Kindermund!

  • Ein Milchkarton steht ungekühlt in der Küche rum....


    "Duracellmädchen, was soll denn mit der Milch passieren?"


    Sie trägt ihr sarkasmusschild hoch

    "Damit kannst du heute nachMittag unsere Dusche reinigen"

    Sprachs u d stellt sie artig wieder in den Kühlschrank


    Zur Erklärung: wir haben gestern Im Fernsehen Gelernt, dass man saure Milch als KalkReinIger benutzen kann



    Ich liebe ihren Humor #freu

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Das Bärchen (2;7) weiß, dass ich Schokolade auf dem Küchenschrank habe. Er läuft in die Küche, klettert auf seine Leiter und überlegt laut "Mmh, wie komme ich da hoch?" Dann klettert er auf die Arbeitsfläche (darf er nicht, weiß er auch) und ruft "Hallo Mama!", ich komme also dazu und er schaut mich an und sagt betrübt "Ich möchte hoß (groß) sein, so hoß wie du Mama!"


    Tja, das Leben als Zwerg ist schon schwer. Aber die meiste Zeit seines Lebens wird er wohl größer sein als ich. Aber dieses Wissen nützt ja nichts, wenn man grad nicht an die leckere Schokolade kommt.


    PS: Wir haben dann zusammen genascht. ^^

  • Kind sitzt vor seinem vollen Teller Pizza: "Ich habe Hunger !!!!"


    Außerdem wurde die Pizzakruste dann in Leitungswasser getunkt (und gegessen, Kinder sind seltsam): "Mama, wird das dann Mineralwasser?"

    Kitten (36) with Tiger (35) and Tiger-Cub, the cleverest (6)


    Lachen macht lustig.8o


  • laden 1 - ich weigere mich etwas zu kaufen weil es weder schön noch nützlich ist. Möpp akzeptiert erstaunlicher weise...

    Laden 2 - möpp findet einen pinken staubwedel und ruft völlig aus dem Häuschen "oh gucke mal. Sehr ssön. Und sehr nützlich. Kann Frühjahrspuss damit machen. Puzz Puzz puzz *wedelt"

  • Schon wieder das Thema Schokolade.


    Bärchen (2;7) steht auf der Treppe, ganz betrübt irgendwie:


    "Ich will Schokolade haben." Pause "Schokolade will ich haben." Pause "Was mach ich denn bloß?"


    Ich find es so süß, wie er anfängt mit sich selbst zu reden. #love

  • Das Zuckerschötchen hat heute sehr viel Zeit damit verbracht, eine renitente Dreijährige zu sein#kreischen#yoga Hat aber im Zuge dessen einige Perlen produziert...


    Heute morgen, knapp vorm Kragenplatzen, stelle ich fest "du bist echt ein riesengroßer Sturkopf". Die Schote, nachdenklich: "Ja. Aber nur wenn ich auf zwei Beinen stehe. Wenn ich auf vier Beinen stehe, bin ich ein Pony." (und galoppiert davon. In die der gewünschten Richtung diametral entgegengesetzte, natürlich).


    Heute abend, nach einem unendlichen Ringen um jeden Schritt im Bettgehprozess: "Ich bin als erste fertig, ne Mama? Ich bin schneller fertig als die Erbse! weil ich vieeeel schneller getrödelt habe!" 8o (und Recht hatte sie auch noch...)

    Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. #ja

  • ich lasse die Kinder (8Monate und 3 Jahre) kurz allein. Als ich wieder komme, höre ich ein lachendes Baby und


    "Auf die Plätze, fertig, looos!


    Hm, geht nicht. Kleine Schwester, du musst los krabbeln. Wir versuchen es nochmal. Auf die Plätze, fertig, looos!


    Da stimmt was nicht. Nochmal. Auf die Plätze,..."



    Da bin ich dann rein und habe dem großen Bruder erklärt, dass die Kleine sich sehr freut, dass er sich mit ihr beschäftigt, aber noch nicht ganz erfasst, was sie machen soll.


