Kindermund!

  • Gestern Abend tobte hier der Bär, ich will das alles gar nicht im Einzelnen nennen, aber es war echt viel und ich war mit den Kindern allein und als sie dann um 21 Uhr endlich in den Betten lagen, saß ich völlig erschöpft reglos auf dem Sofa, fertig mit der Welt.

    Da trippelte E. über den Flur, steckte den Kopf zur Tür herein und sagte ernsthaft: "Übrigens, ich hab noch Hunger und ich finde, du solltest dich abends echt mal besser um dein Kind kümmern."

  • Kind Nummer drei sammelt alle ausgefallenen Zähne in einer Box anstatt sie für die Zahnfee unters Kopfkissen zu legen. Ich frage, wieso sie sie nicht der Zahnfee geben will (es sind mittlerweile 3)

    Sie: 'Wenn ich sie alle zusammen der Zahnfee gebe, dann kann ich mir etwas grosses kaufen!'

  • Der Dreijährige und ich warten vergebens auf den Bus. Ich erkläre ihm, dass der Bus wohl ausgefallen ist und wir auf den nächsten warten müssen. Zuhause dann: „Papa, da ist jemand aus dem Bus gefallen und darum mussten wir auf den nächsten warten!“

  • Casa, ich weiß nicht, ob ich an dem Abend geschafft hätte, nur ein Kissen nach E. zu werfen... Respekt!


    Unser kleines M. (16 Monate) fängt an Witze zu reißen, also absichtlich lustige Sachen zu sagen! Heute morgen sind wir los, alle mit Rucksack, sie auch zum ersten Mal. Rucksack ist auf Tschechisch bat'oh. Sie freut sich: "Bat'oh M. auch." Dann funkeln ihre Augen, weil ihr was Lustiges einfällt: "Bat'oh Ente (ihr Lieblingsplüschtier) auch. Hehehe!" und lacht sich kaputt #love

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • Casa, ich weiß nicht, ob ich an dem Abend geschafft hätte, nur ein Kissen nach E. zu werfen...

    Du kennst E. nicht. Der hat so eine Art. Ich hoffe, er bewahrt sich diesen Charme.


    Heute Morgen, 6.35 Uhr: "Ach Mama, apropro wo jetzt die Müllabfuhr grad so schön vorbeifährt, bleib doch noch ein bißchen liegen. Das Frühstück fällt heute aus."

  • Beim Spielen in imaginären Welten:


    Ich: "Wo sind wir denn jetzt gerade eigentlich?"

    Kind: "Das mit den Zügen, wie heisst das nochmal?... Lok... Lok... LOCKDOWN "


    #lol

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Ich bin neu in der Kita... Ein vierjähriges Kind setzt sich zu mir an den Frühstückstisch


    "Du, ich bin Geflügel"


    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Mini-P. hat Hunger und fragt, ob wir noch Berliner (die Dinger, die fälschlicherweise :P woanders auch Krapfen, Kreppel oder Pfannkuchen heißen :D) übrig haben. Ja, haben wir. Da das Kind aber sehr schnääkig ist und nur die rote Mehrfrucht-Füllung isst, fragt er sicherheitshalber nach: "Das sind ja die Berliner mit den Meeresfrüchten, oder?" Wuaaaah, allein der Gedanke an diese Kombination #haare #freu!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ein Krabben-Kebbel - hmmm

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • "Das sind ja die Berliner mit den Meeresfrüchten, oder?"

    Ich musste jetzt echt kurz überlegen was daran eklig sein soll. Mein Mann isst gern diese belgischen Pralinen in Form von Meeresfrüchten. Und die kann ich mir ganz gut in so einem Berliner vorstellen...


    Wobei natürlich eigentlich Hiffenmark in die Krapfen (!!!) gehört! Und obendrauf grober Zucker! (Oder grobes Salz, wie sie mir die Bäckereiverkäuferin mal verkaufen wollte... #hammer)

  • Mini-P. hat Hunger und fragt, ob wir noch Berliner (die Dinger, die fälschlicherweise :P woanders auch Krapfen, Kreppel oder Pfannkuchen heißen :D) übrig haben. Ja, haben wir. Da das Kind aber sehr schnääkig ist und nur die rote Mehrfrucht-Füllung isst, fragt er sicherheitshalber nach: "Das sind ja die Berliner mit den Meeresfrüchten, oder?" Wuaaaah, allein der Gedanke an diese Kombination #haare #freu!

    Gibt es und ich vermisse es: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Clam_cake

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.