Kindermund!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich räume von dem "alles- was- im-weg- ist- stuhl" die sachen auf. Möpp fragt "machu da?"

    In dem Moment fällt mir etwas runter

    Er kräht entzückt " chaooooos" und wirft noch mehr zeug runter, was auf dem stuhl liegt.

  • Nicht direkt ein Kindermund, mehr so eine Kinderschrift :D


    Mein Mann hat meinem Sohn irgendetwas sehr Gewünschtes mitgebracht (ich weiß nicht mehr, ob es das gewünschte Kettcar war oder doch etwas anderes). Der Sohn war darüber wirklich total hin und weg.

    Deshalb schrieb er meinem Mann ein Zettelchen, um seine Freude mitzuteilen.

    Auf dem Zettelchen steht (es hängt hier immer noch, weil so süß):

    Vn-aGEgpFZvJ8Ws2PdLpITMmIorGYPIgIgHJcypkBEvI4ckgqUkU36Xul1Ume9taWSfWUpAkvHgr79IbRcMoBD6WHCdcRf3Nf9QOTARb_F5HEGqJ7WxfOD66bofOKPaazptMOFgB4sn1pzBrTV4ZrhmOGKE0iW5KOlIrEKXMaU7AWozA20WZShyU-VuGSD_bHzDxfW7yYGQZ9VzcNaGdTbaFihJ2BS2MRKSWI5P0MSDyH1cDY0Ed5Nyl3XYF1MWUcuZQCSncYeM_X0KPiy-60g2EnZqY7I-2iRL8VCkKUKQqG2QdN-DgcdRP4aO0BxYGTScJCcUE6UGa7phFThMy3-FIdGJGG6zM3pKHh3KGuO85Icx_QHcb7-WIGtSqKHZEfHe9Gyfl2WGvV0bcBYzndQr80A-PozBfdg5nP4Em8dD05qJiqL1bea1xCgXMuUTKRMQITo1uyGUO-5DMaJxlbrbjPZGpA4exDlWWXTUT54vqYO9HFzpMcWtKeWXJAUz5DRVjqHdziHWlo58viH-0oXrR_e5iH0Hc_Inij_siGDAc8HFzzZ2ps3WWoxRecMm7oLmeJ6ithSRqGuhKU4kmCOP4pmuUU3n87nuJ-18=w1024-h576-no


    Ich bin vor Glücklichkeit sprachlos, dein Paul


    #love

    Lange saßen sie dort und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost.

    Leicht war es trotzdem nicht.


    Aus "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren





  • Er: Mamamama, ich muss dir nur noch eine Sache sagen! Die i-de-a-le Sagung!

    Hihi, so eine Situation hatten wir mit dem Großen auch mal, als er etwa vier war. Er hat es so formuliert: "Nur noch _eine_ kleine Rede!"


    Seitdem ist das eine stehende Redewendung, wenn er uns vorm Zubettgehen unbedingt noch etwas mitteilen muss.

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius

  • Mein (ruhiger) 8-Jähriger auf meine Frage, ob ihn etwas bedrückt: "Nein, Mama, weißt du, ich habe eigentlich fast nie eine Sorge." #love


    Und ich musste ob der Einzahl des Wortes "Sorge" fast ein paar Tränchen verdrücken, denn mit 8 hatte ich selbst ganz viele davon.

    You never forget a person who came to you with a torch in the dark.

  • Papa hat Wok-Gemüse gekocht. Der Achtjährige öffnet den Wok und ruft begeistert: "Oh, Sommersprossen!"

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius

  • Ich: Mausi kannst du mir einen Riesen Gefallen tun?


    Mausi: was denn Mama?


    Ich: Kannst du heute mal in deinem Bett schlafen bitte?


    Mausi: Also, damit hab ich ja jetzt gar nicht gerechnet!


    Amber


    Sooo schön ❤️

    Einmal editiert, zuletzt von Lucille ()

  • Heute nach dem Kindergottesdienst, als wir wieder zu Hause waren und am Mittagstisch saßen. Es gab Rotkraut und ich hatte plötzlich Sorge, dass ich mich bekleckert habe. Gerade noch hatte ich dem Großen erklärt, dass die Flecken fast nicht mehr raus gehen. Er half mir jetzt nachzuschauen, ob irgendwo ein Fleck ist. Erleichtert stellten wir fest, dass alles sauber geblieben war. Darauf der Große: "Du bist eben schon ganz schön alt, Mama." (Ich glaube, er meinte, schon ganz schön groß/ erwachsen. Aber er sprach weiter:) "Also, nicht so alt wie Abraham. Aber wirklich schon ganz schön alt."


    (Jaja, was hab ich immer geschmunzelt, wenn eure Kinder euch als alt tituliert haben. Nun trifft es mich doch noch selbst. ;-) )

    zertifizierte Beraterin für Natürliche Empfängnisregelung

  • was hab ich immer geschmunzelt, wenn eure Kinder euch als alt tituliert haben. Nun trifft es mich doch noch selbst. ;-) )

    Hihi, das erinnert mich daran, als mein Sohn im Kindergarten (mit knapp3) mal verkündet hat: "Also, F. (Eine ebenfalls ungefähr dreijährige Freundin in seiner Gruppe) ist eine Damenfrau. Und F.s Mama ist eine echte Dame." Naja, dummerweise habe ich dann gefragt: "Soso, eine Dame. Was bin ich denn?" Strahlt er mich an: "Liebe, alte Mama."

  • Sohni wollte die versprochene Belohnung.

    Ich: "Ich hatte gesagt wenn Du ganz leise bist in der Mittagspause. Das war ja vorhin nicht der Fall".

    Sohni: "Aber die letzten drei Sekunden war ich schon ganz leise!" (er meinte eigentlich halbe Stunde und das war er auch)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Mein Mann geht abends auf den Neujahrsempfang seiner Firma. Wir erklären was da so passiert: "Da wird eine Rede gehalten und dann gegessen." Unsere Tochter (6): "Ja, da ist dann blabla." Ähm...ja...so kann man es natürlich auch erklären #nägel

  • Mein Sohn (fast 4): "Mama, ich hab dich lieb vom Bürgersteig bis zum Weltall!" #love#herz

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Urlaub als Flachländler am Berg: "Man merkt gar nicht, das wir an der Schräge wohnen, weil alles so gerade ist."

    Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal eine schiefe Ferienwohnung mieten.