Kindermund!

  • Kind, freudestrahlend: "Mama, dass du die Zahnpastatube so gut ausquetschen kannst, ist dein größtes Talent!"


    Äh ja, Danke. #crying

  • Kind, freudestrahlend: "Mama, dass du die Zahnpastatube so gut ausquetschen kannst, ist dein größtes Talent!"


    Äh ja, Danke. #crying

    Jeder kann was gut im Leben #freu

  • Kind, freudestrahlend: "Mama, dass du die Zahnpastatube so gut ausquetschen kannst, ist dein größtes Talent!"


    Äh ja, Danke. #crying

    Wenn du etwas gut kannst, mach es nicht kostenlos! Also zukünftig professionelle Zahnpastatubenausquetscherin? Sehr nachhaltiger Beruf und umweltschonend!

  • Kind, freudestrahlend: "Mama, dass du die Zahnpastatube so gut ausquetschen kannst, ist dein größtes Talent!"


    Äh ja, Danke. #crying

    Jeder kann was gut im Leben #freu

    #freu#freu#freu


    Dabei fällt mir ein, was der kleine Sohn meines Chefs mal losgelassen hat :D. Er hatte wohl einen Tag der Selbstzweifel und hat abends gestöhnt: "Mein großer Bruder ist der weltbeste Fußballspieler, mein Papa ist sein eigener Chef, meine Mama ist wenigstens Richterin und ich kann gar nichts." Als eine der jüngsten Richterinnen in den letzten weißichnichtwieviel Jahren am OLG gerade mal knapp auf Rang drei der familieninternen Erfolgsrangliste zu landen, weil der Kleinste einen schlechten Tag erwischt hatte, fand ich sehr witzig. (Ich möchte gerne zur Erklärung da lassen, dass besagter Sohn ein sehr glückliches Kind ist und dass mein Chef seiner Frau immer den Rücken freigehalten hat für ihre Karriere, sie ist deutlich erfolgreicher als er, nicht, dass das hier falsch rüberkommt.)

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Na ja. Einen Beruf habe ich eigentlich auch. Ich bin selbstständig in einem seltenen Beruf und kann noch ein paar andere Sachen gut, zum Beispiel Tierstimmen imitieren. Aber ist halt alles nicht so wichtig wie Zanpasta. 8o

  • Wir waren heute bei Freunden, das Marsmädchen stillt, das Kind unserer Freunde, 3,5 Jahre, war sichtlich fasziniert.

    Fragte mich aus, was mein Kind da macht, ob es mich beißt, warum es trinkt, usw.

    Beim nächsten Stillen sitzt das Kindlein wieder daneben, Marsmädchen dockt ab, neben mir kommt "Ist sie fertig?" "Ja" "Darf ich jetzt Austrinken?" 8o

  • Wir waren heute bei Freunden, das Marsmädchen stillt, das Kind unserer Freunde, 3,5 Jahre, war sichtlich fasziniert.

    Fragte mich aus, was mein Kind da macht, ob es mich beißt, warum es trinkt, usw.

    Beim nächsten Stillen sitzt das Kindlein wieder daneben, Marsmädchen dockt ab, neben mir kommt "Ist sie fertig?" "Ja" "Darf ich jetzt Austrinken?" 8o

    #lol

  • Wir waren heute bei Freunden, das Marsmädchen stillt, das Kind unserer Freunde, 3,5 Jahre, war sichtlich fasziniert.

    Fragte mich aus, was mein Kind da macht, ob es mich beißt, warum es trinkt, usw.

    Beim nächsten Stillen sitzt das Kindlein wieder daneben, Marsmädchen dockt ab, neben mir kommt "Ist sie fertig?" "Ja" "Darf ich jetzt Austrinken?" 8o

    #lol

    #loveirgendwie süß!


    Der 1,5jährige bietet ab und zu seinen Schwestern meine Brust an- für ihn glaub ich der ultimative Liebesbeweis, die Schwestern finden das eher komisch;)

  • Kind, freudestrahlend: "Mama, dass du die Zahnpastatube so gut ausquetschen kannst, ist dein größtes Talent!"


    Äh ja, Danke.

    Da bist du gut bei weggekommen. I. sagt gestern zu mir: "T. (die Kleine Schwester) ist so schlau! Sie kommt bestimmt nach Papa!"

  • Mama: " Nun zieh dich endlich an oder ich mache es!"


    Kind (grinsend): " Kehrst du etwa wieder deine dunkle Seite hervor?"


    :evil: Grr....#ja

  • Wir bestellen Pizza, kurz bevor der Bringdienst klingelt, pennt eine motzige Erbse auf dem Sofa ein.

    Als wir mit essen fertig sind, räumen wir das schnarchende Kind ins Bett.

    Um kurz nach Mitternacht sitzt sie im Bett und sagt "Is habe Hunger. Ist Pizza sson da?"

    Sie bekommt noch ein Stückchen Pizza, freut sich, legt sich wieder ins Bett und philosophiert "Is bin echt eine Pflaume. Du bist eine Mama. Dann bin is eine Babypflaume und du eine Mamapflaume. Eigentlich is bin eine Kindpflaume. und du bist immer noch eine Mamapflaume. is bin echt niedlich" Dann schnarchte sie wieder

  • Wir bestellen Pizza, kurz bevor der Bringdienst klingelt, pennt eine motzige Erbse auf dem Sofa ein.

    Als wir mit essen fertig sind, räumen wir das schnarchende Kind ins Bett.

    Um kurz nach Mitternacht sitzt sie im Bett und sagt "Is habe Hunger. Ist Pizza sson da?"

    Sie bekommt noch ein Stückchen Pizza, freut sich, legt sich wieder ins Bett und philosophiert "Is bin echt eine Pflaume. Du bist eine Mama. Dann bin is eine Babypflaume und du eine Mamapflaume. Eigentlich is bin eine Kindpflaume. und du bist immer noch eine Mamapflaume. is bin echt niedlich" Dann schnarchte sie wieder

    #herzen

  • Die ist wirklich niedlich!


    Vorhin bei uns im Wohnzimmer: "Mama, ich habe ein archäologisches Fundstück!"

    "Ja? Was hast du denn gefunden?"

    "Ein Bein!"

    "Oh? Wo hast du denn ein Bein gefunden?"

    "In der Regenrinne auf dem Balkon!"

    Äh - ich gehe besser nachsehen. Der Spezialist steht da und hat einen angewitterten Knochen in der Hand...

    Ich bin

    ich. Mensch, Mutter, Nordwest-Europäerin. Anwesend.

  • Einen echten Knochen #confused

    Von einem Tier ?

  • Einen echten Knochen #confused

    Von einem Tier ?

    Ja. Mystischerweise finden die Kinder nach größeren Regenfällen Tierknochen in der Regenrinne, wir haben jetzt eine Schachtel dafür. So niedlich wie bei Gummibärchen ist es bei uns schon länger nicht mehr.

    Ich bin

    ich. Mensch, Mutter, Nordwest-Europäerin. Anwesend.