Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Vorhin kamen unsere Kinder sehr schnell und sehr leise hereingehuscht und verschwanden im Kinderzimmer. Kurz darauf hat der Antiquitätenhändler Z. aus unserer Nachbarschaft bei uns geklingelt, unterm Arm hielt er unseren Fußball: die Kinder hätten damit einen Ziegel vom Dach geschossen, einen seiner historischen Ziegel wohlgemerkt, aus dem 18. Jahrhundert!

    Ich (froh, daß der Ball nicht im Schaufenster gelandet war,) um Entschuldigung gebeten, wir kommen für den Schaden auf usw.

    Als er weg war, bin ich ins Kinderzimmer: #motz


    J.: "Die Ziegel sitzen bei dem so locker, das hätte auch ein Wind sein können."

    E.: #ja "Oder ein Adler, wenn der mal so dicht da vorbeifliegt, der Flugwind von den Flügeln."


    Ich: "Ihr Witzbolde! Wo kriegen wir denn jetzt so einen Ersatzziegel her?!"

    J.: "Na vom Kaninchengehege. Da sind vier, fünf solchene Ziegel eingegraben."

    Ich: #confused

    J.: "Immer wenn die Kaninchen einen neuen Gang unterm Zaun durchgraben, schießen wir drüben bei Z. einen Ziegel vom Dach und blockieren damit den Tunnelgang. Seine Ziegel haben genau die richtige Größe dafür."


    #yoga

  • Sonntagmorgen, 6.30 Uhr, E. flüstert: "Mama, wann genau ist nochmal Ostern?"

    Ich: "Hmmm... äh, in zwei Wochen."

    E.: "Oh, schon?! Dann wird es aber schleunigst Zeit, hör zu. Bist du wach? Mach bitte die Augen auf, damit ich sehe, daß du mich hörst. Weil, es ist ja so, ich weiß, daß DU der Osterhase bist, und du mußt das jetzt echt bald mal vorbereiten. Ich möchte die Ostereier diesmal nämlich in einer Schatzsuche suchen. Mit fünf Stationen, mindestens. Möglichst ohne Schrift, wo man was lesen muß, oder allerhöchstens ein Wort, aber das muß dann in Druckbuchstaben sein. Oder J. liest es mir vor. Das geht auch. Dann kann es sogar gereimt sein, was da draufsteht. Gereimt geht so, zum Beispiel..." - steht im Bett auf, breitet die Arme aus und schmettert: - "Wooo du mich fiiindest, mußt du mich vorher suuuchen!"

    Ich: #lol

    J.: #stirn

    Herr Casa: #schnarch

    E.: "Ihr seid aber kein höfliches Publikum für meine Gereimtheit."

  • #lolwenn ich nicht schon liegen würde, läge ich spätestens jetzt vor lachen.

    Er erinnert mich an den Pumuckl.

  • Herrlich!!!!

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Das Kätzchen war gestern der einzige Besuch auf der Geburtstagsparty eines Freundes von ihr. Zum Abschied hat er ihr dann versprochen, sie immer einzuladen: Wenn er sechs wird, wenn er sieben wird,... bis er achtzig wird, mindestens! #love



    Dabei war sie gar nicht sooo gut drauf, sie hatte nämlich eine Zecke, und war darüber so verzweifelt, dass sie geweint und dabei gerufen hat: "Ich will, dass die stirbt!" #eek

    Manchmal schockt sie mich etwas... ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Statt Kindermund hier eher Taten von Jugendlichen. Beide haben Videokonferenzen, aus dem einen Zimmer höre ich Gitarrenspiel, der andere spielt Minecraft. Mir egal, Hauptsache, es geht ihnen gut :)

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • Mein Mann war während des Distanzunterrichts mit unserem Mittleren (7 Jahre) auf dem Weg in die Arbeit. Unser sbSohn freut sich immer sehr, wenn er das mal darf und hilft da auch gerne mal etwas mit.

    Während sie also in die Arbeit fuhren, lief B5 aktuell. Dort wurde berichtet, dass seit Corona die Kinderarbeit massiv gestiegen wäre und dass es dagegen Maßnahmen geben müsse.

    Unser Sohn entrüstete sich: „Die, die können mir gar nichts vorschreiben! Ich arbeite wann ich das will!“


    Klar der Hintergrund ist ein trauriger, aber die Situation war so lustig!