• Ich frage Sohni, ob er seine Fleecejacke anlassen will, weil es morgens noch ein bisschen frisch ist.

    Nein Mama, ich will die kältigkeit reinlassen und die wärmigkeit soll gehen!

    Liebe Grüße #sonne


    ... dann leuchten Sterne weit in der Ferne silbern und hell ...

  • Vor uns bekannten aber nicht gut bekannten Eltern stimmt mein Kind ein mutmaßlich sehr intimes Gesprächsthema an; "Maaaamaaa! Was genau ist eigentlich eine Penispumpe?" (Merke: die Känguruchroniken sind nur auf den ersten Schein jugendfrei)

  • Der Frosch gerade beim Essen: "Mama ist die beste... denn Mama hat das beste im Kopf!"


    :D Ich hab nicht genauer nachgefragt, hinterher wär ich noch desillusioniert worden. #freu

    Gruß,
    Chrisss *pling*


    Hier werden nur Zähne geputzt, keine Fenster ... #zaehne

  • Mama, wenn ich meine Augen schließe, sehr ich Herzchen, weil ich dich so lieb habe 😍

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Känguruchroniken sind nur auf den ersten Schein jugendfrei

    Oh ja. Als ich an diese Stelle kam, hab ich auch beschlossen, die nur zu hören, wenn Kind nicht dabei ist #lol

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Mit den penispumpen kamen wir noch klar. Aber die Sammlung der Spiegel-Titel-Hits, die unser damals noch Kindergartenkind in Italien aus dem Fenster gröhlte, hat uns dann doch dazu bewogen, unsere Kinder um Zurückhaltung zu bitten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cashew ()

  • Nachbarskind (5) berichtet freudestrahlend: "Gestern hatten wir ein Fußballspiel, 7:0!"

    Ich: "Gewonnen?"

    Kind: "Ne, verloren." und freut sich einfach weiter #super

    #post·#post·#post·#post·5·#post·7·#post·#post·#post·11·#post·#post·14·15·#post·17·#post·#post·20·#post·22·#post·24

  • sehr gut... Freude am Spiel...


    Mein großer (8) heute zur Schwester...'Weißt du beim Fussball spielen muss man auf den Rasen spucken'

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Sonntag. 20.45h

    Sönke: ach übrigens mein Radiergummi ist endbenutzt.

    Zwar kein Kindermund, aber aus diesem geboren, daher mag ich es hier auch posten:

    Ich meinte zu meinem Mann, das Wort "endbenutzt" müsse dringend in den Duden. Er juxt, dass das für meine 1,5 cm Stummelbleistifte gut passen würde und wenige Sekunden später haben wir den "Schrein der endbenutzten Schreibwaren" entworfen, in dem alle meine nutzungsuntauglichen, aber aus emotionalen Gründen (noch) nicht entsorgbaren Schreibgedönse untergebracht (mein Mann meint "bestattet") werden könnten... Danke, Dane, für diesen fantastischen Gedankengang!!

  • eher “mein Kind erklärt mir die Welt“

    Im Schwimmbad geht die Frau neben uns aus der dusche und mein Kind bittet mich, das Wasser auszumachen. Ich erkläre dem Kind lang und breit, dass das in schwimmbädern automatisch ausgeht, erkläre die Technik dahinter, dass das natürlich wasserverschwendung sei, ...

    Das Kind hört brav zu, guckt mich an und fragt: warum steht dann da stop?


    Ähm, weil, ja, weil man in diesem Schwimmbad das Wasser selbst ausmachen kann, um nicht soviel Wasser zu verschwenden.

  • Möppi zieht sich ein Tuch über den Kopf und quietscht entzückt, "maaamaa ich bin begeistert!" 👻

    Das baby kommt angekrabbelt, zieht das Tuch weg. Möpp empört "mama! Die erbse hat mich abgegeistert"

  • eher “mein Kind erklärt mir die Welt“

    Im Schwimmbad geht die Frau neben uns aus der dusche und mein Kind bittet mich, das Wasser auszumachen. Ich erkläre dem Kind lang und breit, dass das in schwimmbädern automatisch ausgeht, erkläre die Technik dahinter, dass das natürlich wasserverschwendung sei, ...

    Das Kind hört brav zu, guckt mich an und fragt: warum steht dann da stop?


    Ähm, weil, ja, weil man in diesem Schwimmbad das Wasser selbst ausmachen kann, um nicht soviel Wasser zu verschwenden.

