Kindermund!

  • Kind vor Begeisterung sich fast überschlagend.... 'Mama.....die haben ein Brett auf dem man Bügeln kann!!!!)

    Das ist ja entzückend!

    Ich habe damals echt gehofft sie hat ihre Begeisterung dort nicht so doll gezeigt... sie kennt Bügeleisen auch nur in Verbindung mit nähen.... sonst liegt das tief im Keller vergraben

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Kind vor Begeisterung sich fast überschlagend.... 'Mama.....die haben ein Brett auf dem man Bügeln kann!!!!)

    Das ist ja entzückend!

    Ich habe damals echt gehofft sie hat ihre Begeisterung dort nicht so doll gezeigt... sie kennt Bügeleisen auch nur in Verbindung mit nähen.... sonst liegt das tief im Keller vergraben

    Ich habe das Bügeleisen zuletzt rausgeholt, als duracellmädchen Bügelperlen gebügelt haben wollte.... Ist bestimmt fünf Jahre her, das letzte mal

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • ja stimmt....bügelperlen....dafür habe ich es auch benutzt.... zum Glück ist der Trend bei uns vorbei

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • ...und zum Fixieren von Stoffmalfarben.

    Silbermöwen sind Zugvögel.


    Weißt du, wo das Dings ist?

    ... Nein. Suche es selbst! Ich will das heute nicht.

  • Und beim Nähen - die selten Momente, in denen ich Kleidungsstücke bügel (oder bügle? Ich kanns noch nicht mal schreiben...) - also, naja, Teile von Kleidungsstücken, also, nur Nähte....

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Bienenwachstücher herstellen,

    Applikationen aufbügeln,

    Schulbücher retten, nachdem die Wasserflasche ausgelaufen ist,

    Juralehrbücher retten, nachdem man seinen Kaffee in der Zoom Vorlesung über den Schreibtisch gekippt hat #angst


    Also bei uns kommt das Bügeleisen häufig zum Einsatz :D

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Dabei fällt mir das strikt vegetarisch aufgewachsene Kind von Freunden ein, dass im Kindergartenalter auf seinem ersten Kindergeburtstag eingeladen war und begeistert zurückkam: "Mama, Mama, die haben da sooooo tollen roten Käse gehabt, sowas musst du auch mal kaufen!"

  • Teenie Mund


    Ich stehe in der Küche und überlege laut:

    "Ich habe Lust, mir was zu essen zu machen.... Oh da ist ja noch ne Zucchini... Auja..."

    DUracellmädchens Stimme aus dem Off

    "Ja, iss mal die Zucchini sonst macht Papa die wieder ins Abendessen rein #stumm"

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Mistbiene

    In dem Moment wo die Blätter noch triefen, kann man sie alle voneinander lösen, ohne dass die Schrift kaputt geht.

    Wenn man wartet bis sie trocken sind, dann kleben sie oft aneinander und das Buch ist hinüber.

    Daher: sobald man den Schaden bemerkt, das Buch Seite für Seite zwischen zwei Blättern Küchenrolle legen und bügeln.

    Das Buch hat zwar danach noch leichte Wellen und Flecken, aber meistens kann man es normal weiter benutzen.

    Ist halt viel Arbeit. Aber ich habe damit schon so manches Buch retten können :)

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Der 5jährige beschreibt, welche Instrumente er grad aus dem Lied im Radio raushört:

    ...und da kam grad noch ne Viruline zum Einsatz!



    Echtes Corona-Zeiten-Kind eben#freu

    Liebe Grüße #sonne


    ... dann leuchten Sterne weit in der Ferne silbern und hell ...

  • Zum Bügelthema: Hier fragte die Tante mal an, was man denn der 4jährigen zum Geburtstag schenken könnte. Leider machte die Autokorrektur bei der Antwort per SMS aus "Bügelperlen" "Bügeleisen".


    Worauf ein frappiertes Kind am Geburtstag ein Spielzeug- Bügeleisen auspackte und die Tante sich etwas über die arg geschlechtskonforme Erziehung wunderte...

  • Freiberuflerkindermund:

    Kind am Telefon, empört auf die Frage der Oma, ob der Papa gerade arbeitet: Aber Oma, der Papa arbeitet doch nur Montags und Freitags!

    Ich werfe grinsend ein: Hört, der Papa arbeitet doch nur Montags und Freitags! Die restliche Zeit bohrt er in der Nase.

    Kind: Und schaut in sein Telefon.

  • Wir waren einkaufen und kamen an der Kosmetik-Abteilung eines großen Kaufhauses vorbei. Dort stand eine Werbung: "für eine jugendlichere Haut morgen"

    Mein Jugendliche dazu: "wer macht denn sowas? Ob ich mal fragen soll, ob ich davon noch mehr Pickel kriege, wenn ich mir das ins Gesicht schmiere?" :D