Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wir sitzen im Auto. Ich mache quatsch mit den Kindern und erzähle wild rollenden Auges das ich aller Kinder Ohren aufesse. Wenigstens ein halbes von jedem, die haben ja schließlich alle zwei ganze.


    Das große E ruft laut das sie dann alle meine Ohren essen werden.


    Ich verneine das, ich bin ja schließlich eine alte, dicke Mama mit zähen, harten Ohren.


    Darauf das große E - "Nein das stimmt nicht, du bist ganz frisch und süß!" #love

    dat du mijn levsten bist,

    dat du wohl weißt.

  • noch eine anekdote meines sohnes...


    er sagte : papi,du hast da einen schnauz! und zeigt auf papis augenbraue :)


    oder töchterchen : mich schmerzen die ellbogen am bein... :D

  • Meine mittlere Tochter meinte heute als ich sie bat, das Schwimmzeug aufzuräumen und ihre Brotzeitbox aus dem Schulranzen zu holen:" immer muß man hier arbeiten, ich geh jetzt in Rente!"
    Darufhin meinte ich, dass auch berentete Schwimmer ihre Sachen ausräumen müssen. Sie daufhin: "dann geh ich ins Altersheim!"

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

    Einmal editiert, zuletzt von Nona ()

  • Heute am Abendbrottisch. Es gibt Risotto, und weil das alle so gerne mögen, hab ich ganz viel gemacht. Hatte also eine Dreiviertelstunde die immer schwerer werdende Masse auf dem Herd ununterbrochen gerührt und beklage mich nun halb im Spaß, dass mir der Arm weh tue und ich Muskelkater bekäme.


    Schnupp (11): "Macht doch nix, du musst doch morgen nicht in die Schule!" 8I


    Ich halblaut zu meinem Mann: "Ziemlich arbeitgeberfreundlich eingestellt, dein Sohn!"


    Und laut zu Schnupp: "Tut aber trotzdem weh. Vielleicht kann ich dann morgen nicht Auto fahren und du musst den Weg zum Musikunterricht mit dem Bus zurücklegen!"*


    Schnupp halblaut zu Schnüppchen: "Siehst du, darum will ich nie heiraten. Ich kann einfach nicht mit Frauen umgehen."


    Und laut zu mir: "Du verstehst mich einfach nicht."


    _________________________
    * Was samstags eine endlose umsteigebelastete Himmelfahrt ist, die Schnupp hasst - drum kutschiere ich ihn ja überlicherweise.

    तत् त्वम् असि

  • Italienischer Laden, es gibt Nudeln in vielen Formen, Muscheln, Spaghetti, auch Teddys, Flugzeuge, Räder, Herzen und


    Sohn : " Mama, was soll das sein?"
    Mama: " Hm?" 8o *flüstertda älteres Ehepaar nebenan* " äh, Penisnudeln"
    Sohn: " PE..."
    Mama: "Shhh, ja, genau das!"


    Sohn fasst später für Oma am Telefon zusammen ( und mit am Telefon meine ich am Handy im kleinen Lädchen in dem Dorf in dem uns jeder kennt):


    " Oma, wir waren heute in einem Laden der ganz viel Sachen in Penisform verkauft hat!"


    ( Wir waren in 4 Läden heute und einer davon hatte einige Packungen Nudeln in anstößiger Form. Er hat Spielzeug bekommen und sonst noch einiges,sein Lieblingsessen, aber DAS blieb hängen. Super!)

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Die Kinder sitzen zuvorderst im Bus.


    Sie unterhalten sich darüber, warum die Schalter beim Fahrer wohl so kleine Noppen haben.


    Natürlich ist die Lösung ganz einfach. Das ist, für wenn der Buschauffeur blind ist.

  • Mit der Mietze am Legobauen:


    "Mama baut ein Schiff!"


    ok, also baut Mama ein Schiff


    "Was bau ma jetzt? ... Mama baut ein kleines Schiff!"


    ok, kleines Schiff gebaut. Beide stehen da so nebeneinander, die Mietze schaut sich das an und meint nach kurzer Zeit


    "Das (kleine Schiff) nuckelt bei der Mama (grosses Schiff)!" ... na was auch sonst #ja

  • Heute ging es mal wieder um Berufswünsche. Als Hintergrundinfo: Der Kindsvater, Kundenberater beim örtlichen Stromanbieter, erzählt gerade täglich sehr ausschweifend von seiner aktuellen Weiterbildung, wo es ums Einsparen von Heizkosten geht.
    Heute morgen wollt Knöri gern ganz schnell erwachsen werden, um endlich ganz viel Geld zu haben. Als ich ihn fragte, wo er denn arbeiten möchte, um das viele Geld zu verdienen, kam die Antwort: "Bei der Energiesparkasse!"




