Kindermund!

  • Wenn es nach meinem 2-Jährigen geht schon. Er holt ständig seinen Penis aus der Windel. Am liebsten beim Einschlafen. Ist nur blöd, wenn es nachts pinkelt und trotz Windel alles nass ist.#rolleyes

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Oh, ich hatte ein Kind dem das Teil relativ egal ist, und nun ein anderes.

    Und da hatte ich auch schon Gedanken an Klebeband, Ganzkörperanzüge oder Handschellen.


    Aber unbezahlbar der Dialog mit meinem Freund ( nicht der Papa)


    " OHH"

    " Was ist denn"

    " Mein Penis ist groooß. Da "

    Freund #blink#schäm#confused#gruebel#schäm

    Ich ^^

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Mini-P. hat mal mit knapp zwei morgens die Oma freudestrahlend mit den Worten begrüßt: "Oma, Oma, mein Penis war heute schon ganz stabil!"

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Mini-P. hat mal mit knapp zwei morgens die Oma freudestrahlend mit den Worten begrüßt: "Oma, Oma, mein Penis war heute schon ganz stabil!"

    #finger (Hach, das sind so die Momente, in denen ich es sehr bedaure, keinen Sohn zu haben. Ich muss nur immer Gespräche über ungleich wachsende Brüste führen. Oder mich drölfzig mal fragen lassen, wann die Brüste endlich groß sind.)

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

  • Penisgespräche^^ kenn ich auch.


    Legendär auch bei Freunden von uns der Ausspruch des Übernachtungs-Besucherkindes zur besten Freundin (beide 3, quasi gemeinsam aufgewachsen im gleichen Mehrfamilienhaus) beim Badewanne-Planschen: "Oh Sina, du hast aber eine schöne Scheide!"

  • Auf dem Fußballplatz. Schon am Anfang wird klar, das sie das Spiel haushoch verlieren werden. Und so kommt es auch.

    Kurz vor Schluß (als sie 31:0 hinten liegen) fragt mein 15jähriger den Schiri ob sie Nachspielzeit bekommen können, damit sie noch was aufholen können.

    Der Blick vom Schiri: unbezahlbar.


    Gutes Kind, ganz mein Humor.#applaus#freu

    -------------------------------------------------------
    Liebe Grüße von Michaela


    Jungsklamotten, selbstgenähtes, Bücher, Spielzeug und noch mehr im
    ♥ Rabenflohmarkt ♥

  • Mein Seepferdchen-Junge:“ heute war die bimbam-Frau im Kindergarten (Krippengruppe) Wir haben Erntedankfest gefeiert...“

    Ich: „ Wer war da??“🧐

    Hat einen Moment gedauert, bis wir herausgearbeitet hatten, dass unsere Pastorin die Gruppe besucht hatte...

  • Kein Kindermund, aber der Beweis, dass meine Tochter ganz nach mir kommt...🤣


    Wenn meine Tochter das Haus verlässt, mache ich immer direkt im Anschluss zuhause Sport.

    Deshalb ist mein Morgen-Outfit stets das gleiche: Sport-BH, kurze Hose (mit Glück😉) und Turnschuhe.


    Ich lasse sie so beim Haus raus, indem ich mich hinter der Tür verstecke.


    Jooo und dann fiel mir ein, dass sie das Schulheft nicht eingepackt hatte. Ich rannte also hoch und holte es.

    Lief runter, verliess die schützende Deckung der Tür und flitzte zum Gartenzaun. Daaa vorne latschte sie noch.

    Aber die Ohren hatte sie offenbar zusammengeklappt, ich brüllte mir vergeblich die Seele aus dem Leib.

    Mist.

    Unsere Strasse ist jetzt nicht grad menschenleer, direkt uns gegenüber ist eine Firma und um diese Zeit ist für viele Arbeitsbeginn.

    Grübel grübel und studier, wenn ich mich jetzt anziehe, ist sie in der Schule und da darf ich ja gar nicht rein...

    Also hab ich mir eine lange Regenjacke übergeworfen und vorne zugemacht. Sah total angezogen aus, bis auf die nackten Beine...🤔


    So dann rauf auf den Scooby und ihr hinterhergeflitzt. Gottlob hab ich sie vor dem Kreisverkehr erwischt, da wär ich nicht mehr drübergefahren.


    Am Abend erzählte ich beim Spazieren gehen, unter welcher Selbstaufopferung ich das Töchterchen vor Verlegenheit bewahrt hatte... mein Mann sagte erst, er wolle gar nicht wissen, wie ich auf die Strasse gegangen war. (Der Arme leidet ein bisschen unter meinem Wurschtigkeitsgefühl🤣)


    Dann wollte er es doch wissen, ich verschonte ihn aber, so fragte er unsere Tochter.

    Sie meinte, ja, das war ja volll peinlich!

    Mein Mann ‚ja was hatte Mama denn jetzt wirklich an? War sie echt nackt???‘

    Tochter:“Nein, nackt war sie nicht. Ich glaube.... sie war in ein Handtuch gewickelt.“

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Ich musste die sorry jetzt echt zweimal lesen um zu kapieren, was das Problem war, hatte irgendwie überlesen, dass du kein Shirt anhattest.


    Aber da spielt auch das Stadt-Land Gefälle mit rein, hier war eben jemand beim Bäcker im Schlafanzug; ein Krümelmonster-Onesie :)

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Ooooch ich sehe da auch kein Problem, laufe auch oft halb nackt rum :D

    Da wird viel viel Aufmerksamkeit drauf gelegt was jmd an hat oder was nicht.


    In ein Handtuch #super

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ich flitze auch gern halb nackt irgendwo lang. Dem Teenie ist es inzwischen egal.


    Ich hab heute Musik gehört, Teenager hört mit, übersetzt Text und dann "warum haben die ein Schiff nach Mineralwasser benannt #gruebel"


    Geschichtsunterricht gab's dann gratis.

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Ich flitze auch gern halb nackt irgendwo lang. Dem Teenie ist es inzwischen egal.


    Ich hab heute Musik gehört, Teenager hört mit, übersetzt Text und dann "warum haben die ein Schiff nach Mineralwasser benannt #gruebel"


    Geschichtsunterricht gab's dann gratis.

    Ich rätsel grad welches SChiff das sein soll. #gruebel

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.