Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Und irgendwas komplett großartiges hat das Kätzchen heute gesagt, das ich uuuuunbedingt aufschreiben wollte - und nun hab ich es vergessen! #crying Passiert Euch das auch so oft?

    Jaa! Das passiert mir dauernd!! #crying

    Aus genau dem Grund hing hier jahrelang ein Familienkalender - eine Spalte pro Person. So konnte ich relativ schnell in die jeweilige Spalte den Kindermund eintragen und hatte passend dann ja immer schon das Datum dazu.

    Klappt natürlich nicht, wenn man unterwegs ist, da muss man es sich auch merken. Oder ins Handy speichern.

  • Die 6Jährige ruft: Mama, jetzt sind die Pocken schon im Haus!


    Ich bin etwas beunruhigt schnell zur Stelle. Und mir wird ein grosser Silberdistel-Samen gezeigt der in einer Ecke vor sich hinschwebt.

  • Präpubertisten-Mund:

    Der Große und sein bester Freund schauen gemeinsam Film. Der bF möchte nachher noch nach draußen zum Sternschnuppen schauen ( Perseiden letzte Woche).

    Der Große nicht wirklich begeistert...sein bF ganz vorwurfsvoll: "Also du hast echt keinen Sinn für Romantik im Leben."

  • So viel Mathe wie da vorher schon im Plan stand, war das sicher "Pi raten".#angst



    Was ja auch der Grund ist, aus dem Freibeuter keine Kreise berechnen können... weil sie Pi raten. :D#sorry


    #super


    Ich glauber aber, er hat mit Pi noch nicht viel am Hut (außer natürlich, der Hut ist rund).


    Ich habe mir den Stundenplan noch mal angeguckt. Es war ein Schiff und ein Pirat in das Feld gemalt. Ich tippe also doch auf das wilde Piratenleben :-)


    Er hat aber auch noch Kochen/Backen gewünscht. Vielleicht kann man das nutzen und mit englisch verquicken?

    √-1 2³ Σ π

    ...and it was delicious ;).

  • Kind und ich unterhalten uns über Musik. Sie gestand mir, dass es ein aktuelles Lied gebt, dass ihr ganz gut gefällt. Irgendwas mit Chihuahuas. Ihr war es ein bisschen peinlich. Ich sage: " Du kannst gut finden, was du willst, aber wenn es zB Rap ist, muss ich dich halt leider enterben." Kind kennt meinen Humor und lacht.


    Zuhause google ich, es ist von DJ Bobo und mir rutscht leise heraus "OMG, ich werde doch über Enterben nachdenken müssen."


    Dann ist ihr das Lied plötzlich sehr peinlich. Um die Situation zu entschärfen, verrate ich ihr, was ich in ihrem Alter gut fand und spielte es ihr vor. Nach dem halben Lied (Nino de Angelo- Jenseits von Eden) sagt sie " Okay, jetzt weiß ich, warum es mir nicht peinlich sein muss!"


    Was tut man nicht alles als Mutter. #angst

  • auf dem Mittelaltermarkt, Der Möpp kauft sich eine Holzaxt und kloppt damit auf die strohballen, als wäre er komplett irre.

    Erbse guckt erst irritiert, dann begeistert dem großen Bruder zu. und schreit euphorisch "Is brauche auch ein kämpf!!"

  • In der Bibliothek.


    E. ruft aus der Kinderabteilung zu mir in die Erwachsenenabteilung eine Ebene höher: "Mamaaa, darf ich bittebittebitte den Elfenfilm ausleihen?"

    Ich flüstere runter: "Tinkerbell?"

    E.: "Nein, Elfen und die Chipsmons! Das sind so Hamster!"

    J.: "Hörnchen!"

    E.: "Hamster"

    J.: "HÖRNCHEN!"

    E.: "Egal, dann halt Hörnchen. Schrei doch nicht so."

    J.: "Je mehr wir rumschreien, umso schneller sagt sie ja."

    E.: "Ah. Okay. HAAAMSTER!"

  • @casa wenn ich sehe, dass du hier geschrieben hast, klicke ich immer ganz schnell rein. Deine Kinder sind der Knaller!

  • Herrlich!!!!

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Kinder gucken Film. Diese Hamsterhörnchen singen grauenvoll. Wirklich, kaum auszuhalten.

    Endlich ist der Film vorbei, Ruhe kehrt ein.

    Ich klicke hier in den Thread "Peinliche Lieder" und höre ganz verzückt Rondo Veneziano.

    J. zu E.: "Komm, wir gehen, bevor uns hier noch die Ohren abfallen von dieser Musik."

    E.: "Musik? Das ist Musik?" (schaut mir über die Schulter) "Neee, mit solchenen Frisuren ist das mehr so Theater."

    J.: "Ja, kein Vergleich mit Elfen. Die können wenigstens singen."

  • auf dem Mittelaltermarkt, Der Möpp kauft sich eine Holzaxt und kloppt damit auf die strohballen, als wäre er komplett irre.

    Erbse guckt erst irritiert, dann begeistert dem großen Bruder zu. und schreit euphorisch "Is brauche auch ein kämpf!!"

    Bring ein kämpf für mich mit! Hab da heute so eine Stimmung... Rein therapeutische Anwendung 😉

  • Grosses, bereits autofahrendes Landkind zu ihrem Freund aus der Zürcher Agglo:

    "Wow, habt ihr hier aber breite Fahrradstreifen?!"
    "Schatz, das ist die Busspur..."

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)