Kindermund!

  • Ich bin im Wald hingefallen, liege, atme und versuche mich zu sortieren und zu fühlen obs nur weh tut oder was kaputt ist.

    Kinder kommen angeflitzt, Großer fragt ob er helfen kann oder Hilfe holen soll, Froschi sagt " wo sind die Paw Patrol wenn man sie braucht?"

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Das hatten wir schon ein paar mal und ihm ist inzwischen klar dass ich einfach die Nummer nicht hab. Aber der Bruder hat die Nummer der Polizei und vom krankenwagen, das hat ihn beruhigt. Besser als nix

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Ich hoffe, ihr habt weder Paw Patrol noch Krankenwagen gebraucht? Dane


    Magorma #super Irgendwie hat er ja Recht! Und von einem 6-jährigen kann man noch nicht erwarten, dass er sich vorstellen kann, wie anstrengend schwanger sein ist! #zwinker Die angehenden Väter hingegen... #pfeif

  • Nein, es war nur ein gewaltiger Schreck und dann blaue Flecken und Schürfwunden.

    Eine immer wieder gute Erinnerung dass die scheiße weh tun und Kinder die nach Stürzen schlimm weinen auch wenn es " nur eine kleine Schramme ist" jedes Recht dazu haben.

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Puh, dann wünsch ich dir schnelles Heilen deiner Blessuren!

    Oh ja, ich denk mir das auch immer, wenn ein Kind sich die Knie aufschlägt oder so... V.a. ich jammer tagelang rum und die Kinder rennen 10 Minuten später schon weiter als wär nix gewesen!

  • Der Sechsjährige, der sich bisher wirklich sehr wenig an haushaltsnahen Dienstleistungen beteiligen musste, auf meine Aussage hin, dass sich das jetzt aber ändert, zumal ich schwanger und damit auch immer mehr auf Mithilfe angewiesen bin: "Wenn das Baby da ist, mache ich alles für dich, Mama. Aber bis dahin machst du weiter alles für mich, denn noch bin ich dein Baby!"


    Äh...

    Als ich mit Mini-P. schwanger war, hatte ich mal gegen Ende der Schwangerschaft an einem unglaublich heißen Tag Elefanten-Wasserbeine. Die damals dreijährige Piri-Piri wollte mit Wasserfarben malen und da ich sie kenne, hatte ich ihr vorausschauend vier oder fünf Behälter mit frischem Wasser hingestellt. Danach hab ich mich auf die Couch gelegt, in der Hoffnung, das Kind malt eine Zeitlang, ohne was zu brauchen. Tja, nach ungefähr fünf Minuten waren alle Wasserbehälter mit undefinierbar dunklem Wasser gefüllt und Piri-Piri fragte, ob ich ihr neues holen könne. Ich erklärte ihr (nochmal), dass ich mit den dicken Füßen nicht gut laufen kann und dass sie mit dem alten Wasser noch eine Weile weitermalen muss. Daraufhin meinte sie ganz praktisch: "Wenn du mit den dicken Füßen nicht laufen kannst, stell dich doch einfach auf deine Knie und lauf auf denen zum Wasserhahn!" Stimmt, Problem gelöst #taetschel #super! Warum bin ich nicht von selbst darauf gekommen #weissnicht?



    Dane: Gute Besserung!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Bims: Ehrlich, ich musste damals so lachen - allein die Vorstellung, dass ich mit Neun-Monats-Kanonenkugel-Bauch auf meinen Knien schnell in die Küche watschel, um die begnadete Künstlerin nicht in ihrem Schaffensprozess zu bremsen #haare #lol...

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • rhcp sie sind immer so pragmatisch, die Kleinen #super


    Wenn ich sage, dass ich es nicht gut finde, wenn sie jetzt noch weiter Video schaut, meint sie: "Du musst ja nicht mitschauen. Du darfst auch was anderes machen" Danke, Kind. So grosszügig von dir #lol

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Julchen86: Das war auch meine Argumentation, als ich mich im Kindergartenalter über ein Verbot hinwegsetzte und meine Mutter meinte, sie wolle das nicht noch einmal sehen - "Musst ja nicht hingucken!"

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • Wir waren am Wochenende Freunde besuchen, die ein Baby namens Aron haben. Irgendwann abends, kurz bevor wir wieder heimgefahren sind, fragt mich der Große leise: "Mama, warum heißt denen ihr Baby eigentlich Ahorn?"

  • Unsere 5 jährige Tochter gestern zu unserem Nachbarskind "du darfst hier heute nicht rein." Die Stimme wurde leiser. "Die (schaut in unsere Richtung) haben hier heute Mal aufgeräumt" #wisch




    Ich muss nicht erwähnen, dass eine halbe Stunde später doch alle hier durchs Haus stürmten.

    #herz Kind an der Hand, Kind im Herz, Kind im Arm #herz

  • Wir waren am Wochenende Freunde besuchen, die ein Baby namens Aron haben. Irgendwann abends, kurz bevor wir wieder heimgefahren sind, fragt mich der Große leise: "Mama, warum heißt denen ihr Baby eigentlich Ahorn?"

    Ich kannte mal ein Mädchen, dass hieß Birke. Insofern...#freu

    Meine Eltern hatten einen Bekannten namens Frido. Irgentwann fragte meine Cousine (im fortgeschrittenem Teeniealter) warum wir ihn eigentlich Friedhof nennen...