• Meine Kids haben mich im neuen Büro besucht ,

    es ist sehr verwinkelt ( wenn man sich findet kann man auch im Kreis laufen.)


    "Mama da ist ganz viel verzimmert hier"




    und einen aus der Schule:


    "Wo gehen Wolken hin wenn es sie juckt?

    zum Wolkenkratzer"




    #lol

    Tagsüber Zirkus abends Theater


    Schnuff 09 & Schlumpl 11 & Augustmädchen 16

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Schnuppsternl ()

  • Von vor zwei Jahren:


    Na, toll! Gerade den neuen Star Wars eingelegt, kommt unsere Tochter (4) runter.

    "Mama, Papa, was guckt ihr da?"

    "Star Wars"

    "Ich wollte eigentlich noch kuscheln! ... ...Ab wieviel Jahren ist der?"

    "Ab 12"

    "Der Bruder von meiner Freundin ist elf, danach kommt zwölf, oder?"

    "Genau und du bist erst vier und gehst jetzt wieder rauf, ins Bett!"

    "Wie alt seid ihr denn? Seid ihr schon zwölf?"

    "Äh, ja..."

    "Dann dürft ihr den ja schon gucken!"


    Danke, Kind! 😂

  • Wir lesen gerade das Sams und unterhalten uns über Wunschmaschienen.

    Ich: Ja das ist schon cool. Was würdest Du Dir denn wünschen?

    Schnurki: Dass das Sonntagsmädchen endlich mal aufhört zu reden!


    Dabei fängt sie gerade erst an zu sprechen und er quatscht den ganzen Tag...

  • Wir machen Slime mit Glitzerherzen drin. Meine Hände sind schnell glitzer-herzig.

    Ich zu Sohni: "Schau mal, der Slime liebt mich. Lauter Herzchen!"

    Sohni nimmt den Slime, streckt mir die Hände entgegen und ruft erfreut: "Schau mal, jetzt hat er mich auch beliebt!"

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • Heute beim Frühstück:


    Ich zeige meinem Mann mein Überbein an der Hand und verbiege dazu meine Hand. Wusel macht das nach und findet allerlei spannende Dinge an seiner Hand. Vor allem die Adern haben es ihm angetan. Papa erklärt ihm, dass da das Blut durchfließt.

    Wusel schaut ihn ganz empört an und sagt in vorwurfsvollem Ton: "Aber das macht man doch nicht!"

    Das sagt er grad eh zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit. Da wir das eigentlich nicht sagen, gehe ich davon aus, dass er das im Kindergarten aufgeschnappt hat.

  • Wir haben uns gerade ein Kuchentelegramm angeschaut, naja halt das Ding mit den Prozenten. Das wird in meinen Wortschatz übernommen. :)

  • hier gibt es noch eine Kinderschrift, welche eher in "Lehrer/in verzweifelt" gehört


    sie sollten einen Text bestimmen (Sachtext, Geschichte etc.)


    mein Kind schrieb:


    "Text = Buchstaben = Wörter aneinander geschrieben, mit . u , sind es Sätze"



    (und es gab einen kreativ Punkt)

    Tagsüber Zirkus abends Theater


    Schnuff 09 & Schlumpl 11 & Augustmädchen 16
  • Mensch ich habe noch einen


    Mein Sohn und ein Freund haben ihre Lehrerin echt zur Verzweifelung gebracht

    (beide sitzen in der KLasse nebeneinander, beide haben in einer MA Arbeit die gleichen Fehler)

    die Lehrerin schrieb bei beiden Kindern unter die Arbeit


    "Erkläre bitte wie du zu den gleichen Fehlern wie bei xy kommt"


    Mein Sohn schrieb dazu:


    "wir haben beide SIE als Lehrerin"

    Tagsüber Zirkus abends Theater


    Schnuff 09 & Schlumpl 11 & Augustmädchen 16

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schnuppsternl ()