Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • "Mama, ich muss dich einfach kuscheln. Du bist so bequem und flauschig wie.... (kurze Denkpause des Kindes)...Wackelpudding."


    Komplimente müssen wir irgendwie noch üben...🤔

    Mein Sohn hat mir vor vielen Jahren auch ein sehr einzigartiges Kompliment gemacht, als er beim Kuscheln meinen (nicht besonders straffen mit zahlreichen Dehnungsstreifen versehenen ) Bauch streichelte: Ich mag Deinen Bauch, der sieht aus wie das Wattenmeer, wenn das Wasser abläuft!

    Das finde ich, ist ein wunderschönes Kompliment 🥰

    #sonne Nachhaltigkeitskongress 20+ Strategien zum nachhaltigen Investieren #sonne vom 27.04-01.05. Hier kann man sich noch das Kongresspakte sichern, wenn man den Kongress verpasst hat. #sonne

  • ja so im Nachhinein, ... aber als er es sagte, hab ich etwas mit den Dehnungsstreifen gehadert..

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • J verkündete gestern: Das ist unter meiner Würde. Ich bin zu Höherem verrufen!

    Das wäre für mich eine Steilvorlage, das Kind sein Leben lang (und vielleicht noch länger) damit aufzuziehen. #pfeif #lol

  • Das Marsmädchen (2J 3M) meinte heute im Garten, sie muss Papa gießen, weil kein Apfel dran hängt...

    Joa... OK #freu

  • Aber so poetisch hat wahrscheinlich noch niemand Dehnungsstreifen beschrieben! #ja

    #love Sehr schön.

    J verkündete gestern: Das ist unter meiner Würde. Ich bin zu Höherem verrufen!

    Das wäre für mich eine Steilvorlage, das Kind sein Leben lang (und vielleicht noch länger) damit aufzuziehen. #pfeif #lol

    Das ist genial.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Familie sitzt beim Abendbrot. Kleinchen (2) macht Blödsinn, kriegt Ermahnungen zu hören, verzieht das Gesicht sehr böse und ärgerlich.

    „Bist du ein kleiner Stinkstiefel?“

    Kleinchen hebt den nackten Fuß über den Tisch: „Ich Stiefel nicht!“

  • Safina das erinnert mich an:

    Offensichtlich sehr müdes Kindchen, ich sage, "na, bist Du mein müder Schatz?"

    Darauf ein entrüstetes: "müda Ssatz keina da!"


    Hier wird Müdigkeit immer noch geleugnet "Ich bin nicht müde. Ich bin nie müde! Ich muss nie schlafen - nie!!!" sagt das Kind, dessen Augen schon zu 90% zugefallen sind.


    Sehr schön auch nach dem Schlafen zB am nächsten Morgen...: "Na, hast Du gut geschlafen?". Kind antwortet empört: "Ich habe nicht geschlafen. Ich schlafe nie!!!".

  • wir hatten gestern einen herzerwärmenden Moment, den ich gerne mit euch teilen möchte:


    Kind beim Gute-Nacht-Stillen: "Mama, das ist wie eine Brücke zwischen dir und mir" #love


    Dann habe ich ihr noch von dem schönen Bild mit den Wurzeln und der Baumkrone erzählt, das die liebe Frau Fuchs als Bild hat. Das fand sie dann auch schön #herzen

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • nachts ist er wach und in der "wirklichen" Welt und tags träumt er nur.

    Oh, das ist eine hochphilosophische Frage! Da gibt es so eine schöne Geschichte von einem chinesischen (?) Dichter, der träumt er sei ein Schmetterling. Am nächsten Tag fragt er sich genau dasselbe wie Wusel- welche Realität ist denn nun die reale, was ist er nun wirklich??? Ein Dichter, der träumt, er sei ein Schmetterling oder ein Schmetterling, der träumt, er sei ein Dichter.

  • wir hatten gestern einen herzerwärmenden Moment, den ich gerne mit euch teilen möchte:


    Kind beim Gute-Nacht-Stillen: "Mama, das ist wie eine Brücke zwischen dir und mir" #love


    Dann habe ich ihr noch von dem schönen Bild mit den Wurzeln und der Baumkrone erzählt, das die liebe Frau Fuchs als Bild hat. Das fand sie dann auch schön #herzen

    Oh wie schön! #love

    Das Bild mit der Brücke ist auch ganz wunderbar.

  • Kindelein konnte noch lange nicht sprechen, als sie auf "bist du müde?" ein empörtes Geräusch von sich gegeben hat.

  • „Mama, du hast da im Nacken einen Pickel.“

    „Das ist kein Pickel, das ist eine Warze.“

    „Ist das eine giftige Warze???“


    (Zuviel Grüffelo gelesen)

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • Kind (6 Jahre): Ich wäre gerne 2 (Jahre alt, Anm. d. Red.). Dann wäre ich klein genug fürs Tragetuch und könnte schon ein paar Worte reden".


    #taetschel Das ist wohl das, worauf es ankommt

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)