Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Gestern kam mein Brettspiel (Catan - Aufstieg der Inka) an, was ich mir zum Geburtstag im März schenken möchte.


    Meine Tochter möchte es aber unbedingt sofort aufmachen, weil es mit Alpakas statt mit Schafen ist.


    "Und wenn nicht, Mama, wer hat denn zuerst Geburtstag von uns?"


    "Der Papa!" (ca. 3 Wochen vor mir)


    "Können wir es dann nicht wenigstens dem Papa zum Geburtstag schenken und nicht dir? Du kannst dir dann auch was anderes aussuchen!"

    • Offizieller Beitrag

    Mein Mann hat morgen Geburtstag und Mini-P. überlegt, was er seinem Papa schenken soll. Irgendwann kommt er äußerst zufrieden angeschlendert und verkündet: "Mama, ich schenke ihm zwei Gutscheine: Er darf einmal mein neues Taschenmesser benutzen und er darf mich einmal durchkitzeln, ohne dass ich ihn beiße!" Beste Geschenke ever, würde ich mal behaupten.

  • Mein Mann hat morgen Geburtstag und Mini-P. überlegt, was er seinem Papa schenken soll. Irgendwann kommt er äußerst zufrieden angeschlendert und verkündet: "Mama, ich schenke ihm zwei Gutscheine: Er darf einmal mein neues Taschenmesser benutzen und er darf mich einmal durchkitzeln, ohne dass ich ihn beiße!" Beste Geschenke ever, würde ich mal behaupten.

    :D Mal nicht gebissen werden hat schon was.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Der Kleine (2 Jahre) war auf dem Klo, spült runter und stellt beim Kontrollblick fest, dass er nochmal spülen muss. Klettert also wieder hoch, will spülen, aber der Spülkasten ist noch nicht voll genug und die Spülung geht nicht. Fachmännisch stellt er fest, woran das liegt: "Akku leer."

    Das ist gerade eh die Erklärung für alles was nicht geht...

  • Hach ja, auch mit 7 Jahren sieht die Welt nach dem Schnee weiterhin "wie gepudelt aus"

  • Weihnachten wirkt hier noch nach, weiterhin singen wir auf vielfachen Wunsch Weihnachtslieder, gerne „ihr Kinderlein kommet“:


    Maria und Josef begraben es so...

    "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Rosine. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Rosine nicht." (O-Ton Prinz Kalaf, 11/2021)


    Lilypie Third Birthday tickers

  • "danke Mama dass du dich immer so kümmerst!"

    Ich habe neues Toilettenpapier aufgehangen 8o

    Ist doch schön, wenn kleine Gesten wertgeschätzt werden. :D

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Kurai, mea culpa! :D



    Unsere Kuschelschildkröte ist übrigens auch kein Kostverächter:

    Kalaf: „Emma, was willst du essen?“ (rührt in der Kinderküche rum)

    Emma (gesprochen von Kalaf, mit ganz langsamer, verstellter Stimme): „Ich will Fleisch. Ich brauch das.“

    "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Rosine. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Rosine nicht." (O-Ton Prinz Kalaf, 11/2021)


    Lilypie Third Birthday tickers

  • Meine Tochter setzt Prioritäten!

    Sie hat schon länger kein Buch mehr gelesen. Daher entspann sich folgender Dialog: „B., willst Du nicht mal wieder ein Buch lesen?“ B.: „Nein! Ich habe heute schon Salat gegessen!“

  • "danke Mama dass du dich immer so kümmerst!"

    Ich habe neues Toilettenpapier aufgehangen 8o

    Mir ist eben eingefallen was sie wörtlich sagte: "Mama, du hast dich mal wieder selbst übertroffen!"

    8o#lol

    Ich habe gestern Motiv Papier mit Kinder Motiven entdeckt und spontan mitgenommen #super

  • Meine Tochter setzt Prioritäten!

    Sie hat schon länger kein Buch mehr gelesen. Daher entspann sich folgender Dialog: „B., willst Du nicht mal wieder ein Buch lesen?“ B.: „Nein! Ich habe heute schon Salat gegessen!“

    Das ist so süß. Und eigentlich ziemlich logisch.

  • Genau, ich fand es auch genial :)

    Mein Mann konnte sich gar nicht in diese kindlich Logik hineinversetzen und meinte, ob es Buchweizensalat war #freu

  • Der erste Kindermund vom Jüngsten(20 Monate): " Ena malt?" Und zeigt dabei auf die Maserung vom Holztisch. Ja, die große Schwester ma,t ja gerne mal irgendwo, in dem Fall war sie es aber nicht ;)

    #post - #post - #post - #post - #post - #post - 7 - #post - #post - #post - #post - 12 - #post - #post - #post - 16 - #post - 18- #post - #post - 21- 22- #post - 24

  • Sohni will sich zum Fernsehen mit auf die schmale Couch legen. "Mama, rutsch mal ganz an die Kante. Mein Hund braucht auch Platz. Du sagt immer, ich soll mich nicht so nah an die Kante legen dass ich nicht runter fall, also muss ich nach hinten. Und der Hund ist noch kleiner, also muss er noch weiter nach hinten. "

    Ähm ja, da hat er ja auch Recht - aber dass stattdessen ich runterfallen soll war irgendwie auch nciht mein Gedanke. Sondern eher, dass der Kuschelhund halt auf/über uns liegt. #gruebel

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.