Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • E.: "Was schätzt du, wie alt ist Hagrid?"

    Ich: "Vielleicht so alt wie ich?"

    E.: "Aber nein! Der hat doch einen langen Bart!"

    Ich denke, er ist älter. Manchmal wird das Geburtsdatum angegeben mit: 06. Dezember 1928. Als Harry ihn kennenlernt, ist Hagrid also Anfang 60 (weil das Jahr im Jahr 1991 ist).

    Ich glaube, so alt bist Du noch nicht :)

  • Okay, ich werde es ausrichten. :)

    ***

    Heute beim Mittagstisch im Gemeindehaus, es gibt zum Nachtisch Apfeltaschen. E. beißt gutgelaunt in eine hinein, verzieht das Gesicht, spuckt fast aus, würgt den Bissen dann aber doch hinunter und schüttelt sich: "Äh, da war was ganz Komisches drin!"

    Er guckt in die angebissene Apfeltasche hinein und stellt empört fest: "Da sind Apfelstücke drin!"

    J.: "Achnee." #rolleyes

    E.: "Ich hab nichts gegen Apfelstücke, aber ich möchte vorher wissen, daß die drin sind. Sonst überrascht das meine Zunge!"

    J.: "Sollen die draufschreiben: Achtung, dies ist eine Apfeltasche und enthält Apfelstücke?"

    E.: "Ja. Das sollte auf jeder einzelnen Tasche stehen. Am besten mit Zuckerguß."

    Liebe Grüße von Tikaani (früher: Casa)

  • Erbse, Möpp und ich sind auf dem Spielplatz. unsere Freundin mit Kind ist auch dabei.

    Nachbarin und ich unterhalten uns, Kinder toben umher.

    Ab und zu kommen sie zu uns, "greifen an" und tun Dinge, die Piratenkinder so tun..

    Kind flitzt zur Freundin, ruft "waahh!" und fuchtelt rum.

    Kind flitzt weiter zu mir, ruft auch "wahh!" und fuchtelt rum,

    Erbse schreitet ein "Nein, nicht meine liebe Mami tot machen. nur die Luft!"

  • Kind (immer noch 5): Du bist die beste Mama der Welt...

    Ich: Ach ja? Ich dachte, ich gebe dir viel zu wenig Süsigkeiten... (Es gab neulich mehrfach, dass ich die blöde Mama bin, da alle andere Mamas viel mehr Süsigkeiten...etc.)

    Kind: Nein, du gibst mir viel Süssigkeiten...

    Ich: Echt?

    Kind (zufrieden): Jaaa... Soviel dass ich davon Karies habe! (Es hatte schon zweimal Karies)

    Ich: Puh... Ich weiss nicht, ob ich so ne gute Mama bin, wenn du Karies hast von all den Süssigkeiten, die ich dir gebe...

    Kind: Mich stören die Karies ja gar nicht!!

  • Wir gucken eine Sendung über Agroforstwirtschaft. Das Kind wird immer verwirrter, bis ich erkläre.

    "Mama, ich dachte, bei Aggro-Forstwirtschaft erntet man die Weintrauben mit der Kettensäge."

    Ja, so ein bisschen irreführend ist der Begriff schon. #taetschel

  • Klein-Chamomillos Lieblingsspiel ist gerade "Da ist der Wurm drin".

    Neulich, nach etlichen Runden,

    Klein-Chamomillo: "pielen wir nochma? Nochma so?"

    Hält 5 Finger hoch.

    Ich zeige ein teils gespieltes, teils empfundenes erschrocken-panikerfülltes Gesicht.

    Klein-Chamomillo: "Mami, du saffst das. Ich saffe das auch!"

    Na dann... :P #crying


    Nach den etlichen Runden gibt es Schokolade und Schinken auf die Hand. Klein-Chamomillo kuschelt sich in den Sessel, Beine über die Lehne, blickt aus dem Fenster und seufzt genüsslich: "Ein ssöner Tag."

    #blume

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Wir sind im Supermarkt. Das Grinsekaterchen turnt durch die Gemüseabteilung:

    „Mama, schau mal, was die hier für riesige Gurken haben!!!“

    „Das ist eine Zucchini.“

    „Achso. Aber hier!!! Der Schnittlauch!!!“

    „Das ist Porree“

    „Aha… Boah, hier gibt es riesigen Salat!!!

    „Das ist Weißkohl...“


    Ein paar Tage später auf dem Spielplatz: „Mama, da hängen ja schon Bananen an der Palme!“

    Es war eine Fichte, mit frischen grünen Zapfen #super

  • Ich gebe dem Räuberkind wie jeden Abend einen Gutenachtkuss auf die Nase.

    Kind (schüttelt sich): "uuuäh, Mama, du hast mich geküsst!"

    Ich: "Oh sorry, ich wusste nicht, dass du keinen Gutenachtkuss mehr möchtest."

    Kind (überlegt) : " doch, natürlich darfst du mich noch küssen. Aber nur die Hand....oder die Füße."

    Räubermutter mit Räubersohn (01/2006), Rumpelkind (06/2013) und Räuberhund (09/2011)


    “We don’t stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” (G.B. Shaw)
    G.B. Shaw
  • Meine Tochter (9) sitzt vollkommen übermüdet am Frühstückstisch.

    Wir besprechen was sie heute anzieht.

    Ich: "also die blaue Hose und das blaue Shirt... dann bist du ja heute ganz blau"

    Sie schaut fassungslos ihre Finger an (die eigentlich immer Filzstiftflecken haben) und sagt: "wo bin ich blau?"