    #lol Sowas passiert mir auch ständig. #angst

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.



    1 - #post#post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post- 10 - 11 - #post#post - 13 - 14 - #post - 16 - #post - #post - #post- #post - 21 - 22 - 23 - 24 Bonus: #post#post

  • Unser Sohn ist vor kurzem, nachdem das längere Zeit nicht mehr vorgekommen ist, nochmal schlafgewandelt. Er hatte sich abends entschieden, lieber unter seinem Hochbett zu schlafen, weil ihm ein wenig flau im Magen war und er sichergehen wollte, dass er im Fall eines Falles leicht das Badezimmer erreichen kann. Nach ca. 2 Stunden hörte ich es in der Wohnung rumoren, und als ich nachgesehen habe, kam er gerade von der Toilette und wanderte vor sich hinmurmelnd durch den Flur. Ich habe ihn dann wieder in sein Zimmer zurückbugsiert und er sagte sogar mehrmals "ja, Mama", während ich ihm erzählte, dass er jetzt schön zurück ins Bett gehen und weiterschlafen soll. Zurück in seinem Zimmer hatte ich allerdings keine Chance, ihn wieder unter sein Bett zum Schlafen zu kriegen, sondern er kletterte komplett aufs Hochbett hinauf und versuchte verwirrt, sich mit einigen kleinen Plüschtieren zuzudecken (der Rest Bettzeug lag ja unten). Also habe ich ihm dann sein Bettzeug hochgelegt, ihm sein Kissen wieder unter den Kopf geschubst und ihn zugedeckt und gehofft, dass er nicht doch noch brechen muss (musste er nicht). Am nächsten Morgen meinte er ganz empört: "Ihr habt mich heimlich ins obere Bett getragen! Das ist ganz schön frech von euch!" Ich habe ihm dann erklärt, was in der Nacht passiert ist.

    Einige Zeit später beim Frühstück schaute er offensichtlich angestrengt nachdenkend zum Fenster hinaus. Als ich ihn fragte, worüber er gerade nachdenkt, meinte er völlig ernsthaft und selbstverständlich, so als sei das ja wohl sonnenklar: "Ich krame gerade gründlich in meinem Gehirn. Ich muss die vergangene Nacht reflektieren."

    Und letztens beim Fernsehen erzählte er mir: "die Sängerin hat eine richtige olle Fleischwursthose an." Ich so #confused#blink häh?" "Na ja, so wie die alte Hose von dir, die du letztens anhattest!" (Na, schönen Dank auch. Aber jetzt wusste ich, was er meinte: besagte Hose war ziemlich eng und ich habe was von Wurst in der Pelle gesagt.)

  • Moppi hat zum 4. Geburtstag ein Mäppchen mit Stiften und einen Block bekommen und muss jetzt jeden Morgen erst mal "Hausis machen".


    Am Freitag hat er sich besonders viel Mühe gegeben und als ich die obligatorische Frage "Was ist das?" stellte kam statt der üblichen Antwort ("Feuerwerk") "Das ist Mama und das ist Papa".


    Ich also interessiert aufs Bild geschaut und Tatsache, statt dem üblichen Gekritzel starren mich zwei sehr gute Kopien von Munchs "Der Schrei" an.


    Dann zeige ich auf die zwei großen schwarzen Flecken und meine "ah und da sind die Augen."

    Moppi wirft mir einen nachsichtigen Blick zu "Nein die Hosentassen".


    Bevor ich nochmal so daneben liege, frage ich lieber was der große Querstrich in der Mitte sein soll. Antwort: "Laserstrahl".


    Immer wieder schön, wie einen die kinder so wahrnehmen, oder?

  • Geil Mata non grata

    Duracellmädchen hat mich in dem Alter sehr realistisch gezeichnet.... Mit Betonung der bei mir deutlich geformten Körperteile...

    Jeder der fragte: wen hast du da gemalt bekAm "Mama" Und die Antwort auf die Frage, was da am Rumpf zu sehen ist ließ jeden peinlich berührt zurück



    "das sind die Hüften"


    :D#super#super#super#super#super

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Töchterchen, 5,5 Jahre alt meint gerade beim Abendessen... Mama, wenn ich mal Kinder habe und du Oma bist, dann bring ich dir die immer vorbei wenn ich zu einer Party möchte #top


    Soweit ist also schon die Kinderplanung und das Babysitten geplant #love