• Ich sagte:"Ich glaube, das war in einem Schnecken forum."

    Kind, nachdenklich: "Ich frage mich, wie die Schnecken das machen. Die haben doch gar keinen Computer!"

    J. mit seinen 9 Jahren (!) hat neulich im Naturkundemuseum vor den ausgestopften Kolkraben ernsthaft behauptet, diese Tiere könnten lesen und schreiben.

    Der Rest der Familie hat das verneint.

    J. schränkt ein: Na gut, die hier jetzt vielleicht nicht mehr, aber die draußen, die noch rumfliegen, die schon.

    Ich: Nein, die auch nicht. Wie kommst du denn auf sowas? #confused

    J., empört: Na, DU sagst doch immer "ach das hab ich bei den Raben gelesen..." #rabe

  • Oh je, was man damit anrichtet! :D#super

    #post1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16-#post-18-19-20-21-22-23-24

    #paket #post :)

  • Ich hab heute ne ganze Menge kartons für den Umzug geholt und die blockieren jetzt den flur. Möppi fragt, was das ist...

    Und jetzt rennt etwas panisch durch die Wohnung "nehmen wir auch mein kuscheltier mit? Und deine schuhe? Und papas Hut? Und das bett passt da doch nicht rein, können wir ein neues kaufen bitte?"

  • Ich hab heute ne ganze Menge kartons für den Umzug geholt und die blockieren jetzt den flur. Möppi fragt, was das ist...

    Und jetzt rennt etwas panisch durch die Wohnung "nehmen wir auch mein kuscheltier mit? Und deine schuhe? Und papas Hut? Und das bett passt da doch nicht rein, können wir ein neues kaufen bitte?"

    Mein aufrichtiges Beileid, auch wenn es beim lesen echt niedlich ist.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Eben beim Abholen in der Kita, das viermonatige Baby im Schlepptau, fragt L.(4): "Ist das ein Junge oder ein Mädchen?"

    Meine Tochter:"Ein Junge."

    L.:" Cool, dann wird das ja mal ein Bruder!"

    1·2·3·4·5·#post·7·8·9·10·11·12·13·14·15·16·17·18·19·20·21·22·23·24

  • Ich hab heute ne ganze Menge kartons für den Umzug geholt und die blockieren jetzt den flur. Möppi fragt, was das ist...

    Und jetzt rennt etwas panisch durch die Wohnung "nehmen wir auch mein kuscheltier mit? Und deine schuhe? Und papas Hut? Und das bett passt da doch nicht rein, können wir ein neues kaufen bitte?"

    Mein aufrichtiges Beileid, auch wenn es beim lesen echt niedlich ist.

    Ich habe mit ihm abgesprochen, dass wir alles was seine Sachen sind und er behalten möchte auf jeden Fall mitnehmen. Und er weiß ja, dass man Möbel auseinander bauen kann.

    Und seit tagen (wochen?) erklär ich iiiiiimmer wieder wie das abläuft mit dem packen und dem LKW und den Möbelschleppern und der neuen Wohnung. Aber er muss sich trotzdem immer wieder vergewissern und das "verstehen" ist einfach noch zu viel. Und er ist halt nicht mehr in seiner Mitte. Nicht mal in der Nähe der Mitte.




    Er singt "ich hab ein haus und ein affe und ein Pferd schauen jeden morgen zum Fenster raus egal ob es regnet stürmt oder schneit du bist mein Sonnenschein"

  • E.: "Ist das Rote Kreuz eine Weltmeisterschaft?"


    (Wir haben es zu dritt nicht geschafft, herauszubekommen, was die Frage soll. Und E. wurde immer genervter.

    Bis J. endlich einfach gesagt hat: "Ja.")

  • E.: "Ist das Rote Kreuz eine Weltmeisterschaft?"


    (Wir haben es zu dritt nicht geschafft, herauszubekommen, was die Frage soll. Und E. wurde immer genervter.

    Bis J. endlich einfach gesagt hat: "Ja.")

    Vielleicht meinte er, ob es eine weltweite Organisation ist. ;) Wär jetzt so mein erster Gedanke.

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.



    1 - 2 - #post - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - #post - 13 - 14 - 15 - 16 -17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24

  • casa : weil das Schweizerkreuz öfters mit dem Roten Kreuz verwechselt wird, könnt ich mir auch was in diese Richtung vorstellen. Habt ihr kürzlich Eishockey geguckt?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anisp ()

  • Na alles klar - ob das ein Wettkampf ist. Weltmeisterschaft im Rettungshundsein. 8o

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.



    1 - 2 - #post - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - #post - 13 - 14 - 15 - 16 -17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24