Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Sohn, 2 3/4, hat das ganze Bett vollgekotzt und Fieber, aber beste Laune. Erstaunt und belustigt stellt er fest: "Ich habe gekotzt! Wie so eine Katze*. Aber ich bin doch gar keine Katze!"


    *Wir haben zwei Kater und der eine würgt gerne mal Gewöll hoch, was von den Kindern häufig enthusiastisch kommentiert wird.

  • Wir schauen uns gerade ein Buch an. Bärchen (2;7) "Und das ist eine Maus. Und das ist ein Gagagei." Mama: "Das ist ein Papagei." Bärchen "Paga..gei" Mama "Sag mal 'Papa'..." Bärchen "grmph.. VOGEL heißt das!"


    Na gut. :D


    Er ärgert sich tatsächlich, wenn er sich verspricht oder etwas nicht richtig aussprechen kann.

  • Mein grade dreijähriges Taki grade :

    Wor kommen an nem Garten vorbei in dem ein Bereich mit grösseren weissen Dekokieseln belegt ist. N: "Schau mal, da neits!" (Schneit es/ hat es geschneit)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • möpp spielt mit papa memory. Ich liege auf dem sofa und schnaufe vor mich hin.

    Möpp "jille"

    Papa "hm, nicht lila. Eher rosa. Das ist bestimmt Erdbeereis"

    Möpp "jille. Fabe will"

    Papa "Das ist ein eis. Die farbe ist rosa"

    Möpp "JILLÄÄ"

    Ich "du magst vanille eis haben?"

    Möpp "deenau. Endlich höre zu"

  • Wir fahren Auto, das Bärchen gähnt herzhaft. Ich frage, ob er müde sei. „Nein, Mama, das bedeutet, ich bin fuchsteufelswach!“.

    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches

  • die Hebamme ist bei uns zur vorsorge.

    Sie bittet mich, aufs sofa zu legen, damit sie Baby abtasten kann.

    Möppi wirft sich theatralisch dazwischen "MEEEEIIIIN BABYBAUCH. NIIIICH ANFAASSE"

    Klettert auf meinen bauch und legt sich drauf.

    (Ich hab ihn dann an der hüfte hoch gehoben und sie konnte schauen. Das fand er dann witzig. Hat sich neben mich gesetzt , Bauch gestreichelt und verliebt "so ein dickes Baby " geseufzt)

  • Kindermund aus der Schule

    Ne Gruppe Zweitklässler quatschen über den bevorstehenden Kinobesuch:

    "Frau Winkle, wie sagt man nochmal, wenn jemand die ganze Geschichte schon vorher erzählt?"


    "Meinst Du Spoileralarm?"


    "Ja! Genau! Susi! SPOILERALARM! Nicht alles verraten!"

  • Der Plural von Camembert ist laut Zappelchen "Kammbären".

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.

  • heute war ich mit unserer 6jährigen zum Arzt. Kurz bevor wir losgehen guckt sie mich an und sagt: "Mama, C (babylein) nehmen wir ja dann als Kommentator mit" 8o


    Klar, machen wir :D

  • Der Plural von Camembert ist laut Zappelchen "Kammbären".

    Süß, bei uns gab es früher immer Affenzeller und Schawurs. (Appenzeller und Chaource)

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius

  • Gestern, ich mit Tochter im Auto, wir beide etwas albern unterwegs. Keine Ahnung wer damit angefangen hat, aber wir blödeln René Marik- like ("Rapante, rapante") abwechselnd irgendwelche Quatschsilben, die keinerlei Sinn ergeben.


    Tochter dann auf einmal: "Lavendel, Lavendel"

    Ich pruste los - wie gesagt, wir waren albern- und merke an, dass ich sie gerade sehr witzig finde.

    Sie darauf in fröhlichem Singsang: "Ich hab' ja auch keine andere Wahl!"


    Stimmt - wenn man so gezwungen wird... :P

  • Mein Bärchen (2;7) war heute so süß! Wir stehen auf dem Parkplatz, er noch im Reboarder, die Großen und ich hinten am Kofferraum. Töchterlein (8) zeigt ihre Fotomappe (frisch vom Schulfotografen). Vorn drauf ein sehr großes Portrait von ihr. Ich zeige es dem kleinen Bruder und er voller Liebe: "Oooooh, meine N.!!!" Und dann zu ihr "Darf ich dich küssen?" #love


    Draußen durfte er auch knuddeln und knutschen. Immerhin haben sie sich einen ganzen Vormittag lang nicht gesehen!

  • Tochter, 3, sinniert über den Grundriss unseres Hauses. Hinter der Küche kommt noch die Speisekammer. Hinter der Toilette neben der Küche kommt aber kein Raum mehr.


    Tochter: Warum ist hinter der Toilette keine Mäusespeckkammer?

  • im zoo darf möpp ein eis. Er sucht sich eins aus und futtert es zufrieden plappernd auf.

    Beim nächsten kiosk bittet er ausgesprochen höflich um ein weiteres eis.

    Ich sage, dass ich nicht einverstanden bin, er ja schon eins hatte

    " aber leider nur sehr kleines eis war" und zeigt mit daumen und Zeigefinger wie klein es subjektiv war ;)

  • Manchmal sagen auch große Kinder noch süße Sachen #herzen Mein 13-jähriger, der mir gerade über den Kopf wächst, heute: "Mama, manchmal, wenn ich Dich anschaue, bist Du einfach plötzlich kleiner!"

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius