Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich: "Also, ich muß nachher mal eine halbe Stunde telefonieren."

    J.: "Äh, wieso sagst Du das?"

    Ich: "Ungestört."

    J.: "Achso. Das wird schwierig."

    E.: "Ja, ich wollte eigentlich auch grade anfangen zu singen."

    Beschreibt unser Familienleben auch recht akkurat #freu

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Der 11-jährige und ich haben vorhin gerauft. Er umschließt mit beiden Armen meinen Bauch und sagt triumphierend: „jetzt hab ich dich umringt.“



    Neulich waren wir oben, als mein Mann unten nieste.

    Klein: „Wer war das?“

    Groß: „Der Papa?!“

    Klein (völlig irritiert): „WELCHER Papa?“

    (Er kann sich einfach nicht an den Schichtdienst meines Mannes gewöhnen, manchmal beobachte ich ihn, wie er am Arbeitszimmer klopft und artig wartet bis er rein kann, obwohl mein Mann eine halbe Stunde vorher sich schon zum Nachtdienst verabschiedet hat.“ :D Diesmal war ihm dann entgangen, dass mein Mann schon den ganzen Tag hier herumlief...)



    Der Teenie umarmt mich und sagt: „Hey du, ich hab dich lieb.“

    Ich muss lachen, wegen dem „Hey du“

    Da meint er ganz empört: „sorry, ich hab halt den Namen vergessen!“

    LG
    von Miramis mit Pata (2006) und Pon (2009)

  • Der Teenie umarmt mich und sagt: „Hey du, ich hab dich lieb.“

    Ich muss lachen, wegen dem „Hey du“

    Da meint er ganz empört: „sorry, ich hab halt den Namen vergessen!“

    Hehe, der älteste Sohn (damals 6) meiner Freundin schlenderte zwei Wochen nach der Geburt seines jüngsten Bruders an dem schlafenden Baby vorbei, warf einem Blick in die Wiege und fragte ganz lässig: "Mama, wie heißt der hier nochmal?" (Mensch, so aufgeschrieben klingt es nicht halb so lustig, dabei haben wir uns damals schlapp gelacht #augen!)

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Der Teenie umarmt mich und sagt: „Hey du, ich hab dich lieb.“

    Ich muss lachen, wegen dem „Hey du“

    Da meint er ganz empört: „sorry, ich hab halt den Namen vergessen!“

    Hehe, der älteste Sohn (damals 6) meiner Freundin schlenderte zwei Wochen nach der Geburt seines jüngsten Bruders an dem schlafenden Baby vorbei, warf einem Blick in die Wiege und fragte ganz lässig: "Mama, wie heißt der hier nochmal?" (Mensch, so aufgeschrieben klingt es nicht halb so lustig, dabei haben wir uns damals schlapp gelacht #augen!)

    Ich kann's mir ungefähr vorstellen! #lool


    Das erinnert mich an Freunde von uns. Da meinte auch der Große (auch 6 Jahre alt) nach der Geburt der kleinsten Schwester: "Mama, kann ich nicht einfach weiter Baby sagen? Der Name ist so schwierig."

  • beim Essen schneidet das große Kind (6) ein großes Stück Käse an.

    Mein Mann bremst ihn und meint "Hey, du schneidest dir ja locker Käse für 2€ ab!"

    Kind total überheblich: "Papa, ich kann mir das leisten!"


    Hintergrund: er hat kürzlich das Geld in seiner Spardose gezählt

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Mann und ich reden übers Grschenke verpacken. Kind (1. Klasse) ganz entrüstet: "Ihr verpackt die Geschenke?! Seid IHR das Christkind?!?!"

    Ich: "Naja, die Kalender für Oma und Opa schenken schon wir ihnen. Du hast ja auch Geschenke gebastelt. Verpackt die dann du? Bist du deshalb das Christkind?"

    2jähriges Geschwisterchen (schon ziemlich müde auf meinem Schoß herumkugelnd) kräht dazwischen "Nein ich! Ich war das! Ich das Kist-Kind!"


    Na dann ist ja alles klar! #taetschel



    Gestern: 2jähriges will Spielzeug mit hinausnehmen. Ich sage, dass ich das nicht so gut finde, es sich aber bitte mal anziehen soll. Großes Kind versucht meine Argumentation weiter zu führen während ich nicht schnell die Wasserflaschen hole. Darauf das kleine: "Oja, xy, ich daf das! Ich Mama übe-edet!"

  • Kind (5) stellt gerade ein riesiges Lego Technics Auto mit dem Papa fertig, an dem sie seit Wochen arbeiten...Kind stellt fest: "Teamwork makes the dreamwork!"

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Gestern. Es war eher in der Situation komisch, aber ich versuchs:


    Kind (4,5) "Mama, Wo bist du?"

    Ich: "Auf dem Klo"

    Kind:" Ah. Mama, kommst du?"

    ...

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Das 5 jährige betrachtet ihr Spiegelbild interessiert im Löffel. Das Zweijährige will es gleich tun und schaut in den Plastiklöffel, in dem sich natürlich nichts spiegelt. "'eigener Name' (wo) bisso? Wo bisso?" Dann enttäuscht: "nicht da! Licht aus!"


    Ich habe ihn dann auch schnell einen Metalllöffel gegeben.

    Meist mobil im Forum. Bitte um Entschuldigung für Kürze und Tippfehler.

  • Das 5 jährige betrachtet ihr Spiegelbild interessiert im Löffel. Das Zweijährige will es gleich tun und schaut in den Plastiklöffel, in dem sich natürlich nichts spiegelt. "'eigener Name' (wo) bisso? Wo bisso?" Dann enttäuscht: "nicht da! Licht aus!"


    Ich habe ihn dann auch schnell einen Metalllöffel gegeben.

    #love

  • Oh wie süß, das mit den Löffeln!


    Ich hab gestern versucht, die beiden Kleinen ins Bett zu bringen, die aber noch eine ganze Weile im eher kühlen Schlafzimmer rumgehopst sind. Als ich dann mit beiden unter der Decke lag, hatten sie Eisfüße, das hab ich ihnen auch so gesagt. Kind: ich bin kein Eisfuß, ich bin ein Schneeflöckchen!

  • :P#love so süß, eure Kleinen!


    Pre-Teen Mund:

    Sohn hat seinen Freund da, beide liegen nach dem Aufwachen noch ewig im Bett.

    Ich: Wollt ihr nicht mal frühstücken? Was macht ihr überhaupt?

    Sohn: Wir liegen hier nur rum und labern ein bisschen.

    :D ganz neue Ausdrucksweise

    Wer loslässt, hat die Hände frei


  • Mein Kleines (2) und ich sitzen am Küchentisch und essen Spinat mit Kartoffeln... bzw. ich esse, Kind rührt den Teller nicht an, sondern klettert vom Stuhl, holt sich ein Buch und guckt das an.

    Ich: "Möchtest du noch etwas essen, oder bist du satt?"

    Kind: "Satt, Mama!"

    Ich: "Ok, dann esse ich deinen Teller noch leer." und hole den Kinderteller rüber zu mir.

    Kind schaut mich entsetzt an und ruft "Hey, Mama! Machst du da! Fpäter essen Binat ich!"

    Okok... ich wollte ja nur, dass es nicht weggeschmissen werden muss....