Guido Westerwelle ist verstorben

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Er hatte Leukämie.


    Ich war politisch mit ihm nicht auf einer Linie, fand ihn aber nicht unsympathisch und irgendwie hat mich das jetzt doch geschockt. Ich dachte, es ginge ihm besser...

    Hier kann ich unterschreiben. Man...54! Krebs ist ein Arschloch!

  • #kerze

    Und ich bin gerade geschockt, hatte nicht erwartet, daß es so schnell gehen würde...

    Ich hab das leider schon 3 mal miterleben dürfen. Von der Diagnose über Behandlung und schließlich zum Tod vergingen hier auch deutlich weniger als 2 Jahre. Scheiß Kreb einfach.


    Ich mache immer nur eine Sache nach der anderen - die aber gut #freu

  • Scheißkrebs. Mir war nicht klar, dass es ihm so schlecht ging, das macht mich jetzt wirklich betroffen.

    Das war wohl, dass sie die Abstoßungsreaktion nach Transplantation seines Körpers nicht unter Kontrolle bekommen haben. So stand es bei Spielgel online.


    Ich war jetzt auch nicht politisch in seiner Richtung, aber das ist einfach zu früh.

  • Ich war jetzt auch nicht politisch in seiner Richtung, aber das ist einfach zu früh.

    Ich auch nicht, überhaupt nicht, aber mich berührt das total.


    Keine Ahnung warum, vermutlich liegt's am Alter, also daß ich fast so alt bin wie er. Und dann sind's gerade einfach zu viele... Letzten Monat Willemsen, das geht doch nicht.


    Ach, und überhaupt..

  • AML ist scheisse.
    Es tut mir auch leid, vor allem dass er so tapfer gekämpft hat und am Ende doch verloren.
    Ich bin politisch auch nicht seine Linie, aber dennoch hat er es als Aussenminister gut gemacht.
    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ich auch nicht, überhaupt nicht, aber mich berührt das total.
    Keine Ahnung warum, vermutlich liegt's am Alter, also daß ich fast so alt bin wie er. Und dann sind's gerade einfach zu viele... Letzten Monat Willemsen, das geht doch nicht.


    Ach, und überhaupt..

    Mich berührt es auch mehr als ich je gedacht hätte ;( . Politisch auch nicht mein Fall gewesen aber irgendwie fand ich ihn sympathisch.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Ich bin erschüttert. Gemeinsam mit seinem Mann hat er so hart gekämpft und doch verloren. In Gedanken bin ich bei den Menschen, die noch viele Jahre mit ihm durchs Leben gehen wollten.

  • Politisch hätte ich mich mit ihm auch nur streiten können. Trotzdem bin ich auch geschockt und wirklich traurig. Ich hatte auch im Ohr, dass es ihm besser ginge. :(

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Schon alleine die Umstände der Diagnose... Du gehst zu einer eigentlich Routine-Unterschung wegen einer Knie-OP und dann wird festgestellt, dass die Blutwerte ganz miserabel sind: Leukämie... Da fällt doch eine Welt für jeden zusammen.


    Meine Patentante hatte Leberkrebs, meine Tante Lungenkrebs (beide waren auch noch keine 50 Jahre alt) - bei beiden ging es nach der Diagnose so schnell, nicht mal mehr ein Jahr...


    Man kämpft und kämpft, alle leiden - und am Ende ist dieser verdammte Scheiß-Krebs oft doch der Stärkere.

  • #kerze
    Vor ein paar Jahren hätte ich niemals gedacht, dass mich sein Tod mal bewegen würde.
    Danke, Seerose, für das Verlinken des Interviews. Es ist sehr berührend.

    "Stay afraid, but do it anyway. What’s important is the action. You don’t have to wait to be confident. Just do it and eventually the confidence will follow." Carrie Fisher

    LG Matilda mit Tochter (08/2004) und Sohn (09/2015)

  • Ich fand ihn enorm unsympathisch, hab ihn nicht gemocht und fand auch nicht, dass er ein guter Außenminister war. Dass er an Leukämie gestorben ist, tut mir aber total Leid, das ist furchtbar, vor allem für seinen Mann und seine Familie.
    Hagendeel

  • Ich fand ihn enorm unsympathisch, hab ihn nicht gemocht und fand auch nicht, dass er ein guter Außenminister war. Dass er an Leukämie gestorben ist, tut mir aber total Leid, das ist furchtbar, vor allem für seinen Mann und seine Familie.
    Hagendeel

    unterschreib #kerze

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ich glaub es ist die Geschichte drumrum, die mich so berührt.
    Mein Alter und seines, dann wollte er gerade neu durchstarten, ein neues Leben nach der Politik beginnen, noch mindestens 30 Jahre aktiv am Leben teilnehmen, wie er bei Jauch sagte....


    Ich mach mich bestimmt bei seinen Fans unbeliebt, wenn ich sage, ich kann mir vorstellen, da er so konservativ war, daß wäre er nicht schwul gewesen, er möglicherweise sogar etwas gegen Schwule gehabt hätte. Das meine ich nicht böse, aber er hatte eben eine vollkommen konträre Weltsicht zu meiner.



    Tapatalk

  • Als Politiker fand ich ihn immer furchtbar, einfach unsympathisch. Die letzten Jahre habe ich ihn nicht mehr wahrgenommen Traurig ist es aber immer wenn ein Mensch durch eine Krankheit aus dem Leben und dem Kreis seiner Lieben gerissen wird.
    Es tut mir sehr leid für seine Angehörigen.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -