Kindermund!

  • Frosch blättert ein Buch durch und liest.

    Der Bruder fragt was da steht.


    "Verstehst du erst wenn du älter bist leider"


    Mit eigenen Waffen geschlagen

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Polarlicht hier kommen auch oft Sätze, die eindeutig aus der Schule sind. Gestern zum Beispiel: das Sonntagsmädchen und ich gucken ein Buch an, Schnurki ein anderes, in dem er etwas Interessantes entdeckt hat.

    « Wenn ihr jetzt ganz still sitzt und nicht redet, zeige ich euch den Seestern. »


    Außerdem gerade in der Schule: Windpocken.
    Gestern entdecke ich beim Baden zwei Pickel auf Sonntagsmädchens Rücken (die aber eher nach Stichen aussehen)

    Schnurki: « Das sind bestimmt Windpocken. Es war ja auch ganz schön windig die letzten Tage. »

    Seestern?

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Möpp räumt den trockner aus, findet eine noch warme Unterhose von ihm "ohh die lieb ich, wie praktisch, dass ich grad eben in die Hose gepieselt habe, da kann ich die direkt anziehen"


    ... er sitzt auf dem Klo, und soll dann doch bitte danke endlich seine so geliebte unterbuxe anziehen. die hat er (und sowas schafft wohl nur er) irgendwo vom Weg trockner-klo (die stehen direkt nebeneinander) im Schlafzimmer (anderes Ende der Wohnung) verloren.

    die erbse sitzt im Bett und schaut Bücher an

    ich höre "erbse, wo hast du meine unterhose versteckt?"

    ich schlage ihm vor eine andere anzuziehen. "ja, ich liebe sie wirklich alle!"

    dann schubbt er die erbse im vorbeilaufen um. "aber dich lieb ich nicht. du bist eine Schwester und keine praktische Unterhose"

  • Preschoolmum ja er wollte uns in seinem Buch ein Seestern zeigen.

    #stirn Nach fünfmal lesen jetzt festgestellt dass ich mich vorhin verlesen hatte:

    Ich hatte gelesen "Wenn Ihr jetzt NICHT...." und hatte bei Seestern ein Strafsymbol wie rote Karte o.ä. vor Augen #hammer

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • ich massiere m (4) die Füße. "Oooh das fühlt sich gut an!.... so wie wenn einen eine Biene sticht" #blink

    "Und man dann kratzt" :D

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ich habe meine langen Haare abschneiden lassen. Ich kann ich sie endlich wieder im Waschbecken waschen.

    M. (7) sitzt auf dem Klo und beobachtet mich dabei.

    "Mama, jetzt siehst du aus wie der Schlagzeuger."

    "Welcher Schlagzeuger?"

    "Na, der kleine Engländer. Der nette."

    Ich so #confused

    M "Mensch, Mama der von den Toten Hosen."

  • Die Oma kommt. Das Kind (3,5) zu ihr: "Komm Oma. Das hier ist ein (Mama, wie heisst die Zahl; Tausend) Tausend Teile Puzzle. Da sind die Teile so klein und trotzdem kann man sie aneinander puzzeln!"


    Sie sagt oft, sie sei ein Fohlen, ich sei die Stute, mein Mann der Hengst.

    Sagt sie zum Papa: "Wenn die Mama nicht da ist, bist du meine Stute."

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Ich habe gestern mit T. bei meiner Mutter angerufen um zum Geburtstag zu gratulieren. Als ich T. den Hörer gebe sagt sie: "Hallo Oma, ich wünsche dir ein Pferd! " 8o#freu

  • Lulu: Hmm das ist englisch oder frankreich.. oder pfälzisch

    So ähnlich haben wir das im Moment auch. xy heisst auf Schwedisch auch z / bzw. auf Englisch. Je nach dem. #taetschel

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Zitat

    "Hallo Oma, ich wünsche dir ein Pferd! "

    Das hat sich bei uns im Kindergarten irgendwann auch so eingeschlichen. Die Kinder dürfen dem Geburtstagskind etwas wünschen. Manchmal werden die Wünsche aufgeschrieben, z.B. auf Papierstreifen, die dann als Sonnenstrahlen an eine Sonne angelegt werden. Manchmal dürfen die Kinder auch zum Geburtstagskind gehen und ihm den Wunsch sagen. Meist wünschen die Kinder so Sachen wie: ein Rennauto, ein Prinzessinnenschloss, eine Feuerwehr, ein Einhorn, ein Flugzeug, ein Polizeiauto... Mein Sohn wünscht gern "eine lange Stange" (eine Abschleppstange für den Traktor) :D

  • Unser Großer heute morgen:


    rennt durch die Wohnung: Mama, ich bin ein Junge


    ich: ja du bist ein Junge


    er: nein, ich bin ein Jogger


    Ich: stimmt, die rennst ja


    er rennt zum Papa im Bad: Papa, ich bin ein Jogger


    Papa: ok und was bin ich?


    er: ähm, eine Bohrmaschine


    8o

  • Ok, Papa hat offenbar grade in der Nase gebohrt, oder? #lol So kommts raus.




    Tageskind (grade 2), fünf MInuten nach dem Wickeln auf mein "Huch, jetzt ist es aber schon spät. Jetzt aber schnell ins Bett und schlafen":

    grinst mich an "Neee, Kacka!!! Wickeln!!!" und versucht zu drücken (erfolglos). Diese Taktik zur Bettgehverzögerung kannte ich von ihr bisher noch nicht. #freu

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.