    Abends hat er mich mehrfach nicht besonders doll, aber auch nicht gerade angenehm, vors Schienbein getreten und gefragt, ob das mein gesundes oder krankes Bein sei. Ich sagte "das ist das gesunde Bein, aber wenn's geht, möchte ich da auch nicht getreten werden." Die Antwort: "Nö, geht nicht!" - und noch ein Tritt.


    Ja, ja, schwammiges Geschwafel ist nicht zielführend bei Dreijährigen...

  • kind heute beim aufwachen - tiefer blick in mamas augen: "mama du bist schön #love" kleine pause, dann: "und groß" längere pause: "und alt!!" 8I  8o :D
    sein papa fands sehr lustig :D

  • ich rannte mit Schmackes vor den Wäscheständer, habe nun einen dicken blauen Fleck am Oberschenkel und jammerte vorhin herum, wie blöd ich doch sei, dass ich immer und immer wieder vor das Ding renne.
    Darauf das kleine Fräulein: "Mama, merk dir doch einfach nur eines: gleichzeitig Reden und Laufen ist nichts für dich!"

  • Neulich Emma zu mir: "Mama, weiß du, was das aller,allerschönste auf der Welt ist?"
    Ich: "nein, was denn?"
    Emma: "Du!"
    Ich: #herz #herz #herz
    Emma:"Aber, wenn du Locken hast, bist du hässlich!"


    Ähm ja, vielleicht sollte ich meine Haare öfter mal glätten. Blöd nur, dass die das nicht so toll finden #trommel


    Oder gestern habe ich Emma kurz erklärt, dass sie doch bitte nicht in den Turnschuhen durch den Matsch rennen soll, sondern wir erst noch kurz die Gummistiefel holen. Ihre Antwort:
    "Immer musst du mir den ganzen Tag verderben!"
    Ich Rabenmutter ich^^



    Und letztens Emmas Kindergartenfreund Henry war bei uns, als das Telefon klingelt und seine Mama dran ist. Ich rede kurz mit ihr und wir machen aus, wann sie ihren Sohn abholen kommt. Dann will sie noch kurz Henry sprechen.
    Ich: "Henry, deine Mama will noch kurz mit dir reden"
    Henry, sehr laut: "Muss ich?"
    Ich: "ja, vielleicht ist es wichtig" - halte ihm da Telefon hin
    Henry: "Hallo Mama! (und genausolaut in meine Richtung: ) Darf ich jetzt ENDLICH auflegen?"

  • Gestern die Kleine (2) zu mir "Mama, zusammenbrech bitte!!"


    (Sie wollte eigentlich, dass ich ihr einen Joghurt von einem 4er-Pack abbreche, aber ich bin in der Tat fast zusammengebrochen-vor Lachen)


    Die Große (4) hat gestern bei einem Blick aus dem Fenster festgestellt, dass viele "Pustelixe" gegenüber im Park unterwegs waren.
    Tja, was könnte das denn sein ;-)

  • Die Zaubermaus sagt zur Zeit zu Telefon "Felo" und will immer gerne "felomieren".


    Da wir den Papa morgens nicht sehen, felomieren wir also mit ihm.
    "Mama, Papa felomieren?"
    "Ja, klar, hier." *reiche Telefon rüber*


    Papa: "Hallo!"
    Zaubermaus: "Hallo Papa! Ganz doll lieb dich hab!"
    Papa schmilzt.


    #herzen

  • Gestern die Kleine (2) zu mir "Mama, zusammenbrech bitte!!"


    (Sie wollte eigentlich, dass ich ihr einen Joghurt von einem 4er-Pack abbreche, aber ich bin in der Tat fast zusammengebrochen-vor Lachen)


    Die Große (4) hat gestern bei einem Blick aus dem Fenster festgestellt, dass viele "Pustelixe" gegenüber im Park unterwegs waren.
    Tja, was könnte das denn sein ;-)

    Die guten Menschen von der Stadtreinigung mit den flüsterleisen Laubbläsern?! #gruebel