    Ich freu mich immer so unglaublich, wenn er sich mit ihr beschäftigt, am Anfang war da zwar keine Gewalt, aber einfach sehr viel Ignoranz und es ist so schön zu sehen, wie sich das jetzt von allein ändert #herz

  • sportlerehrung der Stadt, ich war auch dabei. Muk musste mit.

    Es begann mit langweiligen reden in dessen pause er einmal herzhaft rülpste....


    Die jungs vor uns waren da schon seine fans. ;)


    Dann musste ich vor und der muk wollte uuunbedingt auf seinem platz sitzen bleiben. Ok.

    Ruft er quer durch den saal hinter her "mamaaaa, ich pass auf deine Tasche auf!!"

    Und das so lange bis ich zurück rief "okk Danke! "..


    Dann war wieder langweiliges gerede und am ende ein musiker, der begann das Abschluss lied und hörte wieder auf um doch auch noch zu labern... da rief der muk total genervt "ja ja...! Musik machen, los!" Und sang lauthals "weisst du wieviel sternlein stehen"...

    Darauf hin brach der saal in heiteren applaus aus und der musiker hat dann dankenswerter weise angefangen.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Im Bett Kuschelzeit am Samstagmorgen.... Ich telefoniere dabei mit meinem Vater


    Duracellmädchen fummelt an meinem Bauch und sagt "boah dein Bauchnabel ist ja unendlich"

    Da haben mein Vater und ich erstmal ne Weile nicht sprechen können

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Tochter, 3, weckt mich heute morgen:


    "Mama, es ist schon brutal hell. Du darfst nicht mehr schlafen."

  • Dann war wieder langweiliges gerede und am ende ein musiker, der begann das Abschluss lied und hörte wieder auf um doch auch noch zu labern... da rief der muk total genervt "ja ja...! Musik machen, los!" Und sang lauthals "weisst du wieviel sternlein stehen"...

    Darauf hin brach der saal in heiteren applaus aus und der musiker hat dann dankenswerter weise angefangen.

    Du hast ihn angestiftet, gib's zu! :D

    तत् त्वम् असि

  • Bei Runas Story fällt mir ein, dass mein Bruder als kleiner Zwockel mal an Ostern nach der Predigt des Pfarrers von der Empore so euphorisch geklatscht hat, dass die ganze vollbesetzte Kirche eingestimmt hat. Und der Pfarrer meinte trocken "Kinder und Besoffene sprechen die Wahrheit".

  • Meine Tochter sieht unter der Heizung eine Spinne. "Mama, die war aus echt. Nicht aus nur-so-tun."#eek

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


    2 Mal editiert, zuletzt von Peppi-Minttu () aus folgendem Grund: Smiley -Verwirrung

  • auf dem Festival wo ich mit möpp bin laufen sehr viele Geistliche rum.

    Unter anderem ein Franziskaner. Mit langem bart, ganz in hellgrau und barfuß....

    Möppi sieht ihn und staunt "mama. Da jesus?"

  • Mein Bärchen ist zur Zeit unglaublich anhänglich. Nichts geht ohne Mama. Und da saß ich gerade ganz unschuldig auf dem Sofa und lese und der kleine Kerl springt ohne Vorwarnung vom Tisch auf mich drauf. Nichts passiert, aber als ich ihn an mich drückte und "Was mache ich bloß mit dir?" sagte, antwortete er fröhlich "Baß (Spaß) haben!!" 8o

  • Meine Tochter hat mich heut zum weinen gebracht. Ich hadere hier ja in den verschiedensten Threads mit unserer Bindung und so.


    Heute bring ich sie ins Bett, als wir schon oben sind, stellen wir fest, dass wir ihre Wasserflasche fürs Bett vergessen haben. Ich sag, sie soll im Bett bleiben, ich hol die Flasche.

    Als ich unten in der Küche die Flasche mach, hör ich schon, dass sie oben den Flur entlangläuft. Ich rufe, sie soll im Bett bleiben und mach die Flasche schnell fertig. Ich fang sie auf dem Treppenpodest auf und frag sie, warum sie nicht im Bett geblieben ist.


    Und da steht dieses einmeterbisschenwas Wesen, schaut zu mir hoch und sagt: " Aber ich wollte Dich in den Arm nehmen!"

    #love *snüff*

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul