: "Du vier fünf!"

    Überhaupt denkt er sich gerade immer Beleidigungen aus, die eigentlich total knuffig sind "Du Lollo/Bulli/Dädi/Vlolli..." Ist nicht so einfach, dann Ernst zu gucken und zu sagen dass wir uns nicht beleidigen.#rolleyes

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Ich erkläre einer siebenjährigen Demenz: "manche ältere Menschen sind doch schon sehr vergesslich, das kennst Du vielleicht...." Kuckt sie mich an "ja! So wie Du!!!!"


    Ähm #eek#heul#stop#kreischen



    Ich bin weder alt, noch vergesslich.... Naja, nur ein bisschen....;)

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • naja, Schwangerschaftsbedingt ist die Milch wohl echt nicht mehr lecker.

    Aber er ist so traurig darüber, dass er es immer wieder versucht.

    Und heute hatte er die idee , dass er ja bei v. Milch trinken kann. Nachdem wir drüber geredet haben , dass die Milch wieder lecker ist, wenn baby da ist.

    "Die seit Milch baby trinken, die seite ich bin dran"

  • velaja Töchterchen hat früher auch "1, 2, 4, 5, 7, 8" gezählt. Mein Bruder hat das mal ganz trocken kommentiert mit "Zahlen die durch drei teilbar sind, sind echt doof."

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Und gerade fällt mir noch was von der Vorweihnachtszeit ein. da war das Nachbarsmädchen zu Besuch, sie ist fast drei Jahre alt, und wir blättern durch ein Buch mit der Weihnachtsgeschichte. Beim Bild der Krippe meint sie : "des nackig is." - "ja stimmt, da ist das Jesuskind nackig. Es liegt auf Tüchern im Stroh." - "des keine Windeln braucht. des pipi aa Waschbecken drin macht."

    Geeenau! :P

    Sie war offensichtlich sehr vom Abhalten beeindruckt

  • velaja Töchterchen hat früher auch "1, 2, 4, 5, 7, 8" gezählt. Mein Bruder hat das mal ganz trocken kommentiert mit "Zahlen die durch drei teilbar sind, sind echt doof."

    #lol


    Hier wird aktuell immer so gezählt: "5, 4, 3, 4, 5!" Und dann mit Emphase auf der letzten fünf. Witzigerweise macht sie das meist echt, wenn sie fünf Sachen abzählt. ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

    Einmal editiert, zuletzt von Rattenkind ()

  • Der Muk zählt sauber und ordentlich bis 15.... nur ohne 3.

    Wenn er 2 Dinge sieht, weiß er, das sind 2, wenn er 3 Dinge sieht, bennent er es auch korrekt, aber beim Zählen fehlt immer die 3!! 13 gingegen macht er.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Ich hab mit meinem Großen einen link zum Thema Bullet Journal angeschaut und sage, dass so etwas mir vielleicht bei meinen vielen Zetteln helfen könnte. Darauf er: "Aber Du hast doch die Herrschaft über deine vielen Zettel!"

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • In unserer Schule wird überwiegend NICHT mit Belohnungssystem gearbeitet. Aber die Kinder haben jetzt einige Stunden bei einer anderen Lehrerin, die wohl für gute Leistungen Gummibärchen verteilt. Kommentar meines Sohnes dazu zuhause: "Ich finde das irgendwie komisch. Ich bin ja schließlich kein Hund, den man mit Leckerlies belohnt, wenn er etwas richtig gemacht hat"

    :D

  • „Mama wie viele Möven gibt es?“

    - ich weiß nicht, es sind zu viele als dass sie gezählt werden könnten

    „Aber die Mövenmitte kannst du zählen. Wie viele Möven sind in der Mövenmitte?“