Kindermund!

  • Kirschlein, gerade zwei geworden, will noch ins Baby-Schwimmbecken gehen, ist aber schon recht erfroren. Ich nutze daher das Corona-"hier dürfen maximal soundsoviel Leute rein"-Gitter rundherum als Ausrede: "Schau, da kann man nicht rein, da ist ja ein Zaun rund herum."

    Kirschlein: "Oja!"

    Ich: "Nein, der Zaun hat ja kein Loch" [Anm: hat er doch, aber das konnte man von uns aus nicht sehen.]

    Kirschlein: "Oja. Mama ich übermeißen." [Mama soll mich drüberschmeißen.]

  • Kinder sind hardcore:D einfach drüberschmeißen...


    Heute am Frühstückstisch unterhielten wir uns über Marvel-Filme, besonders Thor und Endgame. Eine der großen Töchter fragt: "Wo ist jetzt eigentlich Asgard?" Da zeigt die Kleine (13 Monate) auf das Poster mit der Scheibenwelt an der Wand und schreit "Da!"

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • Eine Kindertat


    in der Kita - wir wollen raus, alle Kinder sollen zur toilette, sich anziehen und so weiter.


    Ich wickel die Windelkinder

    Plötzlich sehe ich, wie ein 2jähriger am Waschbecken steht und seine Hose unter dem Hahn hält

    Ich ganz aufgeregt: "Paul!!! was machst Du denn da????"

    Paul ganz ruhig: "Waschen! is smutzig"


    Ich stand zwischen #kreischen#kreischen#kreischen#kreischen und #super#super#super und #herzen#herzen#herzen da.

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Sohni und Maxi spielen "Weltreise". Sohni: "Jetzt fliegen wir zur Antarktis, da bleiben wir aber nur kurz, da ist es viel zu kalt.

    Maxi (2): "Müss wir Pullover anziehen!"

    Hmmm,.... Pullover dürfte wohl etwas wenig sein

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich hab eben dem Schnüppchen die langen Haare abgeschnitten. Seit über einem Jahr durfte da niemand ran, seit ein paar Tagen spricht er davon, dass er die so und so haben will. zeigte mir Fotos. ich wollte einen Friseurtermin für ihn machen, aber nein, davon wollte er nichts wissen, ich solle das machen. Da ist nicht ganz so irre, wie es klingt, ich schneide mir selbst seit Jahr und Tag die Haare und dem Gatten ebenfalls. alles keine Kunst, meine sind popolang und ich cutte die Spitzen, der Gatte wird mit dem Bartschneider auf einheitlich 7 mm getrimmt. Schnupps Locken darf ich auch gelegentlich kürzen, wenn er zu faul ist, zum Friseur zu gehen. Aber Schnüppchen hat feine glatte lange Haare und da siehst du alles....


    Er bestand drauf, dass nur ich da ran dürfe, gestern meinte er: „Dann guckst du ein paar YouTube-Videos und schaffst es dir irgendwie drauf“ - das war eher Teeniemund.


    Heute war es dann so weit und bevor ich die Schere ansetze, sagt er: „mach dir keine Sorgen, du bist und bleibst der Mensch, dem ich im meisten vertraue.“


    #herz#schäm





    Naja, ich finde, es ist ganz passabel geworden....

    तत् त्वम् असि

  • Großkind überlegt an Einheiten rum - Kilo, milli, centi, ... klingt alles sinnvoll.

    Dann: Mama, gibt es centigramm? - ja, geben schon, ist aber unüblich, wird eher nicht genutzt.

    - Das wusste ich, in meinem kochbuch steht das. Da brauche ich 2 centigramm Butter.

  • Auf dem Rückweg vom Waldspielplatz hält das Kätzchen (4!) einen Vortrag, der in etwa so ging:


    Man könnte ja in den Wald gehen, so ganz alleine. Da ist es dann dunkel und wird immer dunkler und man findet den Weg nicht mehr, und kommt nicht wieder raus. Und man geht immer weiter geradeaus, immer tiefer in den Wald, und da ist niemand anders, nur Dunkelheit.


    (Mein Mann und ich an der Stelle: #blink #kreischen)


    Das Kätzchen spricht weiter:


    Und wenn man dann noch weiter geradeaus geht, kommt man wieder raus und ist bei seinen Freunden!


    Und sie lacht und freut sich über Ihr Happy End. :wacko:

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • eigentlich nicht ganz kindermund aber passt hier am besten... meine Tochter (damals 4 jahre) kam ganz begeistert von einer Freundin wieder nach Hause....


    Mama......weist du was die xy Zuhause hat


    Ich *grübel grübel (was die jetzt wohl besonderes haben)


    Kind vor Begeisterung sich fast überschlagend.... 'Mama.....die haben ein Brett auf dem man Bügeln kann!!!!)


    #schäm#angst ähm.... ja kind

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • #lol

    Meine Große hat mal so ein Kinderbrett mit Bügeleisen geschenkt bekommen und wusste direkt was zu tun ist. Von mir hat sie das nicht, wir haben nicht mal ein Brett#weissnicht



    Ich wundere mich dass die Maske nach der Schule so nass ist. Weil eigentlich schwitzt sie nicht so arg und hat sie auch nicht besonders lange auf. Gestern erzählt sie: schau mal ich habe einen Trick! Und schiebt mit der Zunge die Maske runter #stirn

    kein wunder dass sie so nass ist :D


    Anmerkung: sie hat wirklich eine bemerkenswert lange Zunge da wundert es mich nicht dass die als Werkzeug eingesetzt wird#freu

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • #lol#schäm#angst Könnte bei uns auch passieren. Wir haben aber tatsächlich kein Bügelbrett. Brauchen wir zu selten, wir bügeln am Tisch.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Eben beim Abholen: Mama... Jetzt mal ganz ehrlich... Bist DU die Schnullerfee????


    #schäm Ja erwischt... Ich bin DIE Schnullerfee aka Zahnfee :D

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Unser Nachbar Herr W (und weil das vielleicht nur lustig ist, wenn man ihn kennt, er ist gute 60 Jahre alt und eingefleischter, etwas eigenbrödlerischer schwäbischer Junggeselle mit Blockwartambitionen) werkelt irgendwas in seinem Garten. Man hört seit Stunden das Klackern einer Spraydose.

    Beim Abendessen haben wir das Fenster in seine Richtung offen und ich frage laut, was er da wohl treibt.


    Kind: "Also ich habe ihn vorher mit einer Babyrassel im Garten gesehen."

  • Kind 3 J. "... und dann malen wir Felse an"

    Ich: "FelseN"

    Kind: "nein das heißt FelsE!"

    Ich: "nein, FelseN"

    Kind: "nein das heißt FelsE!"

    Ich: ":) ich bin 23 Jahre älter als du, ich werde das jawohl besser wissen :)"

    Kind: "aber ich bin der Besserwisser"

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*